myratings legt los

Die Finanz-Community myratings (www.myratings.de) erblickt mit leichter Verspätung das Licht der Online-Welt. Bei der Cyber-Plattform können Nutzer Aktien bewerten und analysieren, neue Investment-Ideen sammeln, eigene Unternehmensstudien schreiben und ihre Performance mit anderen Mitgliedern […]

Die Finanz-Community myratings (www.myratings.de) erblickt mit leichter Verspätung das Licht der Online-Welt. Bei der Cyber-Plattform können Nutzer Aktien bewerten und analysieren, neue Investment-Ideen sammeln, eigene Unternehmensstudien schreiben und ihre Performance mit anderen Mitgliedern vergleichen.

“Natürlich kann man auch wie bei herkömmlichen Foren Aktien diskutieren, Blogbeiträge schreiben und mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten”, schreibt Geschäftsführer Jörn Grunert im Unternehmensblog. Er hofft aber, dass bei “der Fokussierung auf Empfehlungen mehr sachgerechte Diskussionen entstehen, sauberer argumentiert wird und das Mitglied mit den besten Empfehlungen die Anerkennung bekommt, die ihm zusteht”. Mit einer Werbekampagne in verschiedenen finanzaffinen Medien will der Frankfurter demnächst für myratings trommeln und so Nutzer gewinnen.

Artikel zum Thema
* myratings öffnet bald die Tore
* Brokr für 75.000 Euro versteigert
* Erster Blick auf Tradingbird
* Tradingbird fliegt 2008 los
* Stockjaeger.de setzt auf Aktien
* sharewise legt los
* About Change Ventures steigt bei sharewise ein

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.