Ressort: People

#5um5 “In Realität ist es noch anstrengender als gedacht”

“In Realität ist es noch anstrengender als gedacht”
Montag, 28. November 2016 Alexander Hüsing

“In der Praxis sieht jeder Tag komplett anders aus und ist kaum planbar. Das macht es ja spannend. Bis circa 20 Uhr bin ich meist im Büro, danach wird wenn nötig von zu Hause weiter gearbeitet. Ich bin aber kein Freund davon, bis Mitternacht im Büro zu sitzen”, sagt Daria Mai von Paleo Jerky.

Karsten Schaal im Interview “Wo Berlin hip ist, ist Leipzig herrlich unaufgeregt”

“Wo Berlin hip ist, ist Leipzig herrlich unaufgeregt”
Montag, 28. November 2016 Alexander Hüsing

“In Leipzig findet man deutlich schneller Anschluss an die Gründerszene und wird von dieser auch mitgenommen. Berlin ist da schon deutlich diverser geworden mit den Jahren. Dafür ist die Szene Berlins wesentlich erfahrener, wenn man sie denn findet”, sagt Karsten Schaal, Mitgründer von Food.de.

#5um5 #FollowFriday 5 Twitterer, die wir jedem Onliner ans Herz legen

5 Twitterer, die wir jedem Onliner ans Herz legen
Freitag, 25. November 2016 Alexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

Podcast Von Bitcoin bis Blockchain – alles, was man wissen muss

Von Bitcoin bis Blockchain – alles, was man wissen muss
Freitag, 25. November 2016 ds-Team

Die Wörter Bitcoin und Blockchain hört man derzeit überall. Gleichzeitig erschließt sich vielen das Phänomen Bitcoin aufgrund seiner Abstraktheit und Vielschichtigkeit jedoch nicht. So simpel Bitcoin in seinem Gedanken ist, so kompliziert wird es dadurch gleichzeitig.

Best of 15 Fragen Was waren bei der Gründung die größten Stolpersteine?

Was waren bei der Gründung die größten Stolpersteine?
Freitag, 25. November 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren Fragebogen. Er lebt von der Vergleichbarkeit der Fragen. Heute präsentieren wir die interessantesten Antworten auf die Frage: “Was waren bei der Gründung Ihres Start-ups die größten Stolpersteine?”

Auf den Hund gekommen Für Von Hund schmissen zwei Gründer ihre guten Jobs

Für Von Hund schmissen zwei Gründer ihre guten Jobs
Donnerstag, 24. November 2016 Conny Nolzen

Die beiden Freunde Rohan Michael Moole und Isabel Kücke sind auf den Hund gekommen. Sie gründeten in Berlin ihr Modelabel, welches sich an Hunde und deren Herrchen richtet. Das besondere dabei: Sie legen ihre gesamte Kalkulation offen für ihre Kunden.

Ole Kretschmann im Interview “Unsere Hardware ist der fehlende Link”

“Unsere Hardware ist der fehlende Link”
Mittwoch, 23. November 2016 Alexander Hüsing

“Ohne Inhalte nützt die schönste Plattform nichts”, sagt Ole Kretschmann, Mitgründer von Voice Republic. Deswegen baut das Audio-Start-up nun auch Hardware. “Das Feedback der Veranstalter ist durchweg positiv und wir konnten zahlreiche Konferenzen von unserem Angebot überzeugen.”

Iskender Dirik im Interview “Wir fordern 100%ige Transparenz, was Probleme angeht”

“Wir fordern 100%ige Transparenz, was Probleme angeht”
Dienstag, 22. November 2016 Alexander Hüsing

“Die Wahrscheinlichkeit, mit einer kalten Direktanfrage wahrgenommen zu werden, ist praktisch gesehen sehr, sehr gering. Gerade für frühe Phasen können sich passende Events eignen, wenn – und nur dann – man als Gründer seine Hausaufgaben macht”, sagt Iskender Dirik von Bauer Venture Partners.

"Ein hart arbeitendes Team" GymEntry bietet Fitnessstudios ohne Knebelverträge

GymEntry bietet Fitnessstudios ohne Knebelverträge
Montag, 21. November 2016 Conny Nolzen

Die beiden jungen Hamburger Robert Schäfer und Nicholas Fechtner, waren es leid monatlich einen Betrag an ein Fitnessstudio zu überweisen, daher entschlossen sie sich mehr flexibilität in die Sport-Szene zu bringen. Mit GymEntry ist es nun möglich Tages- , Wochen- oder Monatskarten für Fitnesstudios zu kaufen.

#5um5 #FollowFriday 5 Twitterer, denen Ruhrgebietler folgen sollten

5 Twitterer, denen Ruhrgebietler folgen sollten
Freitag, 18. November 2016 Alexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

Aktuelle Stellenangebote

Alle