ColognePreneure Homelike: Wohnungen auf Zeit – für Geschäftsleute

Bereits 2014 gingen Dustin Figge und Christoph Kasper mit Homelike an den Start. Bekannte Kölner Business Angels wie Gerald Schönbucher, Thomas Bachem und Benjamin Florian Roos sowie der Geldgeber coparion unterstützen das junge Unternehmen, das möblierte Apartments vermittelt, bereits.
Homelike: Wohnungen auf Zeit – für Geschäftsleute

Homelike aus Köln gehört schon länger zu den PropTech-Start-ups, also Jungunternehmen aus dem Mieten-, Kaufen-, Wohnen-Segment, die man kennen muss. Das junge Unternehmen wurde bereits 2014 von Dustin Figge und Christoph Kasper gegründet.

Ähnlich wie Nestpick, das aber eine wilderer Vergangenheit hat, vermittelt Homelike möblierte Apartments auf Zeit. Der Fokus bei Homelike liegt zudem auf “Business Apartments”. “Wir wollen Geschäftsreisenden und Travel Managern oder Reiseplanern in Unternehmen ein einzigartiges Erlebnis bei der Anmietung von möblierten Apartments zu bieten. und Vermietern die Möglichkeit zu geben, ihre Immobilie einfach und sicher an Geschäftskunden zu vermarkten. Möblierte Apartments auf Zeit sollen zukünftig genau so einfach angemietet werden können, wie ein Hotelzimmer”, teilen die Rheinländer mit. Der Vorteil für alle Beteiligten: Der gesamte Prozess – von der Apartmentsuche, bis zur -Anfrage und –Buchung inklusive Online-Bezahlung und Mietvertragsunterschrift – findet online statt. Ein möbliertes Apartment zu mieten ist somit nicht aufwändiger als ein Hotelzimmer zu buchen.

Bekannte Kölner Business Angels wie Gerald Schönbucher, Thomas Bachem und Benjamin Florian Roos sowie der Geldgeber coparion unterstützen das junge Unternehmen, das im vergangenen Jahr den DWNRW-Award gewonnen hat, bereits. “Insbesondere am Kölner Standort erfahren wir große Unterstützung, der Großteil unserer Investoren sitzt in Köln und wir sind stolz Teil der Start-up Community zu sein. NRW kann auch Startup”, sagt Mitgründer Figge damals. Momentan ist Homelike in Deutschland in knapp 40 Städten unterwegs. Und auch Österreich und die Schweiz haben die Kölner bereits erobert.

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 200 Start-ups, 15 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle