Number26

Die Banklizenz ist da! Sparkurs bei Number26! “umber” wird gestrichen

Sparkurs bei Number26! “umber” wird gestrichen
Donnerstag, 21. Juli 2016 Alexander Hüsing

N26, früher als Number26 bekannt, ist nun eine Bank. Außerhalb Deutschlands soll es bald auch viele neue Produkte geben. Zudem setzt das Start-up auf Produkte von anderen Unternehmen. Damit ist N26 irgendwie bald auch eine Vertriebsplattform für FinTech-Themen.

#5um5 5 Dinge, die jeder über Number26 wissen muss

5 Dinge, die jeder über Number26 wissen muss
Dienstag, 7. Juni 2016 Alexander Hüsing

Seit 2013 arbeiten Valentin Stalf und Maximilian Tayenthal, die Köpfe hinter Number26, daran, die Bankenwelt zu verändern. Zunächst wollte das Duo eine Prepaidkarten-Lösung für Jugendliche etablieren. Aus dem Konzept wurde dann Number26, eine kostenloses Girokonto. Hier 5 Dinge, die jeder über Number26 wissen muss.

Intensivnutzer nicht erwünscht Kündigungen: Number26 redet endlich Tacheles

Kündigungen: Number26 redet endlich Tacheles
Sonntag, 5. Juni 2016 Alexander Hüsing

Mehrere Tage haben die Number26-Macher – bis auf eine ungeschickte Presseaussendung – geschwiegen. Nun schmeißt das Start-up endlich seine Krisen-PR an. Dabei bestätigt das Unternehmen die bisherigen Vermutungen, dass die gekündigten Nutzer ihr Konto zu intensiv genutzt hätten.

Hier ist der Kunde nicht König Number26 wirft Kunden raus und versagt bei Krisen-PR

Number26 wirft Kunden raus und versagt bei Krisen-PR
Donnerstag, 2. Juni 2016 Alexander Hüsing

Gute Krisen-PR geht anders! Number26 verärgert mit Kündigungen mal eben einige Hundert Kunden und – was noch viel schlimmer ist – verunsichert damit auch andere Kunden. Number26 vergisst dabei einen wichtigen Punkt: Der Kunde ist immer König. So agiert das Start-up fast wie eine normale Bank.

15 Fragen an Maximilian Tayenthal Number26 und “Angels, die historische Opportunity” sahen

Number26 und “Angels, die historische Opportunity” sahen
Freitag, 8. April 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Maximilian Tayenthal von Number26.

Es kann nur eines geben! Wir suchen das Start-up des Jahres – jetzt abstimmen!

Wir suchen das Start-up des Jahres – jetzt abstimmen!
Montag, 14. Dezember 2015 Alexander Hüsing

Wer ist das Start-up des Jahres: Einhorn, Foodora, GoButler, GetSafe, HomeToGo, Jodel, Movinga, Newstore, Number26 oder Spryker? Jetzt abstimmen! Das Gesamtergebnis dieser Abstimmung (Start-up mit den meisten Stimmen) fließt als eine Jurystimme in die Wahl ein.

Heiß, heißer, Startup! 15 Start-ups mit Zukunft – 10 heiße Berliner Start-ups

15 Start-ups mit Zukunft – 10 heiße Berliner Start-ups
Montag, 17. August 2015 Alexander Hüsing

Wir präsentieren an dieser Stelle “15 junge, deutsche Start-ups, die eine große Zukunft vor sich haben” und “Die 10 heißesten Berliner Start-ups”. Die heißen Start-ups aus der deutschen Hauptstadt stammen aus der Wired, die zukunftsträchtigen Jungunternehmen aus einer Erhebung von CB Insights.

Start-ups To Watch 25 deutsche Start-ups, die wirklich jeder kennen sollte

25 deutsche Start-ups, die wirklich jeder kennen sollte
Mittwoch, 8. Juli 2015 Alexander Hüsing

Adtelligence, Auctionata, Azeti, Babbel, Crate und Customer Alliance gehören zu den deutschen Start-ups, die wirklich jeder kennen sollte. Zumindest wenn es nach einer Umfrage des britischen Branchendienst sInformilo geht, der die aktivsten Investoren der europäischen Internet-Szene befragt hat.

10 Millionen Euro-Runde Number26 darf sich mit Peter Thiel als Investor schmücken

Number26 darf sich mit Peter Thiel als Investor schmücken
Freitag, 17. April 2015 Alexander Hüsing

“Valar als Investor zu gewinnen ist ein großer Schritt für uns”, sagt Number26-Mitgründer Stalf. Neben der Investmentgesellschaft von Star-Investor Peter Thiel steigt auch der Schweizer Unternehmer Daniel S. Aegerter bei Number26 ein. Insgesamt fließen 10 Millionen Euro in das junge Unternehmen.

Boomsegment Neue FinTech-Start-ups, die jeder kennen sollte

Neue FinTech-Start-ups, die jeder kennen sollte
Donnerstag, 5. Februar 2015 Alexander Hüsing

FinTech boomt. Fast jede Woche starten neue Unternehmen, neue Konzepte in diesem spannenden Segment. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal eine Reihe ganz junger FinTech-Start-ups, die zuletzt, also in den vergangenen Wochen und Monaten, an den Start gegangen sind.

Kurzmitteilungen Number26 geht endlich an den Start (und mehr)

Number26 geht endlich an den Start (und mehr)
Dienstag, 27. Januar 2015 Christina Cassala

In den Kurzmitteilungen gibt es regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute geht es um Number26, Flaconi, Termine24, Atelier Blanche und Mitfahrgelegnheit.de. Number26 etwa geht nun endlich an den Start.

Valentin Stalf von Number26 “Die Bankfiliale der Zukunft wird das Handy sein”

“Die Bankfiliale der Zukunft wird das Handy sein”
Dienstag, 29. Juli 2014 Christina Cassala

Mit dem Slogan “Banking aber besser” startete im vergangenen Jahr Number26, eine Anwendung, die das verstaubte Image der Bankgeschäfte aufpolieren will. Im Gründer-Kurzinterview mit deutsche Start-ups spricht Stalf über modernes Banking, klassische Direktkunden und die Kontrolle über die eigenen Finanzen.