Zürich

#DealMonitor 40 Millionen Dollar für Münchner Fintech – Alle Deals des Tages

40 Millionen Dollar für Münchner Fintech – Alle Deals des Tages
Montag, 28. Oktober 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (28. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Münchner Fintech IDnow sichert sich ein Investment in Höhe von 40 Millionen US-Dollar.

#DealMonitor #EXKLUSIV – Consumer-Good-Incubator sichert sich Millionen – Alle Deals des Tages

#EXKLUSIV – Consumer-Good-Incubator sichert sich Millionen – Alle Deals des Tages
Mittwoch, 16. Oktober 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (16. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Hamburger Startup Vivere sichert sich durch Redalpine ein wohl millionenstarkes Investment.

#Hintergrund Ein Startup, das Arbeitsplätze ohne PC digitalisiert

Ein Startup, das Arbeitsplätze ohne PC digitalisiert
Mittwoch, 9. Oktober 2019 Alexander Hüsing

Unternehmen wie Hyatt Hotels, Dollar General, Domino’s Pizza, Heathrow Airport und SeaBoard Foods nutzen Beekeeper, das man als eine Art Slack für Mitarbeiter, die nicht an einem Rechner arbeiten beschreiben könnte. Mehr als 60 Millionen Dollar wanderten bereits in das Startup.

#Hintergrund 5 spannende Fakten zum Travel-Überflieger GetYourGuide

5 spannende Fakten zum Travel-Überflieger GetYourGuide
Donnerstag, 18. Juli 2019 Alexander Hüsing

GetYourGuide gehört zu den heißesten Startups des Landes. Insgesamt flossen nun schon 654,5 Millionen Dollar in das Travel-Grownup. Für GetYourGuide arbeiteten zuletzt rund 500 Mitarbeiter – unter anderen in Berlin und Zürich, wo das Entwickler-Team sitzt, sowie in 14 Sales-Standorten rund um den Globus

Ava “Für uns sind Babys die wichtigste Kennzahl!”

“Für uns sind Babys die wichtigste Kennzahl!”
Donnerstag, 7. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind ein stark missionsgetriebenes Unternehmen, das versucht die Forschung im Bereich der Frauengesundheit voranzutreiben. Daneben haben wir einen sehr datengetriebenen Ansatz. Bei uns stehen das Produkt und die Forschung im Vordergrund”, sagt Ava-Mitgründerin Lea von Bidder.

Deal-Monitor Ki-Pionier Starmind holt sich 15 Millionen ab

Ki-Pionier Starmind holt sich 15 Millionen ab
Donnerstag, 10. Mai 2018 ds-Team

+++ Digital+ Partners investiert 15 Millionen Dollar in Starmind. “Die Mittel sind für die Entwicklung von Algorithmen der nächsten Generation von Starmind und die Beschleunigung des Wachstums auf dem globalen Markt bestimmt”, teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker

Interview Loanboox: Von Zürich über Köln nach Europa

Loanboox: Von Zürich über Köln nach Europa
Donnerstag, 3. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Gestartet sind wir in der Schweiz mit vier Mitarbeitern. Mittlerweile besteht unser Startup aus mehr als 30 Mitarbeitern. Genauso stark sind wir auf Kundenseite gewachsen. So wird Loanboox global von über 1.000 Teilnehmern aktiv genutzt”, sagt Andreas Franke von Loanboox.

Deal-Monitor Covee bekommt 1,35 Millionen – auch von Atlantic Labs

Covee bekommt 1,35 Millionen – auch von Atlantic Labs
Mittwoch, 2. Mai 2018 ds-Team

+++ Der englische Kapitalgeber LocalGlobe und Atlantic Labs investieren 1,35 Millionen Euro in Startup Covee. Die Firmenmacher bezeichnen sich als “blockchain-based platform for decentralised teamwork”. #StartupTicker

Interview “Eine globale Firma aufzubauen ist eine Herausforderung”

“Eine globale Firma aufzubauen ist eine Herausforderung”
Donnerstag, 29. März 2018 Alexander Hüsing

“Zentrale Aufgabe ist die Bewältigung der „Null auf Eins“-Herausforderung von keinem Kunden hin zu ersten Kunden”, sagt Dorian Selz, Gründer von Squirro. “Diese Herausforderung besteht meist doppelt so lange, wie jemand meint, und kostet auch doppelt so viel.”

15 Fragen an Roman Bleichenbacher “Glaubt an eure Idee, aber seid offen für Veränderung”

“Glaubt an eure Idee, aber seid offen für Veränderung”
Freitag, 15. Dezember 2017 Alexander Hüsing

“Weil CodeCheck eine ziemlich einzigartige Idee und wir thematisch so breit aufgestellt sind, funktioniert PR für uns gut. Im letzten Jahr haben wir beispielsweise in Zusammenarbeit mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland eine große Untersuchung zum Thema Mikroplastik gemacht”, sagt Gründer Roman Bleichenbacher.

54 Millionen Page Impressions 13 Millionen User! Überflieger smallpdf fliegt immer höher

13 Millionen User! Überflieger smallpdf fliegt immer höher
Mittwoch, 29. November 2017 Alexander Hüsing

Der PDF-Dienst smallpdf beeindruckt weiter mit gigantischen Zahlen. Inzwischen kommt die Plattform nach eigenen Angaben pro Monat auf rund 13 Millionen Unique Users und rund 54 Millionen Page Impressions.10 Mitarbeiter arbeiten für die Plattform.

Deal-Monitor CodeCheck bekommt 1,3 Millionen spendiert

CodeCheck bekommt 1,3 Millionen spendiert
Montag, 20. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Schweizer Technologiefonds sowie Polytech Ecosystem Ventures und MGO Digital Ventures investieren 1,3 Millionen Franken in CodeCheck. “Mit dem frischen Kapital wird die Online-Plattform unter anderem ein CO2-Feature auf den Weg bringen”, heißt es ein der Presseaussendung. #StartupTicker

Deal-Monitor Swisscom Ventures investiert wieder in Adello

Swisscom Ventures investiert wieder in Adello
Donnerstag, 14. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Swisscom Ventures investiert erneut in Adello, nach eigenen Angaben das “führende Schweizer Mobile Advertising Unterneh­men”. Im Sommer 2014 investierte Swisscom Ventures bereits 2 Millionen US-Dollar in das Unternehmen. #StartupTicker

InsurTech Wefox startet digitalen Versicherer One

Wefox startet digitalen Versicherer One
Montag, 26. Juni 2017 ds-Team

+++ Das junge Start-up Wefox (früher als FinanceFox bekannt) startet mit One eine eigene Versicherung. Start ist September dieses Jahres. “Das Versicherungsangebot von ONE, welches zu Beginn aus Hausrat- und Haftpflichtdeckungen besteht, wird in Zukunft alle Lebensbereiche abdecken. #StartupTicker

Lesenswert FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter

FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter
Freitag, 9. Juni 2017 ds-Team

+++ “Das in Zürich ansässige Fintech Centralway Numbrs baut ein Drittel aller Arbeitsplätze ab oder verlagert sie” – berichtet finews.ch. In der letzten Maiwoche habe Centralway Numbrs unvermittelt rund 50 Angestellte entlassen. Betroffen seien insbesondere Programmierer und technisches Personal. #StartupTicker