ds-Team, Autor bei deutsche-startups.de - Page 131 of 341

ds-Team

Gastbeitrag So optimieren Gründer ihre Landingpages: Eine Checkliste

So optimieren Gründer ihre Landingpages: Eine Checkliste
Montag, 13. November 2017 ds-Team

Nach dem Test ist vor dem Test. Die Conversion-Optimierung von Webseiten, Apps und Landingpages ist ein Prozess, der nie endet und regelmäßig durchgeführt werden sollte. Bei hochfrequentierten Webseiten wöchentlich oder gar täglich.

#5um5 “Meistens fange ich an, das Büro auf- oder umzuräumen”

“Meistens fange ich an, das Büro auf- oder umzuräumen”
Freitag, 10. November 2017 ds-Team

Was machst Du, wenn die Konzentration nachlässt? “Wenn meine Konzentration nachlässt, greife ich zu Obst, Kaffee oder gelegentlich zu einer Zigarette”, sagt Gerald Heydenreich, Mitgründer von Pippa&Jean.

Podcast 0+1=? – Fintech und der Neue Finanzsektor

0+1=? – Fintech und der Neue Finanzsektor
Freitag, 10. November 2017 ds-Team

Fintech ist aus der Welt der digitalen Startup-Szene derzeit nicht wegzudenken und bewegt den Wirtschaftssektor auch darüber hinaus. Mit der zunehmenden Digitalisierung von Prozessen stellt sich zudem die Frage, wie neue, digitale Finanztechnologie hier integriert wird. Und – was genau ist eigentlich Fintech?

Deal-Monitor Conntac und Schrott24 holen sich Geld ab

Conntac und Schrott24 holen sich Geld ab
Freitag, 10. November 2017 ds-Team

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es unter anderem um Schrott24. Der Marktplatz-Investor FJ Labs investiert eine ungenannte Summe in den Altmetall-Marktplatz. Wayra investiert zudem in Conntac.

Anzeige “Große Unternehmen sind ja nicht dümmer als Start-ups“

“Große Unternehmen sind ja nicht dümmer als Start-ups“
Freitag, 10. November 2017 ds-Team

Dr. Bastian Halecker, CEO der Matchmaking Company Nestim und Gründer der „Startup Tour Berlin“, begleitet den Document-Business-Spezialisten TA Triumph-Adler seit einem Jahr im Rahmen des Innovationsprogramms TA Zukunftsfabrik. Im Interview spricht er über seine Arbeit als Vermittler zwischen den Welten.

#5um5 “Ich gehe in unsere Küche und trinke einen Espresso”

“Ich gehe in unsere Küche und trinke einen Espresso”
Donnerstag, 9. November 2017 ds-Team

Was machst Du, wenn die Konzentration nachlässt? “Am liebsten aufstehen und kurz rausgehen. Ich halte auch Meetings mit Kollegen gern draußen ab – von unserem Office aus sind es nur fünf Gehminuten zum Paul-Lincke-Ufer”, sagt Michael Wendt von Locafox.

Gastartikel So gewinnt ihr die ersten zehn Kunden

So gewinnt ihr die ersten zehn Kunden
Donnerstag, 9. November 2017 ds-Team

Der pragmatische Sales-Ansatz, mit dem ihr startet, ist quasi der Prototyp für einen zukünftigen Verkaufsprozess, mit dem ihr in der Lage seid, sehr schnell zu wachsen. Als Early-Stage-Unternehmen könnt ihr euren Prozess so schnell ändern wie eure Meinung.

Podcast So wurde trivago ein grandioser Megaerfolg

So wurde trivago ein grandioser Megaerfolg
Donnerstag, 9. November 2017 ds-Team

Im LinkedIn-Podcast Durchgestartet spricht Rolf Schrömgens, Gründer von trivago, über Düsseldorf, Berlin, Daten und wie man Unternehmenskultur in einem wachsenden Konzern aufrecht hält. Jetzt reinhören: So wurde das Startup trivago ein grandioser Megaerfolg. #StartupTicker

#5um5 “Ich schwöre auf Wasser und die richtige Dosis Koffein”

“Ich schwöre auf Wasser und die richtige Dosis Koffein”
Mittwoch, 8. November 2017 ds-Team

Was machst Du, wenn die Konzentration nachlässt? “Mate Tee, Kaffee, etc. hilft bis zu einem gewissen Grad. Ich probiere meinen Tag allerdings so zu strukturieren, dass es Abwechslung gibt, ich meinen Kopf mit unterschiedlichen Aufgaben abwechselnd beschäftigen kann”, sagt Robin Haak von Jobspotting.

Infografik Zeitfresser – und wie man sie erfolgreich bekämpft

Zeitfresser – und wie man sie erfolgreich bekämpft
Mittwoch, 8. November 2017 ds-Team

Zeitfresser gibt es viele, etwa E-Mails, Meetings und Facebook. Um die 10 größten Zeitfresser (und wie man sie erfolgreich bekämpft) geht es in dieser sehenswerten Infografik. Viel Spaß beim Bekämpfen Euer Zeitfresser! Dann bleibt endlich Zeit für die wirklich wichtigen Dinge.

Gastbeitrag von Kerstin Friedmann Instagram Business: So nutzt man Instagram für Business

Instagram Business: So nutzt man Instagram für Business
Mittwoch, 8. November 2017 ds-Team

Seit Juli 2016 besteht jetzt auch die Möglichkeit, bei Instagram einen Business-Account zu erstellen. Instagram für Business bietet den Vorteil, für das eigene Unternehmen Werbung zu machen. Man kann direkt über die App Werbeanzeigen erstellen.

#5um5 “Ich versuche, meinen Mitgründer zu Boden zu bringen”

“Ich versuche, meinen Mitgründer zu Boden zu bringen”
Dienstag, 7. November 2017 ds-Team

Was machst Du, wenn die Konzentration nachlässt? “Ich mache mir einem Tee im Pappbecher mit Deckel zum Mitnehmen und mache meine Calls oder Meetings beim Spazieren um den Block”, sagt Simon Specka, Mitgründer von Zenmate.

Gelungene Präsentation So wird aus einem Startup ein profitables Geschäft!

So wird aus einem Startup ein profitables Geschäft!
Dienstag, 7. November 2017 ds-Team

Aus einer Idee ein Start-up zu machen, ist schon schwer. Noch viel schwerer ist es aber, aus einem Start-up ein profitables Geschäft zu machen. In der Präsentation “How to Turn Your Startup Into a Profitable Business” steht, wie es geht.

Lesenswert Dinge, die Mittelständler von Parfumdreams lernen können

Dinge, die Mittelständler von Parfumdreams lernen können
Dienstag, 7. November 2017 ds-Team

+++ In den vergangene Jahren ist der Familienbetrieb Parfumdreams zu einer der größten Onlineparfümerien Deutschlands aufgestiegen. Parfumdreams erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von 72 Millionen Euro. #StartupTicker

Gastbeitrag Gründen im Homeoffice: Ausstattung absetzen?

Gründen im Homeoffice: Ausstattung absetzen?
Dienstag, 7. November 2017 ds-Team

Finanzämter lieben es, wenn Wände rund um das Büro sind. Es macht die Abgrenzung leichter. So kann das Amt anhand des Wohnungsgrundrisses leicht ermitteln, wie viel Fläche dem Büro zuzuordnen ist. Daraus ergibt sich, wie Miete und Nebenkosten anteilig der selbstständigen Tätigkeit zuzurechnen sind.