E-Learning

#DealMonitor Andreessen Horowitz investiert 26 Millionen in Rasa

Andreessen Horowitz investiert 26 Millionen in Rasa
Dienstag, 23. Juni 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: GoStudent bekommt 8,3 Millionen Euro. Zudem investieren Campo und Mutschler Ventures 3,1 Millionen Euro in smark.

#Hintergrund 11 junge Startups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte

11 junge Startups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte
Dienstag, 23. Juni 2020 Alexander Hüsing

Das Ruhrgebiet digitalisiert sich – und zwar rasant! Denn auch im Ruhrgebiet lässt es sich gut leben, feiern und vor allem gründen. Hier einige spannende – meist sehr – junge Startups aus dem gesamten Ruhrgebiet, die jeder unbedingt kennen sollte.

#Hintergrund Ein Startup, das Abos für Online-Sexkurse verkauft

Ein Startup, das Abos für Online-Sexkurse verkauft
Dienstag, 16. Juni 2020 Alexander Hüsing

Die Beducated-Gründer sind seit 2007 ein Paar. Ihre eigene Beziehung war dabei auch einer der Gründe, Beducated zu gründen. “Nachdem nach ein paar Jahren im Schlafzimmer Routine einkehrte, entschieden wir uns gemeinsam Neues ausprobieren”, sagt Gründerin Mariah Freya.

#Zahlencheck sofatutor wächst auf 11,3 Millionen Umsatz – Verlust: 1,7 Millionen

sofatutor wächst auf 11,3 Millionen Umsatz – Verlust: 1,7 Millionen
Mittwoch, 22. April 2020 Alexander Hüsing

Der Aufbau von sofatutor kostete nun schon rund 13,7 Millionen Euro. Eine Ende der verlustreichen Zeit scheint nun in Sicht: “Die Gesellschaft geht davon aus, in 2019 erstmalig einen positiven Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit erwirtschaften zu können”.

#Interview “E-Learning ist aktuell natürlich hoch im Kurs”

“E-Learning ist aktuell natürlich hoch im Kurs”
Donnerstag, 16. April 2020 Alexander Hüsing

Bei lawpilots finden Onliner Schulungen zu Themen wie Datenschutz, Compliance und Arbeitsschutz. “Wir sind inzwischen über 20 Mitarbeiter mit siebenstelligem Umsatz und inzwischen über 900 Kunden aus allen Branchen und Ländern”, sagt Mitgründer Philipp von Bülow.

#Interview “Wir mussten die Anmeldung kurzfristig schließen”

“Wir mussten die Anmeldung kurzfristig schließen”
Montag, 13. April 2020 Alexander Hüsing

“Als wir bettermarks gründeten, haben wir viele Punkte unterschätzt”, sagt Christophe Speroni, Mitgründer des Startups. In der Corona-Krise bietet die Jungfirma ihren Service nun kostenlos an. “Von der positiven Resonanz wurden wir überwältigt!”

#Hintergrund Ein Kölner Startup, bei dem Cyberkriminalität Alltag ist

Ein Kölner Startup, bei dem Cyberkriminalität Alltag ist
Freitag, 20. März 2020 ds-Team

Unternehmen wie Vattenfall oder dormakaba, aber auch eine Fraktion im Deutschen Bundestag nutzt SoSafe bereits. “Im letzten Jahr konnten wir unseren Umsatz fast verzehnfachen. Außerdem schreiben wir seit dem Frühsommer 2019 schwarze Zahlen”, sagt Mitgründer Lukas Schaefer.

#Hintergrund Mit dem Bulli zum Multimillionenexit

Mit dem Bulli zum Multimillionenexit
Donnerstag, 19. März 2020 Alexander Hüsing

Hinter Masterplan verbirgt sich ein megaspannender Video-Lerndienst, der sich an Unternehmen und deren Mitarbeiter richtet. Das Startkapital dafür stammte unter anderem aus dem Verkauf von Employour. Das Startup bauten Stefan Peukert und Daniel Schütt zuvor auf.

