Mister Wong enthüllt sein Logo

Der Social-Bookmark-Dienst Mister Wong (www.mister-wong.de) hat wieder ein Gesicht. Das neue Logo ist eine leicht angepasste Version eines Entwurfs von Hu Nan aus China. Dieser hatte sich neben einigen tausend anderen kreativen Menschen […]

Der Social-Bookmark-Dienst Mister Wong (www.mister-wong.de) hat wieder ein Gesicht. Das neue Logo ist eine leicht angepasste Version eines Entwurfs von Hu Nan aus China. Dieser hatte sich neben einigen tausend anderen kreativen Menschen am Mister-Wong-Logo-Contest beteiligt. Wichtig bei der Auswahl des neues Markenzeichens war den Mister-Wong-Macher “ein Bezug zum Namen \’Mister Wong\’, die Funktionalität des Logos als Favicon bei guter Wiedererkennbarkeit sowie natürlich markenrechtliche Kriterien”.

Ende Juli dieses Jahres trennte sich der Social-Bookmark-Dienst nach Rassismusvorwürfen von seinem Comic-Maskottchen. Der verschmitzt lächelnde Asiate kam im Land der unbegrenzten Möglichkeiten nicht gut an. Kurzerhand schickte Kai Tietjen, Geschäftsführer beim Mister-Wong-Betreiber construktiv, das eigentlich recht lustige Comicfigürchen werbewirksam ins Datennirvana. In den kommenden Tagen wird das neue Logo nun im ganzen Mister-Wong-Reich eingeführt.

Artikel zum Thema
* Mister Wong setzt auf Textwerbung
* construktiv startet scouty
* Mister Wong geht nach Amerika
* Mister Wong feuert Mister Wong
* Gerüchte um Mister Wong
* Mister Wong wird erwachsen
* construktiv übernimmt popuri.us

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.