Food

#StartupTicker “We are trying to save our company” – Keatz steckt mitten in der Krise

“We are trying to save our company” – Keatz steckt mitten in der Krise
Donnerstag, 5. Dezember 2019 ds-Team

“We’re in really bad weather”, sagt Keatz-Macher Paul Gebhardt zur derzeitigen Situation des Startups. Noch im Frühjahr dieses Jahres sammelte das Ghost Kitchen-Startup 12 Millionen Euro ein. Nun sucht die Jungfirma, die mehrere Marken betreibt, schon wieder nach neuen Investoren.

#Interview “Alle Nutzer erwerben eine Art Flatrate zum Sparen beim Essen gehen”

“Alle Nutzer erwerben eine Art Flatrate zum Sparen beim Essen gehen”
Dienstag, 3. Dezember 2019 Alexander Hüsing

“Es gibt vergleichbare Ideen, die sich bereits im Ausland etabliert haben”, sagt MomenZ-Macher Dimitrij Scholochow. “Wir haben außerdem viel Recherche und auch Gespräche mit Gastronomen geführt und die Idee auf den deutschen Gastronomiemarkt angepasst.”

#Interview “Wir sind kein Saftladen, sondern ein Tech-Unternehmen”

“Wir sind kein Saftladen, sondern ein Tech-Unternehmen”
Montag, 11. November 2019 Alexander Hüsing

Bei Kloster Kitchen gehören Stückchen zum guten Ton! Und die Schüttel-Limo der Bayern ist auch noch richtig lecker! “Wir haben in den vergangenen Monaten ein sehr schnelles Wachstum aufgrund der hohen Nachfrage erfahren. Warum? Weil unsere Produkte schmecken”, sagt Gründer Mario Fürst.

#Interview “Alles was es zu vermeiden gilt, ist ein Blackout”

“Alles was es zu vermeiden gilt, ist ein Blackout”
Dienstag, 5. November 2019 ds-Team

Bei Keimster geht es um ein Müsli mit gekeimten Getreidesorten. “Bei diesem Vorgang werden bestimmte Antinährstoffe aus dem Getreide abgebaut. Danach trocknen wir die Saaten schonend, sodass eine leckere und angenehme Konsistenz entsteht”, sagt Mitgründer Gebhardt.

#Interview “Kurz vor dem Pitch war die schlimmste Zeit für uns”

“Kurz vor dem Pitch war die schlimmste Zeit für uns”
Dienstag, 29. Oktober 2019 ds-Team

Bereits im Alter von 16 Jahren gründet Rongen – gemeinsam mit seinem Vater Ralf Rongen – das Unternehmen Plantbreak. “Wir möchten mit unserem Startup Plantbreak die eintönigen Riegel aus dem Supermarktregal ablösen”, sagte der junge Unternehmer.

#StartupTicker Rocket friert sein Food-Startup Everdine ein

Rocket friert sein Food-Startup Everdine ein
Freitag, 25. Oktober 2019 ds-Team

Auch der Neustart von Everdine ist gescheitert. In Deutschland versuchte sich das Unternehmen zuletzt als Mini-Kantine für Büros zu etablieren. Zum Hintergrund: Everdine startetet vor zwei Jahren in Großbritannien – als Lieferdienst für tiefgefrore Mahlzeiten.

#Interview “Mittlerweile bringen wir 60.000 Kunden die Einkäufe nach Hause”

“Mittlerweile bringen wir 60.000 Kunden die Einkäufe nach Hause”
Mittwoch, 23. Oktober 2019 Alexander Hüsing

Lebensmittel über das Internet zu verkaufen, ist nicht einfach. Picnic will beweisen, dass es geht! In Nordrhein-Westfalen beschäftigt das Unternehmen bereits 600 Mitarbeiter. “Wir haben einen richtig guten Start hingelegt”, sagt Frederic Knaudt, der Picnic in Deutschland führt.

