Ressort: People

Erfolgreich dank Löwenshow #dhdl “Wir haben verschiedenste Fragen und Szenarien geprobt”

“Wir haben verschiedenste Fragen und Szenarien geprobt”
Freitag, 18. September 2015 Christina Cassala

Die VOX-Show “Die Höhle der Löwen” flimmert wieder über den Bildschirm und beschert dem Sender erneut Traumquoten. Ein Traum von einer Investition wurde auch für Dr. Severin wahr. Bei zwei Löwen sammelte der Gründer Geld ein und erklärt nun die Gründe für den Erfolg des Unternehmens.

HQLabs-Gründer Heußner im Interview “Der Weg von der Beratung ins Start-up ist nicht schwierig”

“Der Weg von der Beratung ins Start-up ist nicht schwierig”
Freitag, 18. September 2015 ds-Team

Im Video-Interview spricht Matthias Heußner, Macher von HQLabs, über seine Erfahrungen beim Wechsel von der Berater- in die Gründer-Welt und gibt Studierenden Tipps für den Einstieg in ein Start-up. Das Unternehmen bietet eine Unternehmenssoftware für das Projektmanagement im Mittelstand an.

15 Fragen an André M Bajorat von figo “Ich hätte gerne Günther Netzer live spielen sehen”

“Ich hätte gerne Günther Netzer live spielen sehen”
Freitag, 18. September 2015 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet André M. Bajorat von figo.

Kein Deal und trotzdem erfolgreich #dhdl “Es war gut, die Prozesse im ‘Stresstest’ zu erleben”

“Es war gut, die Prozesse im ‘Stresstest’ zu erleben”
Donnerstag, 17. September 2015 Christina Cassala

Die VOX-Show “Die Höhle der Löwen” flimmert wieder über den Bildschirm und beschert dem Sender erneut Traumquoten. Anders ergeht es jedoch manchem Gründer, denn nicht von jedem Pitch sind die Löwen begeistert. Wie aus Misserfolg jedoch noch Erfolg werden kann, hat der Butlerdienst Sixtyone Minutes erlebt.

Digitale Leute Inside wooga – Stefano Sandri – Marketing Manager

Inside wooga – Stefano Sandri – Marketing Manager
Mittwoch, 16. September 2015 Alexander Hüsing

“Digitale Leute” porträtiert Personen, die digitale Produkte kreieren, erstellen und vermarkten. Wir möchten einen Einblick geben in die Arbeitsweisen, Tool und Taktiken dieser Webprofis. Diesmal stellt sich Stefano Sandri, Marketing Manager bei wooga, […]

resmio-Macher Marder im Interview Man braucht viel Zeit, um eine Idee ankommen zu lassen”

Man braucht viel Zeit, um eine Idee ankommen zu lassen”
Montag, 14. September 2015 ds-Team

In einem dreiminütigen Video-Interview spricht Mitgründer Michael Marder über seinen Weg zum Gründer, die Idee hinter resmio und aktuelle Herausforderungen. Michael Marder gründete resmio 2012 gemeinsam mit Yasha Tarani und Niels Busch. Heute beschäftigt resmio rund 20 Mitarbeiter.

Franziska von Hardenberg im Interview “Ich bereue nicht, dass ich allein gegründet habe”

“Ich bereue nicht, dass ich allein gegründet habe”
Freitag, 11. September 2015 Alexander Hüsing

“Man sollte auf keinen Fall den Arbeitsaufwand unterschätzen. Wenn ich mit Bekannten spreche, höre ich oft den Satz: ‘Ich glaube, ich mach mich auch selbstständig, dann habe ich viel mehr Freiheiten’ – das ist leider Quatsch, man ist nie frei”, sagt Sologründerin Franziska von Hardenberg.

15 Fragen an Frank Geßner von 4scotty “Ich bin Unternehmer und will etwas bewegen”

“Ich bin Unternehmer und will etwas bewegen”
Freitag, 11. September 2015 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Frank Geßner von 4scotty.

"Gründen mit Komponenten" Rafael Kugel = Sologründer und Serial Entrepreneur

Rafael Kugel = Sologründer und Serial Entrepreneur
Donnerstag, 10. September 2015 Alexander Hüsing

“Auch wenn es verführerisch ist, sich gleich mit anderen Gründern zu einem Team zusammenzutun: Es ist in meinem Augen sehr wichtig sich ehrlich zu fragen, ob eine Teamgründung oder eine Sologründung der richtige Weg für einen selber und für das Geschäftsmodell ist”, sagt Rafael Kugel.

Sologründer Joern Gutowski im Interview “Wollte ein Unternehmen komplett alleine aufzubauen”

“Wollte ein Unternehmen komplett alleine aufzubauen”
Mittwoch, 9. September 2015 Alexander Hüsing

“In einem Team kann man die Gründe für Misserfolge oft auf andere abwälzen. Wenn man alleine ist, kann man sich nicht verstecken, sondern steht in voller Verantwortung dafür, was in der Firma gut und was schlecht läuft”, sagt Try Foods-Gründer Joern Gutowski im Interview mit deutsche-startups.de.

Aktuelle Stellenangebote

Alle