Karlsruhe

#DealMonitor Porsche investiert in Nitrobox – VR Ventures geht an den Start

Porsche investiert in Nitrobox – VR Ventures geht an den Start
Dienstag, 4. Februar 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Patrizia übernimmt das insolvente Startup Brickvest. Zudem investiert LEA Partners in das Karlsruher Grownup Enscape.

#StartupTicker Ubisoft kauft Berliner Games-Hit Kolibri Games

Ubisoft kauft Berliner Games-Hit Kolibri Games
Montag, 3. Februar 2020 ds-Team

Kolibri Games gehört jetzt zu Ubisoft. Der Kaufpreis ist leider nicht bekannt. Kolibri Games, das ohne Investorengelder ausgekommen ist, erwirtschaftete aber bereits 2018 einen Umsatz von über 38 Millionen Euro aus. Der Kaufpreis dürfte angesichts dieser Zahlen sicherlich in die Millionen gehen.

#DealMonitor #EXKLUSIV Kindred und Capnamic investieren in how.fm

#EXKLUSIV Kindred und Capnamic investieren in how.fm
Freitag, 10. Januar 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Five Seasons Ventures, Coefficient Capital und Bitburger Ventures investieren in Just Spices. Xpay bekommt 7 Millionen.

#DealMonitor ca­pi­ton investiert in AlphaPet – Maschmeyer in Neodigital – HousingAnywhere kauft Studenten-WG

ca­pi­ton investiert in AlphaPet – Maschmeyer in Neodigital – HousingAnywhere kauft Studenten-WG
Donnerstag, 9. Januar 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Alstin Capital, die Deutsche Rück und BA4V investieren in Neodigital. ca­pi­ton investiert in das Münchner Unternehmen Al­pha­pet Ven­tu­res.

#Hintergrund Ein Startup, das Adobe gekonnt herausfordert

Ein Startup, das Adobe gekonnt herausfordert
Dienstag, 3. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Linearity wurde 2017 von Vladimir Danila und Marc Zacherl gegründet. Mit Hilfe von Vectornator, dessen Mac-Version bald erscheinen soll, können Designer Logos, Kunstwerke, Flyer, Webseiten und vieles mehr erstellen. In der letzten Investmentrunde flossen 5 Millionen in das junge Startup.

#Hintergrund Ein Millionen-Startup, das Künstliche Intelligenz nutzt, um Texte zu übersetzen

Ein Millionen-Startup, das Künstliche Intelligenz nutzt, um Texte zu übersetzen
Mittwoch, 30. Oktober 2019 Alexander Hüsing

Nach eigenen Angaben “betreut” das Unternehmen lengoo bereits “über 3.000 der größten Unternehmen in Europa. Der N26-Geldgeber Redalpine investierte kürzlich gemeinsam mit den Altinvestoren Creathor Ventures und Piton Capital beachtliche 6 Millionen Euro in das Startup für Übersetzungen.

#StartupTicker #EXKLUSIV Sprints Capital investiert Millionen in Chrono24

#EXKLUSIV Sprints Capital investiert Millionen in Chrono24
Mittwoch, 12. Juni 2019 ds-Team

Chrono24 sammelt weitere 30 Millionen Euro ein. Das Kapital stammt von Sprints Capital. 2015 investierte Insight Venture Partners bereits beachtliche 21 Millionen Euro in das Unternehmen. Der Luxusuhren-Marktplatz aus Karlsruhe verkauft neue und gebrauchte Luxusuhren.

#Interview Mobile Grafiksoftware begeistert schon siebenstellige Nutzerzahl

Mobile Grafiksoftware begeistert schon siebenstellige Nutzerzahl
Donnerstag, 6. Juni 2019 Alexander Hüsing

Die Grafik-App Vectornator kommt extrem gut an. Aktuell ist eine siebenstellige Nutzerzahl an Bord. “Ich glaube beim Produkt immer alles richtig zu machen geht nicht, aber wenn man sich die über 7.000 positiven Bewertungen weltweit, ansieht sind wir schon verdammt nah dran”, sagt Mitgründer Vladimir Danila.

