6Wunderkinder

Offline Microsoft stampft Wunderlist ein

Microsoft stampft Wunderlist ein
Donnerstag, 20. April 2017 ds-Team

+++ Ein Stück Berliner Start-up-Geschichte stirbt den Corporate-Tod. Der US-Konzern Microsoft schickt Wunderlist in Rente. Vor knapp zwei Jahren hatte das weltbekannte Unternehmen das Produkt aus dem Hause 6wunderkinder übernommen – für kolportierte 200 Millionen Dollar. #StartupTicker

Lesenswert-Special Frank Thelen und seine wunderbaren 6wunderkinder-Jahre

Frank Thelen und seine wunderbaren 6wunderkinder-Jahre
Donnerstag, 4. Juni 2015 Alexander Hüsing

Wir laben uns weiter am 6wunderkinder-Exit und empfehlen einige lesenswerte Artikel rund um den Exit. Vor allen den Artikel von 6wunderkinder-Investor Frank Thelen legen wir allen Leserinnen und Lesern ans Herz. So viel internes rund um das Zusammenspiel von Investor und Start-up gibt es selten zu lesen.

Endlich ein Superheld Wir sind alle 6Wunderkinder und sollten stolz drauf sein

Wir sind alle 6Wunderkinder und sollten stolz drauf sein
Dienstag, 2. Juni 2015 Alexander Hüsing

Da gelingt 6Wunderkinder ein grandioser Exit, bei dem bis zu 200 Millionen Dollar im Raum stehen. Und was ist die Reaktion in der deutschen Neidgesellschaft? Endloser Neid, endlose Missgunst. Dabei sollte die gesamte deutsche Startup-Szene stolz darauf sein, dass dieser Exit so gelaufen ist.

Kaufpreis: Bis zu 200 Millionen Microsoft kauft To-Do List-Startup 6Wunderkinder

Microsoft kauft To-Do List-Startup 6Wunderkinder
Montag, 1. Juni 2015 Alexander Hüsing

Der Techriese Microsoft kauft 6Wunderkinder und zahlt für das Berliner Start-up bis zu 200 Millionen Dollar. Sequoia Capital und Co. investierten bislang rund 24 Millionen Dollar in 6Wunderkinder. Die Bewertung des jungen Start-ups lag zuletzt irgendwo zwischen 60 und 65 Millionen Dollar.

Übernahmegerüchte Microsoft will 6Wunderkinder schlucken

Microsoft will 6Wunderkinder schlucken
Mittwoch, 20. Mai 2015 Alexander Hüsing

Übernahmegerüchte in Berlin! Microsoft will angeblich 6Wunderkinder schlucken. Sequoia Capital und Co. investierten bislang rund 24 Millionen Dollar in 6Wunderkinder. Die Bewertung des Start-ups lag zuletzt irgendwo zwischen 60 und 65 Millionen Dollar.

A New Journey? 6wunderkinder schluckt Moped und macht es dicht

6wunderkinder schluckt Moped und macht es dicht
Freitag, 13. Dezember 2013 Alexander Hüsing

Das Berliner Vorzeige-Start-up 6Wunderkinder übernimmt Moped, einen web-basierten Kommunikationsdienst, der im Sommer 2012 offiziell an den Start ging. Zum Startschuss pumpten Betaworks, Lerer Ventures, SV Angel und Earlybird damals eine satte Million US-Dollar in das Start-up, welches nun sein Ende findet.

6Wunderkinder: Sequoia Capital kaufte T-Venture raus

6Wunderkinder: Sequoia Capital kaufte T-Venture raus
Samstag, 16. November 2013 Alexander Hüsing

Komplett untergegangen im medialen Rausch der 19 Millionen US-Dollar-Finanzierung bei 6Wunderkinder ist der Ausstieg von T-Venture. Der Beteiligungsableger der Deutschen Telekom verkaufte nach Informationen von deutsche-startups.de alle seine Anteile an Sequoia Capital.

6Wunderkinder und Sequoia Capital: 19 Millionen Dollar fließen in Wunderlist

6Wunderkinder und Sequoia Capital: 19 Millionen Dollar fließen in Wunderlist
Dienstag, 12. November 2013 Alexander Hüsing

Anfang November sickerte bereits durch, dass Sequoia Capital in 6Wunderkinder (www.6wunderkinder.com), das Unternehmen hinter Wunderlist (www.wunderlist.com). Nun ist der Deal endlich offiziell, allerdings mit einer kleinen Änderung: Sequoia und Co. investierten nicht 30 […]

6Wunderkinder sammelt 30 Millionen US-Dollar ein

6Wunderkinder sammelt 30 Millionen US-Dollar ein
Freitag, 1. November 2013 Alexander Hüsing

Sequoia Capital investiert erstmals in Deutschland. Wie TechCrunch berichtet, pumpt der bekannte Kapitalgeber, der schon Apple, Google und Facebook unterstützte, 30 Millionen US-Dollar in 6Wunderkinder (www.6wunderkinder.com), das Unternehmen hinter Wunderlist (www.wunderlist.com). In der […]

Kurzmitteilungen: mymuesli, Tree of Tea, Wunderlist, Fixxoo, Gründerpreis

Kurzmitteilungen: mymuesli, Tree of Tea, Wunderlist, Fixxoo, Gründerpreis
Donnerstag, 25. Juli 2013 Karl Müller

Jeden Tag prasseln auf die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten ein. Leider können wir nicht alle Neuigkeiten in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In den “Kurzmitteilungen” gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger […]

Kurzmitteilungen: Wunderlist Pro, Nonabox, LineMetrics, Fettspielen.de, RankSider

Kurzmitteilungen: Wunderlist Pro, Nonabox, LineMetrics, Fettspielen.de, RankSider
Donnerstag, 25. April 2013 Christina Cassala

Jeden Tag prasseln auf die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten ein. Leider können wir nicht alle Neuigkeiten in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In den “Kurzmitteilungen” gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger […]

Kurzmitteilungen: Chad Fowler, 6Wunderkinder, Regiondo, BVDS, NEXT13, SensAbility

Kurzmitteilungen: Chad Fowler, 6Wunderkinder, Regiondo, BVDS, NEXT13, SensAbility
Dienstag, 19. Februar 2013 Christina Cassala

Jeden Tag prasseln auf die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige branchenrelevante Nachrichten aller Art ein. An manchen Tagen fluten mehrere hundert Mails mit aktuellen Neuigkeiten aus der Internetwelt unsere Postfächer. Leider können wir nicht […]

Startup in unserem Archiv