Kurzmitteilungen: DailyMe.tv, handeln.de, Bigpoint, Oxid, Kindo

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * bmp und der VC Fonds Berlin (wird von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltet) steigen bei der Handy-TV-Plattform DailyMe.tv (www.dailyme.tv) bzw. bei der Betreiberfirma mando.tv GmbH ein. […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* bmp und der VC Fonds Berlin (wird von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltet) steigen bei der Handy-TV-Plattform DailyMe.tv (www.dailyme.tv) bzw. bei der Betreiberfirma mando.tv GmbH ein. Das Unternehmen, welches Handynutzern ein individuelles Programm bereit stellt, wurde Anfang dieses Jahres von Michael Merz und Dirk Kamrad gegründet und hat seinen Sitz in Berlin.

* Die Social-Commerce-Plattform handeln.de (www.handeln.de) nennt zweieinhalb Wochen nach dem Start erste Zahlen. In dieser zeit stieg die Zahl der Empfehlungsshops von 20 auf nun 300. “Das neue Konzept von handeln.de kommt hervorragend an und entspricht den Vorstellungen der Menschen”, teilt das Unternehmen mit. Über den Online-Dienst kann sich jeder User seine eigene Produkt-Empfehlungsplattform erstellen und damit im besten Fall Geld verdienen.

* Der Browserspiele-Anbieter Bigpoint (www.bigpoint.de) kooperiert mit der polnischen Webplattform “Wirtualna Polska“. “Die Entwicklung unserer erst im Oktober begonnenen Zusammenarbeit in Russland verläuft sehr dynamisch. Die Nachfrage nach Online-Games ist in Osteuropa enorm”, sagt Heiko Hubertz, Gründer und Geschäftsführer von Bigpoint.

* Acceres und LBBW Venture steigen bei Oxid eSale, einem Hersteller von E-Commerce-Software, ein. Es ist von einem siebenstelligen Investitionsvolumen die Rede. Mit dem neuen Kapital soll “nicht nur die Marktposition der verschiedenen Shop-Lösungen ausgebaut werden, sondern auch die vor kurzem vorgestellte, revolutionäre Plattform Oxid eFire den E-Commerce-Markt erobern”, heißt es in der Pressemitteilung. Das neue System ermöglicht es Online-Händlern, “Services in unterschiedlichen Bereichen wie Marketingfunktionen, Zahlverfahren, Bonus- oder Kundenbindungssysteme zielgerichtet und provisionsbasiert nutzen zu können”.

* Die Familien-Community Kindo (www.kindo.de) kooperiert mit Photobox, Moo Print und Arena Flowers. Die Unternehmen wollen ihre “Kräfte bündeln um Familien über Grenzen und Kulturen hinweg ihre beliebten Dienstleistungen anzubieten”.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.