#Brandneu

8 neue Startups, die eine große Zukunft vor sich haben

Es ist mal wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte. Heute stellen wir diese Startups vor: Leaders21, Ghostifyed, SeaTable, myFoodDoctor, Gouna, Poacher, bygg.AI und Flatify.
8 neue Startups, die eine große Zukunft vor sich haben
Montag, 5. April 2021Vonds-Team

deutsche-startups.de präsentiert heute wieder einmal einige junge Startups, die zuletzt, also in den vergangenen Wochen und Monaten an den Start gegangen sind, sowie Firmen, die zuletzt aus dem Stealth-Mode erwacht sind. Übrigens: Noch mehr neue Startups gibt es in unserem Newsletter Startup-Radar.

Leaders21
Das Leaders21-Team möchte Führungskräften moderne Methoden beibringen. Hinter dem Startup stecken Runtastic-Macher Florian Gschwandtner und Thomas Kleindessner. Zum Start geht es um Trainings, 1-zu-1-Coaching und Beratung – später folgt dann eine digitale Lern- und Community-Plattform.

Ghostifyed
Bei Ghostifyed können Musiker Songs kaufen. “Sobald ein Song verkauft wird, werden alle Urheberrechte an den Käufer abgetreten. Dieser hat somit freie Handhabe über den gekauften Titel, ohne dass der eigentliche Produzent mit Namen genannt wird”, teilt das Startup aus Kiel, das von Dennis Zolk gegründet wurde, mit.

SeaTable
Bei SeaTable, hinter dem die Brüder Christoph und Ralf Dyllick-Brenzinger stecken, dreht sich alles um die Verarbeitung von Informationen. “SeaTable ist die neue flexible Art im Team an Aufgaben, Projekten oder Ideen zu arbeiten. Es sieht aus wie Excel, hat aber so viel mehr zu bieten”, schreiben die Gründer.

myFoodDoctor
Das Team von myFoodDoctor setzt auf Ernährungstherapie per App. Das Startup fragt zunächst die Ernährungsgewohnheiten ab und schlägt dann eine Auswahl an gesunden und leckeren Ernährungsalternativen vor. Mitgründer und Initiator von myFoodDoctor ist Ernährungsdoc Matthias Riedl.

Gouna
Gouna aus Potsdam entwickelt ein System, um die Gesundheitsdaten von landwirtschaftlichen Nutztieren zu messen und zu analysieren. Die Nutzer können die Gesundheitswerte Ihrer Tiere jederzeit abrufen. Ein Warnsystem informiert zudem frühzeitig über krankhafte Veränderungen. Die Gründer sind: Saskia Strutzke, Daniel Fiske und Lucas Schnackenberg.

Poacher
Das junge Startup Poacher kümmert sich um das Scouting im Amateurfußball. Über die App des Startups sollen Vereine und Spieler zueinander finden. Die Gründer Marcel Andrijanic, Noel Below, Oliver Ioannou und Yannik Jaeschke schreiben dazu: “Endlich gibt es den digitalen Fußball-Transfermarkt auch von der Regionalliga bis zur Kreisklasse”.

bygg.AI
Das junge Unternehmen bygg.AI entwickelt ein System, mit dem Hausbesitzer Schäden an der Gebäudehülle und anderer “schadensanfälliger Bereiche rechtzeitig ermitteln und lokalisieren können”. Zudem sorgt das Startup für die Vernetzung mit Handwerksbetrieben, die die Schäden beheben können.

Flatify
Die App Flatify richtet sich an alle, die in einer WG leben. Und darum geht es: “In jedem Haushalt gibt es immer die gleichen Probleme: Wird der Reinigungsplan eingehalten? Was sind die kommenden Termine? Wer hat was bezahlt? Mit Flatify wollten wir einen Überblick über all diese Themen schaffen”.

Tipp: In unserem Newsletter Startup-Radar berichten wir einmal in der Woche über neue Startups. Alle Startups stellen wir in unserem kostenpflichtigen Newsletter kurz und knapp vor und bringen sie so auf den Radar der Startup-Szene. Jetzt unseren Newsletter Startup-Radar sofort abonnieren!

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock