Food

#Hintergrund Die Löwen lieben Kuchen und Pommes! Kuchentratsch und Frittenlove räumen ab

Die Löwen lieben Kuchen und Pommes! Kuchentratsch und Frittenlove räumen ab
Dienstag, 16. Oktober 2018 ds-Team

In der siebten Folge der aktuellen DHDL-Staffel investierte Ralf Dümmel in Abdeckblitz. Frank Thelen investierte in Frittenlove und Carsten Maschmeyer sowie Dagmar Wöhrl investierten in Kuchentratsch. Das Investment des Abends war auf jeden Fall der Kuchentratsch-Deal.

#Übersicht Einmal Insekten, bitte! Als Burger, Riegel oder Pasta? – Über den Boom der Insekten-Startups

Einmal Insekten, bitte! Als Burger, Riegel oder Pasta? – Über den Boom der Insekten-Startups
Montag, 15. Oktober 2018 Alexander Hüsing

Larven statt Currywurst, Insekten statt Schnitzel! Durch eine neue EU-Verordnung ist es inzwischen auch in Deutschland möglich, Insekten als Lebensmittel zu verkaufen. Immer mehr Startups setzen auf dieses Boomthema. Darunter: Bugfoundation, isaac und Bearprotein.

#Interview Eine Berliner Gründerin, der die Löwen aus der Hand knabbern #DHDL

Eine Berliner Gründerin, der die Löwen aus der Hand knabbern #DHDL
Dienstag, 9. Oktober 2018 ds-Team

“Ich glaube, dass die Sendung gerade für junge Startups eine unglaubliche Chance bietet, hier ein großen Schritt voranzukommen. Diese Chance wollte ich natürlich nicht einfach so an mir vorbeiziehen lassen”, sagt Kanokporn Holtsch. Gründerin von Pook Coconut-Chips.

#Interview Spooning Cookie Dough: Von der Keksteigbar in den Supermarkt #DHDL

Spooning Cookie Dough: Von der Keksteigbar in den Supermarkt #DHDL
Dienstag, 11. September 2018 Alexander Hüsing

In Berlin kann man seit 2017 rohen Keksteig naschen. Nun will das Offline-Unternehmen in die Supermarktregale des Landes und ins Web. “Es heißt sonst ja immer, du bekommst vom rohen Teig naschen Bauchschmerzen, bei uns nicht”, sagt Mitgründerin Diana Hildenbrand.

#StartupTicker Danone und Kärcher investieren über 10 Millionen in ganz junges Berliner Wasser-Startup

Danone und Kärcher investieren über 10 Millionen in ganz junges Berliner Wasser-Startup
Mittwoch, 29. August 2018 ds-Team

Danone Manifesto Ventures, VisVires New Protein Capital und Kärcher New Venture investieren 10,6 Millionen US-Dollar in mitte. Schon vor dem Start staubte das Berliner Startup Ende 2017 beachtliche 2,3 Millionen Euro ab – unter anderem Atlantic Food Labs und Döhler Ventures.

Interview “Mit sechs Kindern bleibt keine Zeit für digitale Spielereien”

“Mit sechs Kindern bleibt keine Zeit für digitale Spielereien”
Samstag, 9. Juni 2018 Alexander Hüsing

Was hättest Du gerne vor der Gründung gewusst? “Wie ich das Startup mit meinen sechs Kindern vereinen soll! Inzwischen klappt die Vereinbarkeit von Job und Familie aber einwandfrei, auch durch die tolle Unterstützung von vielen Seiten”, sagt Regina Schneider von spriva.

Pottsalat im siebten Himmel Wenn Sheryl Sandberg deine Facebook-Ads lobt!

Wenn Sheryl Sandberg deine Facebook-Ads lobt!
Montag, 4. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Statt einer Zielgruppe, definieren wir für Pottsalat 10 bis 20 verschiedene. Hierfür nutzen wir die volle Bandbreite der von Facebook zur Verfügung gestellten Mittel – alles von Interessen, Custom Audiences bis Lookalikes”, sagt Ben Küstner, Mitgründer von Pottsalat.

