Ressort: Startups

#Podcast Millionenschweres Uhren-Startup Chronext verfehlt sein Umsatzziel

Millionenschweres Uhren-Startup Chronext verfehlt sein Umsatzziel
Dienstag, 12. März 2019 ds-Team

Das Luxusuhren-Startup Chronext verfehlte 2018 sein Umsatzziel deutlich. Statt wie geplant rund 75 Millionen Euro Umsatz waren es am Ende nur rund 55 bis 60 Millionen – wie Unterlagen zeigen, die deutsche-startups.de vorliegen.

#StartupTicker Mit SportJoe schnell Sportpartner finden

Mit SportJoe schnell Sportpartner finden
Dienstag, 12. März 2019 ds-Team

Bei SportJoe dreht sich alles um Sport! “Du willst Tennis spielen, doch der Gegenspieler fehlt? Du fährst gerne Rennrad und suchst Motivationspartner? Du reist viel und willst auch unterwegs Fußball spielen? Finde Sportpartner in Deiner Nähe”, teilt das Startup, das 2018 gegründet wurde, zum Konzept der App mit.

#Zahlencheck Mister Spex: Umsatz steigt um 13 % – EBITDA: -6,5 Millionen

Mister Spex: Umsatz steigt um 13 % – EBITDA: -6,5 Millionen
Donnerstag, 7. März 2019 Alexander Hüsing

Der Bilanzverlust von Mister Spex das 2007 gegründet wurde, beläuft sich mittlerweile auf 52,7 Millionen Euro. Investoren wie Scottish Equity Partners (SEP), Goldman Sachs und Grazia Equity pumpten in den vergangenen Jahren aber rund 71,9 Millionen in das Grownup.

#Hintergrund 10 extrem heiße Startups, die jeder kennen sollte

10 extrem heiße Startups, die jeder kennen sollte
Mittwoch, 6. März 2019 ds-Team

In der millionenschweren Startup-Welt tummeln sich viele Neugründungen und Grownups, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal wieder einige richtig heiße Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten.

#Zahlencheck HomeToGo: Umsatz steigt um 208 % – Verlust nur um 63 %

HomeToGo: Umsatz steigt um 208 % – Verlust nur um 63 %
Dienstag, 5. März 2019 Alexander Hüsing

Erstmals verkündet das Berliner Über-Startup HomeToGo handfeste Zahlen! Der Umsatz stieg zuletzt um beachtliche 208 % von 11,9 Millionen auf 36,6 Millionen Euro. Der Jahresfehlbetrag stieg gleichzeitig um 62,9 % – von 8,2 Millionen auf 13,4 Millionen.

#Zahlencheck Umsatz von Stylight geht um 13,9 % zurück – Ziel waren 20 % Wachstum – Gewinn steigt aber

Umsatz von Stylight geht um 13,9 % zurück – Ziel waren 20 % Wachstum – Gewinn steigt aber
Montag, 4. März 2019 Alexander Hüsing

Nach mehreren Jahren Wachstum schrumpft der Umsatz von Stylight erstmals. Das Ziel waren eigentlich 20 % Wachstum. Von zahlreichen Mitarbeitern “in den kreativen Bereichen” trennte sich das Unternehmen, auch das Büro in Großbritannien wurde geschlossen.

#StartupTicker Lumaland – gehört Vox-Löwe Kofler – übernimmt das zweimal gescheiterte Monoqi

Lumaland – gehört Vox-Löwe Kofler – übernimmt das zweimal gescheiterte Monoqi
Montag, 4. März 2019 ds-Team

Der traurige Niedergang von Monoqi ist zu Ende. Die noch junge Lumaland-Familie, die seit dem vergangenen Jahr maßgeblich zur Social Chain Group, also Vox-Löwe Georg Kofler, gehört, über die Überreste des Startups, das in den vergangenen Jahren rund 30 Millionen Euro verbrannt hat.

#Zahlencheck nu3 verbrannte bis kurz vor dem Exit stattliche 52,5 Millionen

nu3 verbrannte bis kurz vor dem Exit stattliche 52,5 Millionen
Freitag, 1. März 2019 Alexander Hüsing

Im vergangenen Jahr wanderte nu3 unter das Dach von Shop Apotheke. Im Jahr vor dem Notverkauf ging der Umsatz von nu3 um 22,6 % runter – auf 22,9 Millionen Euro. Der Jahresfehlbetrag lag noch immer bei 8,9 Millionen. Seit dem Start verbrannte nu3 somit 52,5 Millionen.

