Ressort: People

VC-Interview VC-Interview: Geldgeber plaudern aus dem Nähkästchen

VC-Interview: Geldgeber plaudern aus dem Nähkästchen
Mittwoch, 8. März 2017 Alexander Hüsing

Venture Capital-Geber ist nicht gleich Venture Capital-Geber. In unserem VC-Interview plaudern Geldgeber aus dem Nähkästchen. Es geht selbstverständlich um Geld, aber auch um Bauchgefühle, Unternehmen, die scheitern und Anti-Portfolien.

Sascha van Holt im Interview “Eine Idee allein ist nichts wert”

“Eine Idee allein ist nichts wert”
Montag, 6. März 2017 Alexander Hüsing

“Wie man aus einer Idee ein Produkt macht, habe ich bereits während meiner ersten Karriere als Musikproduzent gelernt. In beiden Berufen kommt es darauf an, kreativ zu denken und einen „Hit“ zu erkennen”, sagt Sascha van Holt von SevenVentures.

15 Fragen an Christian Luger “In der Natur kann ich meine Akkus wieder aufladen”

“In der Natur kann ich meine Akkus wieder aufladen”
Freitag, 3. März 2017 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Christian Luger von shoperate.

digitale-leute.de Sebastian Hoop, CTO bei CollectAI

Sebastian Hoop, CTO bei CollectAI
Donnerstag, 2. März 2017 Thomas Riedel

Dieses Interview erschien zuerst auf unserem neuen Magazin digitale-leute.de. Dort schauen wir mit einer neuen, frischen Perspektive auf die deutsche Digitalszene.  —– Hallo Sebastian, was ist deine Aufgabe bei CollectAI? Bei CollectAI bin […]

Neue Leute, neue Chancen! Endlich! Eine Frischzellenkur für die VC-Szene

Endlich! Eine Frischzellenkur für die VC-Szene
Donnerstag, 2. März 2017 Alexander Hüsing

Immer mehr bekannte Venture Capital-Geber gönnen sich eine – teilweise lange nötige – Frischzellenkur und verstärken sich mit neuen Leuten. Die Szene braucht dieses frisches Blut. Neue Investment-Macher bedeuten immer auch eine neue Sicht auf die Welt da draußen.

Adrian Amorin Luna im Pivot-Interview Ein B2C-Dienst, der von B2B-Kunden überrannt wurde

Ein B2C-Dienst, der von B2B-Kunden überrannt wurde
Mittwoch, 1. März 2017 Alexander Hüsing

“Die größte Schwierigkeit lag darin, dass viele Abteilungen komplett oder teilweise umstrukturiert werden mussten. Es entstand ein neues Sales-Team und damit die Notwendigkeit die Arbeitsweise dieser Abteilung in das Unternehmensnetzwerk einzubinden”, sagt Adrian Amorin Luna von Packlink zum Pivot von Packlink.

Neuer Investment Manager Northworks-Gründer Sascha Kaddatz geht zu Capnamic

Northworks-Gründer Sascha Kaddatz geht zu Capnamic
Mittwoch, 1. März 2017 Alexander Hüsing

“Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Capnamic-Team. Als Gründer habe ich die Teammitglieder des heutigen Capnamic als Investoren auf Augenhöhe erlebt, die Gründer aktiv bei der Weiterentwicklung unterstützen”, sagt Sascha Kaddatz, neuer Investment Manager bei Capnamic.

Neuer Partner Earlybird holt Ex-Rocket-PR-Chef Winiarski an Bord

Earlybird holt Ex-Rocket-PR-Chef Winiarski an Bord
Dienstag, 28. Februar 2017 Alexander Hüsing

Andreas Winiarski wird Partner bei Earlybird. “Wie bereits für Rocket Internet werde ich bei Earlybird helfen, Startups zu skalieren. Zudem werden wir daran arbeiten, Earlybird noch stärker als Partner für die Deutschland AG zu positionieren und weiterzuentwickeln”, schreibt Winiarski.

#SCB17 #Pitch Marathon “Investoren erwarten beim Pitch mehr als Buzzwords”

“Investoren erwarten beim Pitch mehr als Buzzwords”
Montag, 27. Februar 2017 Christina Cassala

Eine Möglichkeit, um auf dem Startup Camp mit Investoren in Kontakt zu kommen, bietet der Pitch Marathon. Am ersten Tag erhalten 26 Startups die Möglichkeit,sich zu präsentieren. Die Vorab-Auswahl trifft unter anderem Rayk Reitenbach von der IBB. Er spricht über die Kriterien und den Stellenwert des Pitch Marathons.

Markus Grundmann im VC-Interview “Dagegen ist jeder Thriller spannend wie Stricksocken”

“Dagegen ist jeder Thriller spannend wie Stricksocken”
Montag, 27. Februar 2017 Alexander Hüsing

“Eigentlich habe ich einmal in der Produkt-Entwicklung angefangen, während dem Dotcom-Boom. Damals sind viele Unternehmen an schlechten Business-Ideen und mangelnder Erfahrung gescheitert. Das wollte ich zuerst besser verstehen und bin in die Beratung gegangen”, sagt Markus Grundmann von senovo.

Podcast “Man sollte alles auf eine Karte setzen”

“Man sollte alles auf eine Karte setzen”
Freitag, 24. Februar 2017 ds-Team

“Die Möglichkeit zu Scheitern darf einem keine Angst machen. Setze alles auf eine Idee und wenn es nicht funktioniert, stehe wieder auf und arbeite am nächsten Projekt. Bei mir hat es Jahre gedauert bis ich dieses Mindset entwickelt habe”, sagt Yassin Hankir, Gründer von savedroid.

15 Fragen an Nora Heer “Mir wurde viel persönlicher Freiraum gegeben”

“Mir wurde viel persönlicher Freiraum gegeben”
Freitag, 24. Februar 2017 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Nora Heer von Loopline Systems.

Aktuelle Stellenangebote

Alle