Travel

Exit Reiseanbieter übernimmt Berliner B2B-Startup eWings

Reiseanbieter übernimmt Berliner B2B-Startup eWings
Mittwoch, 24. Mai 2017 ds-Team

+++ Der millionenschwere Geschäftsreiseanbieter Hogg Robinson Group (HRG) übernimmt das 2014 gestartete Berliner Travel-Startup eWings, eine Softwarelösung zum Buchen und Managen von Flügen für Vielflieger und Geschäftskunden. #StartupTicker

airportsconnected Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!

Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!
Mittwoch, 24. Mai 2017 Alexander Hüsing

“Wir wissen, dass der Reisemarkt ein hart umkämpftes Feld ist. Gleichzeitig sehen wir Bedarf für unser Angebot, sowohl auf Endkunden-Seite als auch auf Seiten der Fluggesellschaften, da diese oft noch Potenzial hinsichtlich des Themas Mobility haben”, sagt Tobias Großer von airportsconnected.

Informieren und buchen Board & Bed – einfach nur Funsportarten

Board & Bed – einfach nur Funsportarten
Donnerstag, 11. Mai 2017 Christina Cassala

Kitesurfen, Windsurfen oder Hydrofoilen – das neue Buchungsportal Board & Bed richtet sich an Wassersportler, die sich über die Reiseangebote informieren und Unterkünfte buchen wollen. Stationäre Reisebüros können diese spezifische Ausrichtung oft nicht bedienen.

Gastbeitrag von Meike Haagmans Tourismus: Alter Wein in neuen Schläuchen

Tourismus: Alter Wein in neuen Schläuchen
Montag, 13. März 2017 ds-Team

Die touristische Kernleistung hat sich seit Jahrzehnten kaum verändert, egal ob man seine Reise über ein Smartphone, einen Buttler-Service, einen Beachinspektor oder eine trendige Plattform bucht. Doch was die Branche wirklich braucht: Schafft ein neues Reiseerlebnis, sagt Meike Haagmans im Gastbeitrag.

Übersicht 15 junge Reise-Startups, die man kennen sollte

15 junge Reise-Startups, die man kennen sollte
Dienstag, 7. März 2017 Alexander Hüsing

Immer mehr Menschen buchen ihre Reisen über das Internet. Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. Somit ist es kein Wunder, dass immer mehr Start-ups entstehen, die sich um das Thema Reisen drehen. Hier einmal 15 junge Reise-Startups, die man sich ansehen bzw. kennen sollte.

Start-up-Radar Drei Golf- und E-Commerce-Dinos glauben an Golfreisen

Drei Golf- und E-Commerce-Dinos glauben an Golfreisen
Donnerstag, 2. März 2017 Alexander Hüsing

golffriends.com-Gründer Michael Brendel, Reise-Software-Pionier Arnulf Pribas und der ehemalige Hawesko-Chef Paul Smyth gründen zusammen ein Start-up. Das äußerst erfahrene Trio kümmert sich mit golf4you um das spannende Thema Golfreisen.

Einmal um die ganze Welt Reiselustige neue Start-ups: tripl, Getaway, Flynder

Reiselustige neue Start-ups: tripl, Getaway, Flynder
Donnerstag, 14. Januar 2016 Alexander Hüsing

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir die drei Reise-Start-ups tripl, Getaway und Flynder vor. tripl setzt auf individuelle Reisen, Getaway pickt passende Städtereisen heraus und Flynder bietet günstige Flugreisen.

Waymate geht als Reisebüro 3.0 in Stellung – Start im April

Waymate geht als Reisebüro 3.0 in Stellung – Start im April
Dienstag, 26. März 2013 Elke Fleing

Wir befinden uns im Jahr 2013 n. Chr. Die gesamte Online-Travel-Branche ist von großen, finanzstarken Unternehmen besetzt. Die ganze Online-Travel-Branche? Nein! Ein von unbeugsamen Gründern bevölkertes Start-up tritt an – ab 22.04.2013 auch […]