#Zahlencheck Learnship-Aufbau kostete schon über 22 Millionen

Learnship-Aufbau kostete schon über 22 Millionen
Dienstag, 14. Januar 2020 Alexander Hüsing

Insgesamt kostete der Aufbau von Learnship seit dem Start bereits 22,2 Millionen Euro. Im Jahresabschluss für 2017 weist die E-Learningfirma einen Umsatz in Höhe von 11,2 Millionen aus. Im Jahr zuvor waren es nur 9,2 Millionen. 2017 beschäftigte das Unternehmen rund 151 Mitarbeiter.

#Hintergrund Ein Startup, das wirklich jeden Mitarbeiter coachen will

Ein Startup, das wirklich jeden Mitarbeiter coachen will
Mittwoch, 4. September 2019 Alexander Hüsing

Bei Coachhub geht es um Weiterbildung. Das junge Startup positioniert sich als “digitale Coaching Plattform”. Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen können über die Coachhub-App mit Coaches sprechen, der Algorithmus schlägt jeweils passende vor.

#StartupTicker #EXKLUSIV Holtzbrinck investiert in Gedankentanken

#EXKLUSIV Holtzbrinck investiert in Gedankentanken
Dienstag, 16. Juli 2019 ds-Team

Gedankentanken gewinnt Holtzbrinck Ventures als Investor. Für Aufsehen sorgte das Unternehmen zuletzt mit der Verpflichtung von Barack Obama als Speaker. Allgemein entwickelt sich Gedankentanken derzeit immer mehr Richtung E-Learning. Was auch das Investment erklärt.

#Interview “Sich auf eine Zielgruppe zu fokussieren, ist sicherlich ein sinnvoller Tipp”

“Sich auf eine Zielgruppe zu fokussieren, ist sicherlich ein sinnvoller Tipp”
Mittwoch, 12. Juni 2019 Alexander Hüsing

Das Mannheimer Startup Studybees will einer der “führenden Akteure im Bereich E-Learning für Studenten werden”. Schon jetzt hat das Unternehmen mehr als 20.000 Studenten erfolgreich auf ihre Klausuren vorbereitet. 25 Mitarbeiter arbeiten bereits für die Jungfirma.

#Zahlencheck sofatutor: Noch einmal 1,8 Millionen Verlust obendrauf

sofatutor: Noch einmal 1,8 Millionen Verlust obendrauf
Montag, 25. März 2019 Alexander Hüsing

Der Aufbau von sofatutor kostete bisher knapp 12 Millionen Euro. Auf der Habenseite bei sofatutor stehen zumindest 304.000 Nutzer. Insgesamt stehen den Nutzern rund 13.000 Lernvideos in 13 Fächern zur Verfügung. Umsatzzahlen gibt das Unternehmen leider keine heraus.

#Podcast #EXKLUSIV Global Founders Capital investiert in Kölner Security-Startup

#EXKLUSIV Global Founders Capital investiert in Kölner Security-Startup
Montag, 11. März 2019 ds-Team

SoSafe gewinnt den Rocket Internet-Geldgeber Global Founders Capital als Investor. Das junge Startup “testet, sensibilisiert und schult Mitarbeiter im richtigen Umgang mit Cyber-Attacken”. Geführt wird SoSafe von Niklas Hellemann, Lukas Schaefer und Felix Schürholz.

#StartupTicker Kölner E-Learning-Star plant 20 Millionenrunde #EXKLUSIV

Kölner E-Learning-Star plant 20 Millionenrunde #EXKLUSIV
Donnerstag, 18. Oktober 2018 ds-Team

Das junge Lern-Startup Amboss steht vor einer 20 Millionenrunde. Die Pre-Money-Bewertung soll bei 60 und 80 Millionen liegen. Das 2012 gestartete Unternehmen will angehenden Medizinern erleichtern, sich auf Prüfungen vorzubereiten. Alle Details im aktuellen ds-Podcast.