Travel

FewoFerien Ex-Veganz-Macher fordert trivago und Co. heraus

Ex-Veganz-Macher fordert trivago und Co. heraus
Freitag, 17. November 2017 Alexander Hüsing

“Mit FewoFerien möchten wir den Nutzern Zeit und Geld bei der Suche nach dem perfekten Urlaub sparen. Dafür durchsuchen wir nicht nur ein Segment, sondern Ferienhäuser und -wohnungen, Flüge und Hotels”, sagt Nicolas Hantzsch, Gründer von FewoFerien.

Deal-Monitor Münchner Travelbot reist mit 7 Millionen Euro weiter

Münchner Travelbot reist mit 7 Millionen Euro weiter
Mittwoch, 8. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Bayern Kapital, Axel Springer und MairDumont Ventures investieren 7 Millionen Euro in Fineway. Das Münchner Start-up, das insgesamt bisher 9 Millionen eingesammelt hat, positioniert sich als Reiseplanungsdienst. #StartupTicker

Deal-Monitor Gigantisch! GetYourGuide sackt 75 Millionen Dollar ein

Gigantisch! GetYourGuide sackt 75 Millionen Dollar ein
Donnerstag, 2. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Battery Ventures, KKR, Spark Capital, Highland Capital Partners, Nokia Growth Partners und Sunstone Capital investieren gigantische 75 Millionen US-Dollar in das Berliner Start-up GetYourGuide, eine Buchungsplattform für Reise-Aktivitäten. #StartupTicker

"Wir bedienen eine Nische" weekengo – ein Paradies für Wochenend-Urlauber

weekengo – ein Paradies für Wochenend-Urlauber
Montag, 16. Oktober 2017 Alexander Hüsing

“Die großen Reiseveranstalter bieten zwar das Segment Wochenendreisen an, diese stehen jedoch im Produktportfolio meist nicht im Mittelpunkt. Zudem gibt es spezifische Metasearcher für Wochenendreisen in dieser Form nicht”, sagt Tobias Boese von weekengo.

Deal-Monitor KI-Acqui-Hire-Deal: Travelgigant trivago übernimmt tripl

KI-Acqui-Hire-Deal: Travelgigant trivago übernimmt tripl
Dienstag, 26. September 2017 Alexander Hüsing

++ Der Travelgigant trivago übernimmt das 2015 gegründete tripl. Der “Erwerb der Vermögenswerte” soll “das Produkt der Hotelsuchmaschine um eine Personalisierungstechnologie, die sowohl auf Big Data als auch auf Kundenzentrierung zurückgreift” ergänzen. #StartupTicker

Brandneu Alleine reisen ist langweilig – jetzt kommt Travelsation

Alleine reisen ist langweilig – jetzt kommt Travelsation
Montag, 4. September 2017 Alexander Hüsing

“Reise gemeinsam und sicher mit anderen. Entdecke einzigartige Reisen” – heißt es auf der Startseite von Travelsation. Das junge Start-up aus Hamburg ermöglicht es jedem eine Gruppenreise anzubieten. Die Nutzer, die die Reisen einstellen, übernehmen dabei die Planung und Organisation. #StartupTicker

"Kunden sparen Zeit und Aufwand" Tourlane = maßgeschneiderte Traumreisen

Tourlane = maßgeschneiderte Traumreisen
Dienstag, 18. Juli 2017 Alexander Hüsing

“Langfristig möchten wir der größte Anbieter für Individualreisen werden. Individualreisen stehen für Reiseerlebnisse fernab ausgetretener Pfade, für Genuss, aber auch für Rücksicht und Nachhaltigkeit. Das möchten wir unterstützen und die Zukunft dieses Reisens mitentwickeln”, sagt Tourlane-Macher Julian Weselek.

Restplatztickets Let’s Yalla – “Echtes Last Minute gibt es nicht”

Let’s Yalla – “Echtes Last Minute gibt es nicht”
Freitag, 14. Juli 2017 Christina Cassala

Let’s Yalla ist eine App, die Zugriff auf Restplätze in Flügen des nächsten Tages ermöglicht. Während Airline-Partner so noch kurzfristig unverkaufte Tickets abstoßen können, profitieren die Kunden von vergünstigten Preisen und einem besonders großen Maß an Flexibilität.

Geplante Individualreisen WeDesignTrips kämpft gegen Katalog-Angebote

WeDesignTrips kämpft gegen Katalog-Angebote
Donnerstag, 6. Juli 2017 Christina Cassala

WeDesignTrips verbindet Kunden direkt mit handverlesenen, geprüften, lokalen Reiseveranstaltern, die Deutsch sprechen. Die Kommunikation läuft über das Onlineportal. Dort können sämtliche Reisewünsche, vom Budget, über den Stil, die Unterkunft und bis hin zu den Aktivitätsschwerpunkten hinterlegt werden.

Deal-Monitor Berliner Buchungsplattform bekommt 8,5 Millionen

Berliner Buchungsplattform bekommt 8,5 Millionen
Donnerstag, 6. Juli 2017 ds-Team

+++ Der Berliner Geldgeber Project A Ventures und der schwedische Investor Creandum investieren 8,5 Millionen in Comtravo, eine Buchungsplattform für Geschäftsreisen. “Uns hat die Idee und die Umsetzung direkt überzeugt”, sagt Simon Schmincke von Creandum. #StartupTicker

Umbenennung Reiseplaner Akawy wirft seinen Namen über Bord

Reiseplaner Akawy wirft seinen Namen über Bord
Montag, 3. Juli 2017 ds-Team

+++ Wie Anfang des Jahres enthüllt, sind Julian Stiefel und Julian Weselek inzwischen mit dem Cyber-Reisebüro Akawy unterwegs. Inzwischen hört das Start-up auf den gelungeneren Namen Tourlane. Es geht bei Tourlane aber weiter um Individualreisen. #SatrtupTicker

Marktübersicht Was für ein Boom! Alles drängt es auf den Campingplatz

Was für ein Boom! Alles drängt es auf den Campingplatz
Mittwoch, 14. Juni 2017 Alexander Hüsing

Alles drängt auf den Campingplatz! Mit 30,4 Millionen Übernachtungen ist die Campingszene in Deutschland ein echtes Schwergewicht. Mehrere Start-ups treiben die Digitalisierung der Branche bereits massiv voran. Ein Streifzug durch eine junge Szene.