#Interview “Erzählt den Leuten nicht irgendeine Story, sondern eure Story”

“Erzählt den Leuten nicht irgendeine Story, sondern eure Story”
Dienstag, 8. Oktober 2019 ds-Team

“Wenn ihr eine gute Idee habt und euch für „Die Höhle der Löwen“ bewerben wollt, dann erzählt eine Story über die Idee und das Produkt – It’s all about Storytelling”, sagt Tu-Nhu Roho, die Gründerin von Mama Wong, leckeren asiatischen Marinaden und Dressings.

#Interview “Ich wünsche mir mehr unternehmerische Unterstützung”

“Ich wünsche mir mehr unternehmerische Unterstützung”
Freitag, 20. September 2019 Sümeyye Algan

Pott au Chocolat, eine Dortmunder Schokoladen-Manufaktur, die in Handarbeit mehr als 140 unterschiedliche Pralinensorten, Macarons und cremiges Eis herstellt, wurde 2008 gegründet. Mittlerweile unterhält das Gründerpaar zwei Filialen in der RuhrMetropole und eine weitere in Frankfurt.

#Offline #EXKLUSIV Gastro-Startup DiscoEat – von Rocket finanziert – kämpft um seine Zukunft

#EXKLUSIV Gastro-Startup DiscoEat – von Rocket finanziert – kämpft um seine Zukunft
Freitag, 20. September 2019 ds-Team

Der junge Berliner Gastro-Rabattdienst DiscoEat braucht dringend neue Investoren! Nach einer geplatzten Investmentrunde blieb dem Gründerteam gerade nur der “vorsorgliche” Gang zum Amtsgericht. Rocket Internet hielt zuletzt rund 29 % am Unternehmen.

#Hintergrund Über 15 leckere Food-Startups, die jeder kennen sollte

Über 15 leckere Food-Startups, die jeder kennen sollte
Donnerstag, 19. September 2019 Alexander Hüsing

Immer mehr leckere Food-Startups bereichern die Startup-Szene. Auch einige Schwergewichte hat das boomende Segment der Leckerschmecker-Startups mit Foodspring, Fitvia und Co. bereits hervorgebracht. Hier einige leckere Food-Startups, die jeder kennen und mal ausprobieren sollte.

#Interview Mit Taste Hero ist immer frisch gezapftes Pils im Haus

Mit Taste Hero ist immer frisch gezapftes Pils im Haus
Dienstag, 17. September 2019 ds-Team

“Wir wollen mit Hilfe des Taste Hero aus einem Flaschenbier ein frisch gezapftes Bier zaubern. Denn ein frisch gezapftes Bier schmeckt wesentlich besser als ein Flaschenbier, auch wenn es sich  hierbei um die gleiche Biermarke und Biersorte handelt”, sagt Jürgen Schade von Taste Hero.

#Interview Renjer setzt auf Trockenfleisch aus Wildtieren

Renjer setzt auf Trockenfleisch aus Wildtieren
Montag, 16. September 2019 ds-Team

“Wir haben es uns mit Renjer zum Ziel gesetzt die zuckerfreie und fettarme Alternative zu herkömmlichen Snacks zu bieten. Obendrein verwenden wir ausschließlich Wildfleisch aus kontrolliert nachhaltiger Jagd”, sagt Alexander Kirchmaier, Mitgründer von Renjer.

#Interview “Köln und das Rheinland sind ziemlich gut geeignet für Food-Startups”

“Köln und das Rheinland sind ziemlich gut geeignet für Food-Startups”
Donnerstag, 5. September 2019 Alexander Hüsing

“Köln ist einfach ein bisschen überschaubarer als die riesigen Startup-Metropolen”, findet Timo Bäcker von Swarm Protein. “Die Beziehungen zwischen den Startups sind recht eng, weil man sich auf den meisten Events immer wieder sieht”.

#StartupTicker Rocket und Foodora-Gründer planen die Roboter-Küche

Rocket und Foodora-Gründer planen die Roboter-Küche
Donnerstag, 5. September 2019 Alexander Hüsing

Rocket Internet gründet weiter fleißig neue Startups. Ein noch namenloses Unternehmen kümmert sich laut Handelsregister um die “Entwicklung, den Betrieb und die Verwaltung von lT-Dienstleistungen und Technologie-Projekten sowie damit verbundene Geschäfte im Gastronomiesektor”.