Mannheim

“stocard ist mit 50 Millionen Nutzern Europas führende Mobile Wallet”

“stocard ist mit 50 Millionen Nutzern Europas führende Mobile Wallet”

“stocard ist mit 50 Millionen Nutzern Europas führende Mobile Wallet”
Montag, 17. August 2020
Vonds-Team

Bereits 2011 gründeten David Handlos, Björn Goß und Florian Barth das Startup Stocard. Mit der Stocard-App können Nutzer alle vorhandenen Kundenkarten und Coupons aufs Handy ziehen und ersetzen. Über das Mobile Wallet sind aber auch Zahlungen möglich.

Hedosophia ist der geheime Scalable Capital-Investor

Hedosophia ist der geheime Scalable Capital-Investor

Hedosophia ist der geheime Scalable Capital-Investor
Montag, 27. Juli 2020
Vonds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Index Ventures investiert – wie bereits Ende Juni berichtet – in cargo.one.

Ein Startup, das mit Socken Millionen umsetzt

Ein Startup, das mit Socken Millionen umsetzt

Ein Startup, das mit Socken Millionen umsetzt
Dienstag, 7. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Bei Snocks geht es um Socken. Mit Erfolg: Der Umsatz lag zuletzt im “hohen einstelligen Millionenbereich”! Anfangs setzen die Gründer Johannes Kliesch und Felix Bauer voll und ganz auf Amazon. Inzwischen haben sich die Mannheimer vom Giganten losgelöst.

“Sich auf eine Zielgruppe zu fokussieren, ist sicherlich ein sinnvoller Tipp”

“Sich auf eine Zielgruppe zu fokussieren, ist sicherlich ein sinnvoller Tipp”

“Sich auf eine Zielgruppe zu fokussieren, ist sicherlich ein sinnvoller Tipp”
Mittwoch, 12. Juni 2019
VonAlexander Hüsing

Das Mannheimer Startup Studybees will einer der “führenden Akteure im Bereich E-Learning für Studenten werden”. Schon jetzt hat das Unternehmen mehr als 20.000 Studenten erfolgreich auf ihre Klausuren vorbereitet. 25 Mitarbeiter arbeiten bereits für die Jungfirma.

App-Erfolg Stocard: Der Aufbau kostete bisher gerade einmal 4,9 Millionen

App-Erfolg Stocard: Der Aufbau kostete bisher gerade einmal 4,9 Millionen

App-Erfolg Stocard: Der Aufbau kostete bisher gerade einmal 4,9 Millionen
Montag, 4. Februar 2019
VonAlexander Hüsing

Der Aufbau von Stocard kostete seit 2011 gerade einmal rund 4,9 Millionen. Die Mannheimer wirtschafteten in den vergangenen Jahren somit extrem gut. 2017 beschäftigte die Jungfirma durchschnittlich 29 Arbeitnehmer. Bis Ende 2017 waren rund 5,4 Millionen Euro in Stocard geflossen.

“Unser drittes Produkt ist das erste, das funktioniert”

“Unser drittes Produkt ist das erste, das funktioniert”

“Unser drittes Produkt ist das erste, das funktioniert”
Sonntag, 10. Juni 2018
VonAlexander Hüsing

“Die Musikmomente helfen uns zu verstehen, welche Musik in verschiedenen Situationen bestimmte Emotionen und somit auch Aktionen hervorruft. Diese Insights machen wir für Businesses aller Art verfügbar”, sagt Jakob Höflich, Mitgründer von Groovecat.