Artificial Intelligence

Deal-Monitor #Exklusiv Berliner AI-Dienst i2x holt sich prominente Unterstützung

Berliner AI-Dienst i2x holt sich prominente Unterstützung
Mittwoch, 15. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Holtzbrinck Ventures investiert nach Informationen von deutsche-startups.de in das Berliner i2x, hinter dem MCB Lab und somit Michael Brehm, steckt. Gegenstand des Unternehmens ist die “Softwareentwicklung und -vertrieb auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz”. #StartupTicker #Exklusiv

Studie Künstliche Intelligenz – VCs stürzen sich auf KI-Startups

Künstliche Intelligenz – VCs stürzen sich auf KI-Startups
Dienstag, 26. September 2017 ds-Team

Investoren stehen derzeit in einem Wettrennen, um Anteile an Startups im Bereich der Künstlichen Intelligenz zu erwerben. Nach einer Studie von Clipperton wurden zwischen den Jahren 1993 und 2017 insgesamt 1.980 Kapitalerhöhungen weltweit im Bereich der Künstlichen Intelligenz gezählt.

15 Fragen an Christian Pott “Mittlerweile weiß sogar meine Oma über AI Bescheid”

“Mittlerweile weiß sogar meine Oma über AI Bescheid”
Freitag, 23. Juni 2017 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Christian Pott von Websitebutler.

#5um5 Artificial intelligence: 5 richtig sehenswerte Präsentationen

Artificial intelligence: 5 richtig sehenswerte Präsentationen
Dienstag, 23. Mai 2017 ds-Team

Künstliche Intelligenz wird unser Leben verändern! Artificial Intelligence ermöglicht Maschinen immer deutlicher mit bestimmten Situationen fertig zu werden, für die bisher nur der Mensch zuständig war. Hier 5 richtig sehenswerte Artificial intelligence-Präsentationen.

"Adressieren ein ernsthaftes Problem" Chris – der neue (digitale) Beifahrer aus Berlin

Chris – der neue (digitale) Beifahrer aus Berlin
Mittwoch, 29. März 2017 Alexander Hüsing

“Jeder Zweite in Deutschland liest Kurznachrichten am Steuer, jeder Dritte tippt sogar schnell eine SMS. Unser digitales Leben hört nicht einfach auf, sobald wir Auto fahren. Wir lösen dieses Problem mit Chris”, sagt Macher Holger G. Weiss, Mitgründer von German Autolabs.

Gastbeitrag von Philipp Egger Künstliche Intelligenz: Wie verändert sich unser Leben?

Künstliche Intelligenz: Wie verändert sich unser Leben?
Donnerstag, 23. März 2017 Alexander Hüsing

Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändern wird, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall steht fest, dass die Zukunft noch sehr viele Überraschungen bringen wird. Artificial Intelligence ermöglicht den Maschinen immer deutlicher mit bestimmten Situationen fertig zu werden, für die bisher nur der Mensch zuständig war.

Überblick Künstliche Intelligenz: 10 Start-ups die jeder kennen sollte

Künstliche Intelligenz: 10 Start-ups die jeder kennen sollte
Dienstag, 14. März 2017 Alexander Hüsing

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Hier 10 junge KI-Start-up aus dem deutschsprachigen Raum, die jeder kennen sollte und muss, der sich für Artificial Intelligence interessiert. Darunter junge Unternehmen wie German Auto Labs, Inspirient, Mapegy, Searchink und Xbird.

Sammlung Künstliche Intelligenz – die deutsche Szene im Überblick

Künstliche Intelligenz – die deutsche Szene im Überblick
Dienstag, 7. März 2017 Alexander Hüsing

Die deutsche Szene rund um das Trendthema Künstliche Intelligenz wächst – und zwar gewaltig. Hier über 75 junge und ältere Start-ups aus dem deutschsprachigen Raum, die jeder kennen sollte und muss, der sich für Artificial Intelligence interessiert.

"Eine intelligente Software" Ein Berliner Start-up entlastet den Kundenservice

Ein Berliner Start-up entlastet den Kundenservice
Dienstag, 21. Februar 2017 Christina Cassala

Parlamind ist eine intelligente Software, die als virtuelles Teammitglied im Kundenservice mitarbeitet und Teile der wiederkehrenden Kommunikation und Aufgaben selbstständig oder in Zusammenarbeit mit menschlichen Agenten übernimmt.

Start-up-Radar German Autolabs – und der Beifahrer wird digital

German Autolabs – und der Beifahrer wird digital
Donnerstag, 10. November 2016 Alexander Hüsing

Schon vor dem Start investieren Target Partners und einige Business Angels 2 Millionen Euro in die mobile Jungfirma German Autolabs. Seit knapp einem halben Jahr werkeln der ehemalige Aupeo-Macher Holger G. Weiss und Co. bereits an ihrem digitalen Beifahrer.

#5um5 5 Start-ups, die auf Künstliche Intelligenz setzen

5 Start-ups, die auf Künstliche Intelligenz setzen
Mittwoch, 17. August 2016 Alexander Hüsing

Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence, Machine Learning und Deep Learning sind die großen Buzzwörter der Stunde. Immer mehr Start-ups setzen auf diese Trend-Themen. Hier einmal 5 Start-ups, die auf Künstliche Intelligenz setzen.

Know How Butter bei die Fische: Was ist eigentlich Deep Learning?

Butter bei die Fische: Was ist eigentlich Deep Learning?
Donnerstag, 9. Juni 2016 Elke Fleing

Immer häufiger treten Begriffe wie Machine Learning, Big Data, Industrie 4.0, Artificial Intelligence und Deep Learning auf. Noch können die Wenigsten diese BuzzWords mit Inhalt füllen. Zum Verständis dessen, was Deep Learning ist, trägt Jan Riedel von Tomorrow Labs im Interview bei.

Podcast KI und Machine Learning: Der Stand der Dinge

KI und Machine Learning: Der Stand der Dinge
Sonntag, 29. Mai 2016 ds-Team

Künstliche Intelligenz ist nicht mehr nur Science Fiction. Doch wie weit ist die Technologie für KI und Machine Learning wirklich? Im Podcast gibt KI-Kenner Fabian Westerheide einen Einblick in den Stand der Technik und stellt einige spannende KI-Unternehmen vor.

TwentyBN = Deep Learning Vier Gründer, die Künstliche Intelligenz erschaffen

Vier Gründer, die Künstliche Intelligenz erschaffen
Mittwoch, 25. Mai 2016 Alexander Hüsing

“Im Bereich Deep Learning trifft eine sehr starke Nachfrage auf einen sehr kleinen Pool von Experten. Wir sind Teil dieses Pools und haben zusätzlich langjährige Erfahrungen damit in der Wirtschaft komplexe IT-Systeme aufzubauen”, sagt Florian Hoppe von TwentyBN.