CoWorking für Food-Startups US-Food-Inkubator Kitchentown kommt nach Berlin

US-Food-Inkubator Kitchentown kommt nach Berlin
Montag, 28. Mai 2018 ds-Team

+++ In Zusammenarbeit mit Bahlsen geht Kitchentown in Berlin vor Anker. Über den Inkubator – eine Art CoWorking-Space für Food-Startups – bekommen Food-Gründer schon bald “Zugang zu einer hochflexiblen Produktionsfläche”. #StartupTicker

#5um5 “Die kölsche Lebensart ist sehr schwer zu übertreffen”

“Die kölsche Lebensart ist sehr schwer zu übertreffen”
Donnerstag, 24. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Die Szene ist meines Erachtens nach nicht überladen, auch wenn ich sehr häufig mit Vorträgen oder auch dem Gründerrapsong auf diversen Events vertreten bin, fühlt es sich noch nicht übersättigt an”, sagt Robert Kronekker, Mitgründer von Hafervoll.

#FemaleFounders “Ich dreh Dorsch”: Leckere Snacks für Hunde!

“Ich dreh Dorsch”: Leckere Snacks für Hunde!
Dienstag, 22. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Die größte Hürde war wohl für uns unsere Festanstellungen aufzugeben und in die Selbständigkeit zu wechseln. Zum Teil konnten wir uns am Anfang noch mit Gründerunterstützungen finanzieren aber auch das ist nur begrenzt möglich”, sagt Cathrin Hansen, Mitgründerin von Tales&Tails.

Deal-Monitor Berliner Ghost Restaurant-Kette bekommt Millionen

Berliner Ghost Restaurant-Kette bekommt Millionen
Montag, 21. Mai 2018 ds-Team

+++ Project A, K Fund und andere Geldgeber investieren 6 Millionen Euro in das Berliner Startup Keatz. Ende 2016 investierte Project A in das Startup, seitdem wandelte sich die Jungfirma vom Salatbringdienst zur Ghost Restaurant-Kette. #StartupTicker

Interview Aus dem Fraunhofer-Labor in den Startup-Massenmarkt

Aus dem Fraunhofer-Labor in den Startup-Massenmarkt
Montag, 14. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Prolupin wurde als Spin-off des Fraunhofer-Instituts gegründet. Hier gelang es Wissenschaftlern, das Eiweiß der Süßlupine zu extrahieren und für die Produktion von Lebensmitteln nutzbar zu machen”, sagt Prolupin-Macher Malte Stampe zur Entstehungsgeschichte der Jungfirma.

Brandneu Pizza war gestern! Hier kommt der “gesunde Lieferdienst”

Pizza war gestern! Hier kommt der “gesunde Lieferdienst”
Mittwoch, 9. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Wir haben mit Clevermeals einen gesunden Lieferdienst geschaffen, der es unseren Kunden ermöglicht, auf ihre Ernährung zu achten und dabei trotzdem in den Genuss von frischen, vielfältigen und leckeren Gerichten zu kommen”, sagt Mitgründer Moritz Tim Ebert.

Gastbeitrag So wird Künstliche Intelligenz die Food-Branche verändern

So wird Künstliche Intelligenz die Food-Branche verändern
Montag, 7. Mai 2018 ds-Team

Wir werden nicht drum herumkommen, dass die Technologie das Einkaufserlebnis stetig weiter verändern wird. Die Grenzen zwischen physischer und digitaler Welt werden weiter verschwimmen. Wie sich Verbraucher verhalten, bleibt bisweilen die Herausforderung der Zukunft.

Interview Vom Spaßprojekt zum Startup mit Millionenumsatz

Vom Spaßprojekt zum Startup mit Millionenumsatz
Donnerstag, 3. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Aus einem reinen Spaßprojekt parallel zum Studium hat sich inzwischen ein internationales Startup entwickelt. Unser Braufässchen wird inzwischen in der englischen Variante Brewbarrel in komplett Europa und seit Anfang 2017 auch in China vertrieben”, sagt Mitgründer Dominik Guber.