#DealMonitor

Fidelity investiert in Moonfare – Habyt übernimmt Quarters – Forward31 steigt bei The Embassies ein

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Moonfare, The Embassies, Habyt & Quarters, fable+ &Accenture sowie Heimwerkertools.com & P51.
Fidelity investiert in Moonfare – Habyt übernimmt Quarters – Forward31 steigt bei The Embassies ein
Freitag, 12. März 2021Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 12. März werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages in der DACH-Region. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Moonfare
+++ Der Vermögensverwalter Fidelity steigt beim Berliner Fintech Moonfare ein – siehe Handelsblatt. “Branchenbeobachter veranschlagen die Beteiligung auf rund zehn Prozent. Die Bewertung von Moonfare dürfte nach Einschätzung von Experten in diesem Jahr im hohen dreistelligen Millionenbereich ankommen”, heißt es im Artikel. Moonfare das noch immer ziemlich unter dem Radar fliegt, ermöglicht es Privatanlegern (ab 200.000 Euro), direkt in Private-Equity-Fonds zu investieren. Im Frühjahr 2019 investierten unter anderem Thomas Ebeling und Henrik Kraft 25 Millionen Euro in das FinTech, das von Alexander Argyros und Steffen Pauls gegründet wurde. Zuletzt wurde in der Szene im Zusammenhang mit Moonfare über ein Investment in Höhe von 25 Millionen spekuliert.

Anzeige
+++ In unserem Newsletter Startup-Radar berichten wir einmal in der Woche über neue Startups. Alle Startups stellen wir in unserem kostenpflichtigen Newsletter kurz und knapp vor und bringen sie so auf den Radar der Startup-Szene. Jetzt unseren Newsletter Startup-Radar abonnieren und 30 Tage kostenlos testen!

The Embassies
+++ Forward31, der Company Builder von Porsche Digital, investiert in The Embassies. Das Schweizer Unternehmen kümmert sich um “bewohnbare Räumlichkeiten, die ein flexibel gestaltbares und hochwertiges Wohnen im Ruhestand bieten”. Forward31 möchte nun “gemeinsam mit dem Gründerteam von ‘The Embassies’, Jan Garde, Henning Weiss und James Bryan Graves, das Geschäftsmodell weiterentwickeln”.

EXITS

Quarters
+++ Der Berliner Co-Living-Anbieter Habyt übernimmt seinen Wettbewerber Quarters. Der US-Ablegers des Berliner Unternehmen , das von Gunther Schmidt und Ferdinand von Fumetti gegründet wurde, schlitterte kürzlich in die Insolvenz. “Quarters was founded in 2012 in Berlin as one of the first co-living providers globally. In the past few years it grew into one of the largest and most renowned companies in the sector. After the recent closure of Quarters’ US entity, the self-administered restructuring process for its European business is now successfully completed”, teilen die Unternehmen (früher als Medici Living Group bekannt) zur Übernahme mit. Habyt wurde 2017 von Luca Bovone gegründet. Habyt übernahm in den vergangenen Monaten bereits das Madrider Unternehmens Erasmo’s Room und den Berliner Wettbewerber GoLiving.

fable+
+++ Das Beratungsunternehmen Accenture übernimmt die HR-Firma fable+. Das Unternehmen aus Mannheim ist nach eigenen Angaben auf “Business Agility und Analytics-basierte Transformation spezialisiert”. Mit dem Zukauf möchte Mit den Accenture “sein bestehendes C-Suite-Angebot erweitern und neue Möglichkeiten schaffen, über ein tiefes Verständnis der Kundenbedürfnisse und Marktherausforderungen Wert zu generieren”. fable+ wurde 2016 gegründet.

Heimwerkertools.com
+++ Die Investoren-Gruppe P51 und Aventur sowie der neue Geschäftsführer Markus Leitner übernehmen Heimwerkertools.com, einen Online-Shop für Beschläge (Baubeschläge, Klappenbeschläge, Fenster- und Türbeschläge, Möbelgriffe und Knöpfe oder Türbänder) – siehe Der Brutkasten. Das Unternehmen aus Gampern in Österreich wurde 2014 von Gerald Schneider gegründet.

PODCAST

Insider #97
+++ Schon die neue Insider-Ausgabe mit Sven Schmidt gehört? In der aktuellen Folge geht es um Ralf Wenzel, Gorillas, Elmar Broscheit, Flink, Grovy, Project A Ventures, MeetButter, Finway, mim Technologies, Lottie und den  Spac-Boom.

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74