Buchhaltung

Deal-Monitor Billomat holt sich erneut Millionensumme ab

Billomat holt sich erneut Millionensumme ab
Donnerstag, 22. Februar 2018 ds-Team

+++ Online News Business (ONB), ein Tochterunternehmen des Telefonbuchverlags Hans Müller, investiert erneut eine Millionensumme in den Buchhaltungsdienst Billomat. Die siebenstellige Summe gliedert sich in Cash und Media auf. #StartupTicker

TaxTech-Übersicht Startups, die bei der Steuererklärung helfen

Startups, die bei der Steuererklärung helfen
Mittwoch, 7. Februar 2018 Alexander Hüsing

Etliche Startups haben erkannt, das Steuererklärungen nerven und versprechen Hilfe: Die Steuererklärung soll endlich ganz einfach werden. Wir stöbern einmal durch das boomende TaxTech-Segment. Vorher nur kurz eine Zahl: Die Zahl elektronischer Steuererklärungen ist zuletzt auf 21 Millionen gestiegen.

Deal-Monitor Harter Wachstumskurs: Zeitgold sammelt 10 Millionen ein

Harter Wachstumskurs: Zeitgold sammelt 10 Millionen ein
Mittwoch, 13. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Battery Ventures und Holtzbrinck Ventures investieren 10 Millionen Euro in Zeitgold. Erst im Frühjahr sammelte das junge Unternehmen, dass das Finanzwesen von Unternehmen (Buchhaltung und Co.) vereinfachen will 4,2 Millionen Euro ein. #StartupTicker

Deal-Monitor Buchhaltungsdienst aus Offenburg bekommt 3,1 Millionen

Buchhaltungsdienst aus Offenburg bekommt 3,1 Millionen
Mittwoch, 6. September 2017 Alexander Hüsing

+++ LEA Partners und Wecken & Cie. investieren 3,1 Millionen in sevDesk. „Ausschlaggebend für unser Investment war insbesondere das Unternehmerduo hinter sevDesk, das uns sowohl fachlich als auch persönlich überzeugt hat”, sagt Sebastian Müller, Geschäftsführer von LEA Partners. #StartupTicker

Deal-Monitor Schon 4 Millionen Euro flossen in Candis

Schon 4 Millionen Euro flossen in Candis
Sonntag, 11. Juni 2017 ds-Team

+++ Die Investitionsbank Berlin investiert 1,3 Millionen Euro in das recht junge Berliner FinTech-Unternehmen Candis, das Buchhaltungsprozesse für kleine und mittelständische Unternehmen automatisiert – berichtet WiWo Gründer. #StartupTicker

"Wir besetzen eine Nische" invoicefetcher entstand am sonntäglichen Kaffeetisch

invoicefetcher entstand am sonntäglichen Kaffeetisch
Donnerstag, 6. April 2017 Alexander Hüsing

“Die Idee ist absolut neu. Wir besetzen damit eine Nische. Und wir werden Erfolg haben, weil wir Spaß an der Sache haben. Auf der Cebit merkten wir, wie viele Menschen das Problem kennen, die Rechnungen suchen zu müssen”, sagt invoicefetcher-Macher Phillip Strauch.

Frischenzellenkur plus neues Kapital Buchhaltungsdienst Billomat holt sich Millionensumme

Buchhaltungsdienst Billomat holt sich Millionensumme
Dienstag, 21. März 2017 Alexander Hüsing

Online News Business, ein Tochterunternehmen des Telefonbuchverlags Hans Müller und seit 2008 bei Billomat an Bord, investiert eine siebenstellige Summe in das Unternehmen – wie deutsche-startups.de vorab in Erfahrung bringen konnte.

Gastbeitrag von Paul-Alexander Thies Das ultimative ABC der Gründer-Buchhaltung

Das ultimative ABC der Gründer-Buchhaltung
Dienstag, 14. März 2017 ds-Team

Hier gibt es alle wichtigen Begrifflichkeiten aus dem Finanz- und Rechnungswesen zusammen. Von A wie Angebot über M wie Mehrwertsteuer und Z wie Zinsen. Zur Mehrwertsteuer: Unter Mehrwertsteuer versteht man die Umsatzsteuer, die Endverbrauchern zum eigentlichen Preis der Ware aufaddiert wird.

4,2 Millionen Euro Zeitgold: Millionen für die digitale Buchhaltung

Zeitgold: Millionen für die digitale Buchhaltung
Mittwoch, 8. Februar 2017 Alexander Hüsing

“Zeitgold gibt Eigentümern kleiner Unternehmen ihren Feierabend zurück”, sagt Mitgründer Jeschonnek. Zielgruppe des Unternehmen sind Cafés, Restaurants, kleine Einzelhandels- und Handwerksbetrieben mit bis zu 20 Mitarbeitern. Zum Start gibt es 4,2 Millionen Euro.

Gastbeitrag von Paul-Alexander Thies Steuern: 5 Änderungen, die Gründer kennen müssen

Steuern: 5 Änderungen, die Gründer kennen müssen
Donnerstag, 19. Januar 2017 ds-Team

Deutschland ist mit seinen Steuerregelungen ein großes bürokratisches Buchhaltungs-Labyrinth. Die neusten Änderungen sind erste Schritte zur Vereinfachung. Davon profitieren nicht nur Startups und die Finanzverwaltung, sondern vor allem der Arbeitnehmer.

"Wir lösen ein wirkliches Problem" Candis – vom Bankathon-Sieger zum richtigen Start-up

Candis – vom Bankathon-Sieger zum richtigen Start-up
Donnerstag, 29. September 2016 Alexander Hüsing

“Heutzutage laufen Backoffice-Prozesse meist manuell oder softwaregestützt ab, jedoch nicht automatisiert. Candis erledigt diese Prozesse durch Künstliche Intelligenz und Machine Learning”, sagt Candis-Mitgründer Christian Ritosek. Das Start-up startete einst auf dem Bankathon.

Gastbeitrag von Fabian Silberer Digitale Buchhaltung: So sparen Unternehmer Geld

Digitale Buchhaltung: So sparen Unternehmer Geld
Dienstag, 31. Mai 2016 ds-Team

Ohne Zweifel müssen Unternehmer umdenken, wenn sie auf Buchhaltung 4.0 setzen wollen. Am Ende wird es sich aber auszahlen. Ein Großteil der Buchhaltungsarbeit wird von der IT automatisiert erledigt. Das spart dem Steuerberater Zeit und dem Unternehmer Geld.