Ein Topf voll B2B-Geld LEA Partners: 200 Millionen für reife B2B-Startups

LEA Partners: 200 Millionen für reife B2B-Startups
Montag, 28. Mai 2018 ds-Team

+++ LEA Partners verkündet einen 200 Millionen Fonds. “Wir freuen uns sehr, dass wir gleich in unserem ersten Fonds eine solch breite und solide Investorenbasis aufbauen konnten”, sagt Sebastian Müller, Geschäftsführer von LEA Partners. #StartupTicker

Deal-Monitor Karlsruher Machine Learning-Startup bekommt 2,8 Millionen

Karlsruher Machine Learning-Startup bekommt 2,8 Millionen
Dienstag, 16. Januar 2018 ds-Team

+++ LEA Partners, Frontline Ventures, Synapse Partners und Agile Partners investieren 2,8 Millionen US-Dollar in understand.ai, ein Machine Learning Startup für Trainings- und Validierungsdaten für selbstfahrende Fahrzeuge. #StartupTicker

Algorithmus als Berater Hier finden IT-Freelancer die passende Haftpflicht

Hier finden IT-Freelancer die passende Haftpflicht
Donnerstag, 9. November 2017 Alexander Hüsing

“Wir sind mit einer Haftpflichtversicherung für Freelancer gestartet und planen, bis Ende 2018 neben der Haftpflicht weitere Gewerbeversicherungen anzubieten und die Zielgruppen auf 10 Branchen auszuweiten. Dazu entwickeln wir gerade digitale Optisure-Produkte”, sagt Mitgründer Lars Bauer.

Mega-Exit Porsche übernimmt Softwarebude – für 300 Millionen

Porsche übernimmt Softwarebude – für 300 Millionen
Donnerstag, 8. Juni 2017 ds-Team

+++ Die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Porsche Automobil Holding übernimmt das 1979 gegründete Unternehmen PTV. Die Karlsruher Firma, die zuletzt rund 100 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftete, bietet Softwarelösungen in den Bereichen Verkehr, Mobilität und Logistik an. #StartupTicker

Entlassungen Gameforge scheitert mobil – 90 Mitarbeiter müssen gehen

Gameforge scheitert mobil – 90 Mitarbeiter müssen gehen
Dienstag, 25. Oktober 2016 Alexander Hüsing

“Wir waren weniger erfolgreich als erwartet und ziehen jetzt die Konsequenzen, indem wir uns in allen Bereichen neu aufstellen”, sagt Gameforge-Macher Alexander Rösner. Die Konsequenzen sind Entlassungen und die Schließung der Mobile-Games-Sparte.

Startup-Lotse Karlsruhe – hier blüht die Deep-Tech-Branche

Karlsruhe – hier blüht die Deep-Tech-Branche
Donnerstag, 26. Mai 2016 ds-Team

Auch in Karlsruhe, der zweitgrößten Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg blüht und gedeiht eine lebhafte Start-up-Szene. Der Startup-Lotse Karlsruhe ist ein Wegweiser durch die Gründerstadt Karlsruhe, er listet auf, was Startups und Gründungsinteressierte über badische Metropole wissen müssen.

Deutscher Startup Monitor Stuttgart und Karlsruhe: Hier regieren B2B-Start-ups

Stuttgart und Karlsruhe: Hier regieren B2B-Start-ups
Donnerstag, 1. Oktober 2015 ds-Team

Für den Deutschen Startup Monitor untersuchte der Startup-Verband in diesem Jahr Berlin, Hamburg München, die Metropolregion Rhein-Ruhr und erstmals Stuttgart-Karlsruhe als Startup-Cluster. Heute werfen wir einen Blick auf Stuttgart-Karlsruhe. In der Region regieren B2B-Start-ups.