ds-Team, Autor bei deutsche-startups.de

ds-Team

Podcast “Man sollte alles auf eine Karte setzen”

“Man sollte alles auf eine Karte setzen”
Freitag, 24. Februar 2017 ds-Team

“Die Möglichkeit zu Scheitern darf einem keine Angst machen. Setze alles auf eine Idee und wenn es nicht funktioniert, stehe wieder auf und arbeite am nächsten Projekt. Bei mir hat es Jahre gedauert bis ich dieses Mindset entwickelt habe”, sagt Yassin Hankir, Gründer von savedroid.

Podcast Verpasst Deutschland eine Trendwende im Medienmarkt?

Verpasst Deutschland eine Trendwende im Medienmarkt?
Donnerstag, 23. Februar 2017 ds-Team

Mit der zunehmenden Diversifizierung des Content-Marktes sowie dem Erstarken großer US-Content-Startups wird es für deutsche Anbieter zunehmend schwerer, sich zu etablieren. Dazu kommen hohe Anlaufkosten, schlechte Skalierbarkeit und wenige Exit-Chancen. Katja Nettesheim über mögliche Lösungen.

#5um5 5 Instagrammer, die Start-up-Nerds sich ansehen sollten

5 Instagrammer, die Start-up-Nerds sich ansehen sollten
Mittwoch, 22. Februar 2017 ds-Team

Das Start-up-Leben ist schon hart genug. Da muss einfach auch mal Zeit für etwas abwegiges sein. Etwa Instragram-Accounts, die den inneren Nerd in jedem Startupper befriedigen. Hier also 5 Instagrammer, die Start-up-Nerds sich unbedingt ansehen sollten.

Podcast Vom gescheiterten Start-up zum Millionenexit

Vom gescheiterten Start-up zum Millionenexit
Mittwoch, 22. Februar 2017 ds-Team

“Ineffiziente Märkte – danach würde ich suchen. Manchmal sind die besten Business-Ideen in sehr unattraktiven Märkten versteckt, die sich niemand anschaut”, sagt Philipp Hartmann, Mitgründer von Rheingau Founders. Der Company Builder baute einst Lieferando auf.

Podcast Sales – die große Mär vom viralen Wachstum

Sales – die große Mär vom viralen Wachstum
Dienstag, 21. Februar 2017 ds-Team

Aus der Sicht vieler Unternehmen hat B2B-Sales häufig den Beigeschmack von etwas Anrüchigem. Niemand möchte einem Kunden etwas verkaufen, was dieser unter Umständen gar nicht braucht. Wann braucht man also Sales? Über diese und weitere Fragen sprach digital kompakt mit Signavio-Gründer Gero Decker.

Gastbeitrag von Frank Westermann Mit diesen Tricks und Tipps klappt es auch in Übersee

Mit diesen Tricks und Tipps klappt es auch in Übersee
Montag, 20. Februar 2017 ds-Team

2012 gründete Frank Westermann mit drei Co-Foundern mySugr. Seither ist mySugr zu einer der weltweit größten digitalen Diabetes Management Plattformen gewachsen. Seit 2016 hat das Unternehmen auch eine Dependance in den USA. Westermann weiß, worauf beim Start zu achten ist. 5 Tipps gibt es im Gastbeitrag.

#5um5 5 Buzzwords, die man sich bei LinkedIn sparen sollte

5 Buzzwords, die man sich bei LinkedIn sparen sollte
Freitag, 17. Februar 2017 ds-Team

Wer sich bei Businessnetzwerken umsieht, liest häufig dasselbe: Fast alle Nutzer sind erfahren, denken strategisch und sind fokussiert. Wer sich also von der Masse abheben möchte, sollte sich bestimmte Buzzwords sparen. Hier 5 Buzzwords, die man sich bei LinkedIn (und auch Xing) sparen sollte.

Gastbeitrag von Paul-Alexander Thies Steuern sparen – wertvolle Tipps für Gründer

Steuern sparen – wertvolle Tipps für Gründer
Freitag, 17. Februar 2017 ds-Team

Die frische Gründungsphase ist hart: Auf dem Geschäftskonto steigen die Ausgaben, während der Betrieb und somit die Einnahmen noch gar nicht richtig losgehen. Bei der Existenzgründung kommen viele Kosten auf Unternehmer zu.

Podcast Die Realität wird Brillenträgerin – VR auf dem Vormarsch

Die Realität wird Brillenträgerin – VR auf dem Vormarsch
Donnerstag, 16. Februar 2017 ds-Team

Welche Entwicklungen sind im aufstrebenden Virtual Reality-Sektor zu erwarten? Und was für technische Herausforderungen gilt es zu bewältigen? Joel Kaczmarek und Johannes Schaback diskutieren mit den VR-Experten Sara Vogl und Daniel Sproll.

Gastbeitrag von Marion Nöldgen TV-Werbung: 5 Fehler und wie man sie vermeidet

TV-Werbung: 5 Fehler und wie man sie vermeidet
Dienstag, 14. Februar 2017 ds-Team

Auch wenn TV-Kampagnen günstiger sind als die meisten denken, es bleibt doch einer der größeren Posten im Marketing-Budget. Bevor man also den Spot in Auftrag gibt sollte man sehr genau herausarbeiten, wen der Spot genau ansprechen und welche Message übermittelt werden soll.

Gastbeitrag von Mitt Tarasowski So baut man das nächste Trello (und verkauft es)

So baut man das nächste Trello (und verkauft es)
Montag, 13. Februar 2017 ds-Team

Atlassian hat Trello für 425 Mio $ gekauft. Warum? Weil Trello auf dem besten Wege war, Atlassian zu vernichten. 2011 gab es keine Konkurrenz für Trello und so füllte es das Vakuum, das Atlassian hinterlassen hatte. Weil Atlassian über den Markt hinausgeschossen war.

Podcast So will relayr die boomende IoT-Welt aufmischen

So will relayr die boomende IoT-Welt aufmischen
Mittwoch, 8. Februar 2017 ds-Team

Das Berliner Start-Up Relayr ist als IoT-Plattform und Middleware-Anbieter derzeit ganz vorn mit dabei und hat die Investoren Kleiner Perkins für sich gewinnen können. Relayr-CEO Josef Brunner verrät, wie dies gelingen konnte und welche Pläne er für die Zukunft von Relayr hat.