#StartupTicker Über visidoo ist die Praxis immer erreichbar – auch außerhalb der Sprechzeiten

Über visidoo ist die Praxis immer erreichbar – auch außerhalb der Sprechzeiten
Donnerstag, 28. Februar 2019 ds-Team

Das junge Unternehmen visidoo positioniert sich als “Healthcare CRM von Ärzten für Ärzte”. Gegründet wurde visidoo 2016 von den Kinderärzten Daniel Berg und Peter Grünberg. “Aus eigener Erfahrung wissen wir, wieviel Zeit es braucht, Strukturen in einer Praxis zu ändern und optimieren, sagen die Kölner.

#Zahlencheck SugarShape wächst um 150 % und kratzt an den schwarzen Zahlen

SugarShape wächst um 150 % und kratzt an den schwarzen Zahlen
Mittwoch, 27. Februar 2019 Alexander Hüsing

Das 2012 gegründete Hamburger Startup SugarShape stand 2017 kurz vor dem Sprung in die schwarzen Zahlen. Seit dem Start häufte das junge Unternehmen gerade einmal Verluste in Höhe von 1,2 Millionen an. Umsatzzahlen zu SugarShape sind keine bekannt.

#Zahlencheck Blinkist: Verlust steigt um 132 % – auf 7,2 Millionen

Blinkist: Verlust steigt um 132 % – auf 7,2 Millionen
Dienstag, 26. Februar 2019 Alexander Hüsing

Insgesamt kostete der Aufbau von Blinkist seit dem Start rund 12,7 Millionen Euro. 7,2 Millionen kamen alleine 2017 hinzu. Sorgen muss sich aber keiner um Blinkist machen, insgesamt flossen in den vergangenen Jahren rund 30 Millionen in das Startup.

#StartupTicker reBuy wächst auf 140 Millionen Euro Umsatz #EXKLUSIV

reBuy wächst auf 140 Millionen Euro Umsatz #EXKLUSIV
Dienstag, 26. Februar 2019 ds-Team

reBuy erwirtschaftete 2018 einen Umsatz in Höhe von 140 Millionen Euro – nach 111 Millionen im Jahr zuvor. 2016 waren es 89 Millionen. Es läuft somit weiter bei reBuy! Der Abgang von Geschäftsführer Torsten Schero, der zu getnow wechselte, sorgte gerade für Schlagzeilen rund um reBuy.

#Zahlencheck Homeday sammelte schon rund 25 Millionen ein

Homeday sammelte schon rund 25 Millionen ein
Montag, 25. Februar 2019 Alexander Hüsing

Der Digitalmakler Homeday, der zuletzt 20 Millionen Euro einsammeln konnte, verbrannte seit dem Start im Jahre 2015 rund 5,8 Millionen. Mit der letzten Finanzspritze – unter anderem von Project A und Axel Springer – sollte die Jungfirma somit erst einmal eine Weile auskommen.

#StartupTicker Bei bookidz buchen Eltern Kurse für ihre Kids

Bei bookidz buchen Eltern Kurse für ihre Kids
Donnerstag, 21. Februar 2019 ds-Team

Das junge Kölner Startup bookidz positioniert sich als Buchungs-Plattform für Kurse, Freizeitangebote oder Veranstaltunge rund um das Thema Kinder. Anbieter können sich kostenlos bei bookidz registrieren. Geführt wird das Startup von Dominique Nadine van Hall und Justus Gotthardt.

#Brandneu 11 coole neue Startups, die wir im Blick behalten

11 coole neue Startups, die wir im Blick behalten
Dienstag, 19. Februar 2019 Alexander Hüsing

Es ist mal wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder eine ganze Reihe ganz junger Startups, die zuletzt, also in den vergangenen Wochen und Monaten, an den Start gegangen sind sowie einige junge Firmen, die zuletzt erstmals für Schlagzeilen gesorgt haben.

Aktuelle Stellenangebote

Alle