ds-Team, Autor bei deutsche-startups.de - Page 129 of 305

ds-Team

Personalie Billpay-Gründer Holzner geht zu Aevi

Billpay-Gründer Holzner geht zu Aevi
Dienstag, 2. Mai 2017 ds-Team

+++ Billpay-Gründer Nelson Holzner heuert als CEO bei Aevi, einer Tochtergesellschaft von Diebold Nixdorf, an. Reinhard Rabenstein, der Aevi bisher führte, konzentriert sich nun auf seine Rolle als Chief Technology Officer, Solutions, bei Diebold Nixdorf. #StartupTicker

Deal-Monitor Powerpoint-Alternative holt sich 1 Million Euro

Powerpoint-Alternative holt sich 1 Million Euro
Montag, 1. Mai 2017 ds-Team

+++ Mehrere österreichische Top-Manager, darunter Hofer-Chef Günther Helm, Tankstellenbetreiber Markus Friesacher und Familienunternehmer Axel Greiner, investieren 1 Million Euro in das österreichische Start-up presono, das eine Powerpoint-Alternative entwickelt. #StartupTicker

Lesenswert Frank Thelen fehlen Gründer mit Killerinstinkt

Frank Thelen fehlen Gründer mit Killerinstinkt
Sonntag, 30. April 2017 ds-Team

+++ Investor und Löwe Frank Thelen vermisst bei deutschen Gründern den Killerinstinkt “Wir haben fast keine Gründer, die neue Technologien entwickeln und den Killerinstinkt eines Elon Musk oder Mark Zuckerberg haben”, sagt er in einem Interview mit dem “stern”. #StartupTicker

Lesenswert Rocket Internet ist scharf auf eine Banklizenz

Rocket Internet ist scharf auf eine Banklizenz
Sonntag, 30. April 2017 ds-Team

+++ Die “Welt am Sonntag” sieht Rocket Internet auf dem Weg zu einer Bank. Nach einem Bericht der Zeitung “will der Vorstandsvorsitzende Oliver Samwer in Zukunft auch solche Finanzgeschäfte betreiben, für die er eine Erlaubnis der Finanzaufsicht BaFin braucht. #StartupTicker

Offline Sidestage konnte bei Musikern nicht landen

Sidestage konnte bei Musikern nicht landen
Freitag, 28. April 2017 ds-Team

+++ Völlig leise ist Sidestage, ein Marktplatz für Musiker, aus dem Netz verschwunden. “Das Unternehmen wurde ursprünglich von Schuyler Deerman gegründet, der zuvor bereits für den gehypten Messaging-Dienst Moped verantwortlich war”, berichtet t3n. #StartupTicker

Zahlen, Zahlen, Zahlen B2B-Superheld steigert Umsatz auf 228 Millionen

B2B-Superheld steigert Umsatz auf 228 Millionen
Freitag, 28. April 2017 ds-Team

+++ Das Münchner B2B-Unternehmen mercateo, eine Beschaffungsplattform für Geschäftskunde, erwirtschaftete 2016 einen Umsatz in Höhe von 228 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr (200 Millionen) ein Plus in Höhe von 14 %. #StartupTicker

Lesenswert Unister: Insolvenzverwalter will Millionen von Google

Unister: Insolvenzverwalter will Millionen von Google
Freitag, 28. April 2017 ds-Team

+++ Die Unister-Insolvenz erreicht nun auch Google. Wie das manager magazin berichtet, drohen dem Konzern Rückzahlungen in dreistelliger Millionenhöhe, “weil Unister selbst dann noch teure Werbung über die Suchmaschine schaltete, als die Firma de facto längst pleite war”. #StartupTicker

Podcast Digital gegen die Auflageverluste im Print

Digital gegen die Auflageverluste im Print
Freitag, 28. April 2017 ds-Team

Mit der Einführung ihres Premium-Angebots „Bild Plus“ im Sommer 2013 wagte die Bild-Gruppe als eines der ersten großen Medienhäuser Deutschlands den Schritt in Richtung Paid Content. Wie hat sich das Angebot bisher entwickelt? Und wie verläuft die digitale Transformation innerhalb der Bild-Gruppe?

Sekundärmarktplattform German Startups Group plant SharesPost-Klon

German Startups Group plant SharesPost-Klon
Freitag, 28. April 2017 ds-Team

+++ Die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft German Startups Group plant einen SharesPost-Klon, also einen Sekundärmarktplattform für nicht notierte Anteile an Start-ups. Die Berliner wollen die Plattform gemeinsam mit Partnern auf die Startrampe hieven. #StartupTicker

Deal-Monitor Über 20 Millionen flossen bereits in riskmethods

Über 20 Millionen flossen bereits in riskmethods
Freitag, 28. April 2017 ds-Team

+++ Digital+ Partners, EQT Ventures, Senovo und Bayern Kapital investieren 13,5 Millionen Euro in das Münchner Start-up Riskmethods. Das junge Unternehmen führt Risikoanalysen durch und warnt seine Kunden etwa vor Lieferengpässen. Insgesamt flossen bereits über 20 Millionen Euro in Riskmethods. #StartupTicker

Veranstaltungskalender popula wandert von Köln nach Flensburg

popula wandert von Köln nach Flensburg
Freitag, 28. April 2017 ds-Team

+++ EXKLUSIV Nach Informationen von deutsche-startups.de übernimmt mh:n digital, der Digitalableger der medien holding:nord, den Kölner Eventdienst popula. Das Start-up ging Anfang 2009 an den Start. popula wurde von Philipp Friesen und David Keuenhof gegründet. #StartupTicker

Gastbeitrag von Eva Missling Design-Trends: Geometrie und gebrochene Buchstaben

Design-Trends: Geometrie und gebrochene Buchstaben
Donnerstag, 27. April 2017 ds-Team

Dieses Jahr werden in zahlreichen Logos gebrochene Buchstaben auftauchen. Dabei geht es darum, Buchstaben nicht mit einer durchgezogenen Linie darzustellen, sondern mit Brüchen in den Linien zu arbeiten. Hier Logodesign-Trends, an denen 2017 keiner vorbeikommt.

Absturz Goodgame Studios: Bewertung sinkt um 622 Millionen

Goodgame Studios: Bewertung sinkt um 622 Millionen
Donnerstag, 27. April 2017 ds-Team

+++ Rocket Internet bewertet seinen Anteil (15 %) an Goodgame Studios nur noch mit äußerst mageren 8,4 Millionen Euro. Damit liegt die Bewertung der strauchelnden Spieleschmiede, die zuletzt hunderte Mitarbeiter entlassen musste, nun bei gerade einmal 55,7 Millionen Euro. #StartupTicker

Lesestoff 5 druckfrische Bücher, die Startupper lesen sollten

5 druckfrische Bücher, die Startupper lesen sollten
Donnerstag, 27. April 2017 ds-Team

Bücher bilden – egal ob in Printform oder digital. deutsche-startups.de stellt an dieser Stelle wieder einige neue Bücher vor, die Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Viel Spaß beim Stöbern durch diese kleine Liste und noch mehr Spaß beim Lesen der Bücher.

Deal-Monitor Home24 übernimmt Einrichtungsservice Casa

Home24 übernimmt Einrichtungsservice Casa
Mittwoch, 26. April 2017 ds-Team

+++ Der Möbelshop Home24 übernimmt das Berliner Start-up Casa, eine Einrichtungs- und Schnäppchen-App – wie Exciting Commerce berichtet. Dem Bericht zufolge war Home24-Investor Rocket Internet zuletzt mit 25% an Casa beteiligt. #StartupTicker