Travel

"Kunden sparen Zeit und Aufwand" Tourlane = maßgeschneiderte Traumreisen

Tourlane = maßgeschneiderte Traumreisen
Dienstag, 18. Juli 2017 Alexander Hüsing

“Langfristig möchten wir der größte Anbieter für Individualreisen werden. Individualreisen stehen für Reiseerlebnisse fernab ausgetretener Pfade, für Genuss, aber auch für Rücksicht und Nachhaltigkeit. Das möchten wir unterstützen und die Zukunft dieses Reisens mitentwickeln”, sagt Tourlane-Macher Julian Weselek.

Restplatztickets Let’s Yalla – “Echtes Last Minute gibt es nicht”

Let’s Yalla – “Echtes Last Minute gibt es nicht”
Freitag, 14. Juli 2017 Christina Cassala

Let’s Yalla ist eine App, die Zugriff auf Restplätze in Flügen des nächsten Tages ermöglicht. Während Airline-Partner so noch kurzfristig unverkaufte Tickets abstoßen können, profitieren die Kunden von vergünstigten Preisen und einem besonders großen Maß an Flexibilität.

Geplante Individualreisen WeDesignTrips kämpft gegen Katalog-Angebote

WeDesignTrips kämpft gegen Katalog-Angebote
Donnerstag, 6. Juli 2017 Christina Cassala

WeDesignTrips verbindet Kunden direkt mit handverlesenen, geprüften, lokalen Reiseveranstaltern, die Deutsch sprechen. Die Kommunikation läuft über das Onlineportal. Dort können sämtliche Reisewünsche, vom Budget, über den Stil, die Unterkunft und bis hin zu den Aktivitätsschwerpunkten hinterlegt werden.

Deal-Monitor Berliner Buchungsplattform bekommt 8,5 Millionen

Berliner Buchungsplattform bekommt 8,5 Millionen
Donnerstag, 6. Juli 2017 ds-Team

+++ Der Berliner Geldgeber Project A Ventures und der schwedische Investor Creandum investieren 8,5 Millionen in Comtravo, eine Buchungsplattform für Geschäftsreisen. “Uns hat die Idee und die Umsetzung direkt überzeugt”, sagt Simon Schmincke von Creandum. #StartupTicker

Umbenennung Reiseplaner Akawy wirft seinen Namen über Bord

Reiseplaner Akawy wirft seinen Namen über Bord
Montag, 3. Juli 2017 ds-Team

+++ Wie Anfang des Jahres enthüllt, sind Julian Stiefel und Julian Weselek inzwischen mit dem Cyber-Reisebüro Akawy unterwegs. Inzwischen hört das Start-up auf den gelungeneren Namen Tourlane. Es geht bei Tourlane aber weiter um Individualreisen. #SatrtupTicker

Marktübersicht Was für ein Boom! Alles drängt es auf den Campingplatz

Was für ein Boom! Alles drängt es auf den Campingplatz
Mittwoch, 14. Juni 2017 Alexander Hüsing

Alles drängt auf den Campingplatz! Mit 30,4 Millionen Übernachtungen ist die Campingszene in Deutschland ein echtes Schwergewicht. Mehrere Start-ups treiben die Digitalisierung der Branche bereits massiv voran. Ein Streifzug durch eine junge Szene.

Brandneu Unplanned – Nicht wissen, wohin die Reise geht

Unplanned – Nicht wissen, wohin die Reise geht
Donnerstag, 8. Juni 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Unplanned. Über einen Online-Fragenbogen werden Interessen, gewünschte Reisedauer und das Budget vorab abgefragt – den Rest übernimmt Unplanned. Das Start-up wurde von Frauke Schmidt in Berlin und Christian Diener in München gegründet.

Brandneu Let’s Yalla – Tickets für Flüge am nächsten Tag

Let’s Yalla – Tickets für Flüge am nächsten Tag
Mittwoch, 7. Juni 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Let’s Yalla. Getreu dem hebräisch-englischen Namen des Start-ups, der mit „Los, auf geht’s“ übersetzt werden kann, finden Reisende in der App Tickets für Flüge am nächsten Tag zu vergünstigten Preisen.

Start-up-Radar flyiin – ein echt einfacher Ansatz, einen Flug zu buchen

flyiin – ein echt einfacher Ansatz, einen Flug zu buchen
Montag, 29. Mai 2017 Alexander Hüsing

Unser Konzept eines Marktplatzes für Flugreisen, bei dem Nutzer Flüge inklusive aller Zusatzleistungen direkt bei der Airline suchen und buchen, aber innerhalb einer einheitlichen User Experience, wird die bisherigen Systeme ablösen”, sagt flyiin-Macher Marco Spies.

Exit Reiseanbieter übernimmt Berliner B2B-Startup eWings

Reiseanbieter übernimmt Berliner B2B-Startup eWings
Mittwoch, 24. Mai 2017 ds-Team

+++ Der millionenschwere Geschäftsreiseanbieter Hogg Robinson Group (HRG) übernimmt das 2014 gestartete Berliner Travel-Startup eWings, eine Softwarelösung zum Buchen und Managen von Flügen für Vielflieger und Geschäftskunden. #StartupTicker

airportsconnected Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!

Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!
Mittwoch, 24. Mai 2017 Alexander Hüsing

“Wir wissen, dass der Reisemarkt ein hart umkämpftes Feld ist. Gleichzeitig sehen wir Bedarf für unser Angebot, sowohl auf Endkunden-Seite als auch auf Seiten der Fluggesellschaften, da diese oft noch Potenzial hinsichtlich des Themas Mobility haben”, sagt Tobias Großer von airportsconnected.

Informieren und buchen Board & Bed – einfach nur Funsportarten

Board & Bed – einfach nur Funsportarten
Donnerstag, 11. Mai 2017 Christina Cassala

Kitesurfen, Windsurfen oder Hydrofoilen – das neue Buchungsportal Board & Bed richtet sich an Wassersportler, die sich über die Reiseangebote informieren und Unterkünfte buchen wollen. Stationäre Reisebüros können diese spezifische Ausrichtung oft nicht bedienen.