#StartupTicker Happy Pet Club: Hier finden Haustiere ein Zuhause

Im Happy Pet Club finden Hunde, Katzen und ihre Halter ein digitales Zuhause. "Mit wenigen Klicks kannst du dich mit anderen Tierfreunden lokal, überregional und online verbinden. Lerne andere Hunde-, Katzen, Kleintier- oder Vogelhalter in deinem Umkreis kennen", heißt es in der Selbstbeschreibung.
Happy Pet Club: Hier finden Haustiere ein Zuhause

+++ Eines der vielen Kölner Startups, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat, ist Happy Pet Club, ein Netzwerk für tierische Onliner. “Der Happy Pet Club ist ein kostenloses Netzwerk für alle Haustierhalter. Mit wenigen Klicks kannst du dich mit anderen Tierfreunden lokal, überregional und online verbinden. Lerne andere Hunde-, Katzen, Kleintier- oder Vogelhalter in deinem Umkreis und darüber hinaus kennen – einfach, sicher und freundlich. Suche und finde Rat und Hilfe und schließe neue Freundschaften für dich und dein Tier”, heißt es in der Selbstbeschreibung der Jungfirma, die von Matthias Schmieder gegründet wurde. Schon bald wollen die Rheinländer ihre Plattform um ein Branchenverzeichnis und eine Rubrik für Kleinanzeigen erweitern. Auch bei der Suche nach entlaufenen Haustiere will das Netzwerk seinen Nutzern helfen.

Kölle is e jeföhl – #Köln


In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Foto (oben): Shutterstock