ds-Team, Autor bei deutsche-startups.de - Page 83 of 305

ds-Team

Lesenswert Kreditech: 115 Millionen Verlust in 2016/2017

Kreditech: 115 Millionen Verlust in 2016/2017
Donnerstag, 18. Januar 2018 ds-Team

+++ “Kreditech verliert binnen 24 Monaten fast 115 Millionen Euro” – berichtet Finanz-Szene.de. “Wie aus dem Konzernbericht hervorgeht, verloren die Hanseaten 2016 knapp 59 Mio. Euro; 2017 seien dann weitere rund 55 Mio. Euro hinzugekommen”. #StartupTicker

Gastbeitrag So profitieren Startups von selbstgeführten Teams

So profitieren Startups von selbstgeführten Teams
Donnerstag, 18. Januar 2018 ds-Team

Einmal etabliert, übernimmt ein selbstgesteuertes Team viele Funktionen, die Sie zuvor als Führungskraft ausgeübt haben. Es gibt Mitarbeiter, die die Kommunikation nach außen tragen. Außerdem Menschen, die ein Auge auf Qualität, Strukturen und Prozesse haben.

#5um5 5 Startups, die ordentlich Kohle eingesackt haben

5 Startups, die ordentlich Kohle eingesackt haben
Mittwoch, 17. Januar 2018 ds-Team

Mehrere Dutzend Start-ups sammelten im vergangenen Jahr mehr als 10 Millionen Euro ein. Nicht immer sind aber die größten auch die spannendsten Investment-News. Deswegen hier eine besondere Venture Capital-Liste: Die 5 spannendsten Finanzspritzen des vergangenen Jahres.

Deal-Monitor Hamburger Security-Dienst bekommt Millionensumme

Hamburger Security-Dienst bekommt Millionensumme
Mittwoch, 17. Januar 2018 ds-Team

+++ Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investiert neben dem Innovationsstarter Fonds Hamburg und einigen Privatinvestoren eine einstellige Millionensumme in eBlocker. Mit dem frischen Kapital will das Startup” seine Produkt-Familie weiter ausbauen”. #StartupTicker

Deal-Monitor Frankfurter InsurTech sammelt 2 Millionen Euro ein

Frankfurter InsurTech sammelt 2 Millionen Euro ein
Mittwoch, 17. Januar 2018 ds-Team

+++ Altgesellschafter wie die Policen Direkt Gruppe, der Technologiefonds Hessen und der ehemalige EQT-Manager Michael Föcking investieren 2 Millionen Euro in das Frankfurter InsurTech Covomo, einen Vergleichsdienst für Zusatzversicherungen. #Startupticker

Hörbücher für Gründer Jetzt anhören: Der Klügere denkt nach

Jetzt anhören: Der Klügere denkt nach
Mittwoch, 17. Januar 2018 ds-Team

Wer keine Zeit findet, ein gutes Buch zu lesen, schafft es vielleicht, ein wirklich gutes Buch zu hören! In unserem großen Hörbuch-Special präsentieren wir Hörbücher, die Gründerinnen und Gründer sich unbedingt einmal anhören sollten. Wirklich! Es lohnt sich!

Eventtipp Baut Open Grid doch bitte mal ein Erdgas-Game

Baut Open Grid doch bitte mal ein Erdgas-Game
Mittwoch, 17. Januar 2018 ds-Team

+++ Am 20/21. Februar findet das unkonventionelle Start-up-Pitch-Event Beyond Conventions statt. Der Fernleitungsnetzbetreiber Open Grid Europe sucht im Rahmen der Future Energy-Challenge Unterstützung bei der Entwicklung eines Online-Spiels rund um Erdgas. #StartupTicker

Gastbeitrag So vervielfachen Startups ihren Umsatz

So vervielfachen Startups ihren Umsatz
Mittwoch, 17. Januar 2018 ds-Team

Mitarbeiter im Vertrieb sollten von Anfang an Ziele erhalten, sei es nun der auswendig gelernte Pitch oder die Abfrage über den Umgang mit dem CRM System. Kunden zu gewinnen, kann teilweise ein ziemlich hartes Business darstellen, warum also mit untrainierten Kollegen in das Feld ziehen?

#Exklusiv Crowdpleite: Twitter-Tool tame ist gescheitert

Crowdpleite: Twitter-Tool tame ist gescheitert
Mittwoch, 17. Januar 2018 ds-Team

++ Das Berliner Startup tame, früher als tazaldoo bekannt, ist insolvent. Via Companisto sammelte die Jungfirma 2013 stattliche 250.000 Euro ein. Gescheitert ist das Startup, das auch ProFIT-Gelder erhielt, unter anderem am Fokus auf Twitter. #StartupTicker #Exklusiv

#Lesenswert #5um5 Auto1: Alles, was ihr über das Einhorn wissen solltet

Auto1: Alles, was ihr über das Einhorn wissen solltet
Dienstag, 16. Januar 2018 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Deal-Monitor Karlsruher Machine Learning-Startup bekommt 2,8 Millionen

Karlsruher Machine Learning-Startup bekommt 2,8 Millionen
Dienstag, 16. Januar 2018 ds-Team

+++ LEA Partners, Frontline Ventures, Synapse Partners und Agile Partners investieren 2,8 Millionen US-Dollar in understand.ai, ein Machine Learning Startup für Trainings- und Validierungsdaten für selbstfahrende Fahrzeuge. #StartupTicker

Deal-Monitor Berliner Koffer-Startup bekommt 12 Millionen Euro

Berliner Koffer-Startup bekommt 12 Millionen Euro
Dienstag, 16. Januar 2018 ds-Team

+++ Perpetual Ventures, ein Early Stage und Growth Investor mit Fokus auf Markenprodukte, sowie die Altinvestoren Project A Ventures, Vorwerk Ventures, Monkfish Equity, U-Start und einige Business Angels investieren 12 Millionen Euro in Horizn Studios. #StartupTicker

Gastbeitrag 32 Journalisten, an denen 2018 kein Startup vorbeikommt

32 Journalisten, an denen 2018 kein Startup vorbeikommt
Dienstag, 16. Januar 2018 ds-Team

Auf Grundlage einer internen Auswertung erstellen wir seit 2010 für deutsche-startups.de eine Liste mit Redakteuren, die sich auf die Trends und Neuigkeiten der Start-up-Szene spezialisiert haben. Hier ist die Liste mit Journalisten, an denen 2018 kein Startup vorbeikommt.

Deal-Monitor Wiener HR-Startup holt sich 2 Millionen Euro ab

Wiener HR-Startup holt sich 2 Millionen Euro ab
Dienstag, 16. Januar 2018 ds-Team

+++ investiere.ch und der European Super Angels Club (ESAC) sowie Altinvestor JobCloud und einige Business Angels investieren 2 Millionen Euro in Firstbird. Das Startup bietet Nutzern ein webbasiertes Empfehlungstool für das Recruiting neuer Mitarbeiter. #StartupTicker

1,5 Milliarden Umsatz Auto1: Rudis Reste Rampe für Rostlauben aller Art

Auto1: Rudis Reste Rampe für Rostlauben aller Art
Montag, 15. Januar 2018 ds-Team

+++ Der japanische Geldgeber SoftBank pumpte gerade beachtliche 460 Millionen Euro in Auto1. 2016 verkaufte das Unternehmen mehr als 300.000 Fahrzeuge und erzielte dabei einen Umsatz in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. Eine imposante Zahl! #StartupTicker