#Podcast Startup-Insider #38 – GetYourGuide, Tourlane, Smava, Eyeo, Billie, Movinga und mehr

Montag ist Podcast-Tag! Auch diesen Montag gibt es deswegen wieder eine neue Folge unseres Podcasts Startup-Insider. Einige Themen im Schnelldurchlauf: Softbank investiert 500 Millionen in GetYourGuide, Tourlane bekommt mehr Geld von Sequoia, Goldman Sachs kümmert sich um Smava.
Startup-Insider #38 – GetYourGuide, Tourlane, Smava, Eyeo, Billie, Movinga und mehr

Im ds-Podcast Startup-Insider liefern OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing Woche für Woche spannende Insider-Infos aus der deutschen Startup-Szene. In jeder Ausgabe gibt es exklusive Neuigkeiten, die bisher zuvor nirgendwo zu lesen oder hören waren. Zu guter Letzt kommentiert das dynamische Duo der deutschen Startup-Szene in jeder Ausgabe offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Pro Ausgabe erreicht der Startup-Insider-Podcast derzeit über alle Plattformen hinweg rund 5.000 Hörer.

Startup-Insider #38 – Unsere Themen

Softbank investiert 500 Millionen in GetYourGuide #EXKLUSIV
+++ Wie erwartet investiert Softbank, gerade erst bei Wirecard an Bord gegangen, in das Berliner Grownup GetYourGuide. Uns liegen nun exklusiv alle Details zum Mega-Investment vor! Der japanische Technologieriese Softbank, der auch bei Auto1 investiert hat, pumpt imposante 500 Millionen Euro in GetYourGuide. Die Bewertung der Jungfirma, die von Johannes Reck und Tao Tao gegründet wurde, steigt dabei auf 1,6 Milliarden Euro. Damit ist GetYourGuide nun ein waschechtes Unicorn!

Tourlane bekommt mehr Geld von Sequoia #EXKLUSIV
+++ Der US-Geldgeber Sequoia Capital, der hierzulande zuvor nur durch ein Investment in 6wunderkinder aufgefallen ist, investierte kürzlich gemeinsam (Sonder-Podcast) mit den Altinvestoren 24 Millionen Dollar in das Cyber-Reisebüro Tourlane. Nun stehen weitere Investoren bei Tourlane Schlange, alle wollen auch investieren, um Tourlane noch schneller nach vorne zu bringen. Sequoia und Mit-Investor Spark lassen die Tür aber zu und machen stattdessen selbst mehr Geld locker – bei einer höheren Bewertung.

Goldman Sachs kümmert sich um Smava #EXKLUSIV
+++ Zunächst berichtete die Nachrichtenagentur Reuters, dass das Berliner FinTech smava, ein Kreditvermittler, zum Verkauf stehe. Kurz darauf meldete sich smava-Mitgründer Alexander Artopé zu Wort und verkündete über die Nachrichtenagentur dpa-AFX Pläne für einen IPO. Nun wird klar: Beides stimmt! Goldman Sachs platziert das FinTech derzeit in einem sogenannten “dualen Prozess”, bei dem ein Verkauf ausgelotet und gleichzeitig ein IPO vorbereitet wird, im Markt.

Eyeo fährt üppige Millionengewinne ein #EXKLUSIV
+++ Mit Adblock Plus betreibt das Kölner Unternehmen eyeo, das 2011 gegründet wurde, einen der beliebtesten Werbeblocker überhaupt. “Wir generieren bei eyeo nahezu alle unsere Umsätze außerhalb Deutschlands”, sagte Mitgründer Till Faida gerade in unserem Köln-Interview. Nun wird klar, wie erfolgreich das Startup tatsächlich ist: Bei einem Rohergebnis von knapp 35 Millionen, erwirtschaftete das Unternehmen 2016 einen Gewinn in Höhe von 17,2 Millionen. Ein Mega-Erfolg auch für Super Angel Tim Schumacher.

Warum Masterplan Frank Thelen bezahlt #EXKLUSIV
+++ Das Bochumer Startup Masterplan, ein B2B-Lernangebot rund um das Thema Digitalisierung, heuert Vox-Löwe Frank Thelen als Speaker an. Erstmals zahlt die Jungfirma, die unter anderem von Tengelmann Ventures und DVH Ventures finanziell unterstützt wird, dabei für einen Speaker. Andere bekannte Experten wie  Project A-Macher Florian Heinemann, Pascal Finette oder mymuesli-Gründer Max Wittrock stellten sich bisher kostenlos vor die Masterplan-Kamera.

Vier VCs planen neue Fonds #EXKLUSIV
+++ Mit btov Partners, Tengelmann Ventures, DVH Ventures und Heartcore Capital (früher als Sunstone Capital bekannt) legen gleich vier bekannte Geldgeber derzeit neue Fonds auf. Spannend dabei: Die beiden Corporate-Geldgeber Tengelmann Ventures und DVH Ventures öffnen sich nun für externe Investoren. Gerade Tengelmann Ventures, inzwischen als TEV positioniert, kann bisher extrem große Erfolge vorweisen – siehe zalando, Delivery Hero und Co.

Billie vor großer Investmentrunde #EXKLUSIV
+++ Seit 2017 sind die beiden Zencap-Gründer Christian Grobe und Matthias Knecht mit dem Factoring-Startup Billie unterwegs. Bekannte Geldgeber wie Creandum, Rocket Internet, Speedinvest, Avala Capital und Picus Capital von Alexander Samwer investierten bereits mehr als 13 Millionen Euro in die Jungfirma, die vor allem kleinen und mittleren Unternehmen die Vorfinanzierung ihrer Rechnungen ermöglichen möchte. Nun steht eine üppige Finanzierungsrunde an.

Neue Infos zum Abgang von Finn Hänsel bei Movinga #EXKLUSIV
+++ Wie bereits berichtet, tritt Finn Hänsel beim jungen Umzugsdienst Movinga ab. Der Movinga-Retter, der das Startup mit katastrophalen Strukturen und 30,6 Millionen Verlust (2016) übernahm, will sich künftig auf das Trendthema Cannabis stürzen. Im vergangenen ds-Podcast hatten wir bereits über die Hintergründe des Abgangs gesprochen. Nun wird zudem klar, dass insbesondere Movinga-Investor Earlybild, in Form von Henrik Brandis, für den Abgang verantwortlich sein soll.

Startup-Insider #38– Unser Podcast der Woche

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr ganz leicht bei SoundCloud abonnieren und abspielen. Ansonsten bei Spotify und iTunes zuhören.

Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Hier entlang zu unserem anonymen Briefkasten.

Foto (oben): Shutterstock