Klarmachen zum Entern! – #StartupTicker #10 (27.8.)

Auch heute tickern wir wieder fleißig, was in der deutschen Start-up-Szene so alles los ist. Mal kurz, mal lang, mal weltbewegend, mal banal. Wir freuen uns weiter über Anregungen, Kommentare und Kritik zu […]
Klarmachen zum Entern! – #StartupTicker #10 (27.8.)

Auch heute tickern wir wieder fleißig, was in der deutschen Start-up-Szene so alles los ist. Mal kurz, mal lang, mal weltbewegend, mal banal. Wir freuen uns weiter über Anregungen, Kommentare und Kritik zu diesem kleinen Ticker-Experiment, welches hiermit bereits in die zehnte Runde geht. Das Motto des Tages lautet an diesem trüben Dienstag in Berlin: Klarmachen zum Entern!.

17:31 Uhr: Genug getickert für heute. Bis die Tage!

17:27 Uhr: Rudis Reste Rampe: tape.tv übernimmt Amen. Damit ist der Hype offizielle beendet!

16:56 Uhr: Wooga-Special bei Bild.de. Vermutlich die passende Zielgruppe!

16:48 Uhr: Und wen soll ich nun wählen?

16:35 Uhr: Sie nennen es Arbeit! Sieht sehr entspannt aus, das große Fressen bei Escapio.

16:31 Uhr: Wo seid, ihr Pitchfreunde und -freundinnen? “Pitchfreunde ist eine offene Plattform genau für diese neuen Mobile-Start-ups aus Berlin” – siehe Interview mit den Machern.

16:26 Uhr: Die German Startups Group (GSG) ist quasi im Beteiligungsrausch – im positiven Sinne. Schon 20 Start-ups gehören zum Portfolio des noch jungen Venture Capital-Anbieters. Mehr im Interview mit GSG-Macher Christoph Gerlinger.

16:07 Uhr: Jetzt schon wählen! Umfrage zur Bundestagswahl: Wie wählt die deutsche Start-up-Szene?

15:56 Uhr: Kann ich gar nicht nachvollziehen, bin mobil deutlich länger bei Twitter unterwegs als bei Facebook!

15:52 Uhr: Ein Blick zu Exciting Commerce: “Fahrrad.de macht nach Fusion 90 Mio. Euro und holt CFO“. Die Fahrrad.de-Mutter internetstores hatte kürzlich den schwedischen Online-Versender Addnature übernommen.

15:10 Uhr: Alle lieben momentan Start-ups! Auch die Frankfurter Buchmesse. Und Superman geht bekanntlich auch immer!

15:01 Uhr: Immer diese Nerds!

14:45 Uhr: Am 4. September findet zum ersten Mal die Pioneers Unplugged Munich statt. Unter dem Leitmotto „Inspire, Educate, Network“ werden über 150 Teilnehmer aus der Gründer-, Start-up- und Investorenszene erwartet. Pioneers Unplugged Events finden in mehr als 20 Metropolen in ganz Europa statt. Das Pioneers Unplugged Event steht unter dem Leitmotto „Inspire, Educate, Network“, bei dem sich die Münchner digitale Szene nicht nur vernetzen soll, Ziel ist auch die Inspiration durch Vorträge spannender Gründer-Geschichten und Tipps aus erster Hand, wodurch Jungunternehmer aus den Erfahrungen und Fehlern anderer Gründer lernen sollen.

14:25 Uhr: Die Verbreitung von Smartphones in Deutschland hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Dennoch “liegt Deutschland im internationalen Vergleich deutlich hinter den führenden Smartphone-Nationen” – berichtet statista. Deutschland liegt mit einer Penetrationsrate von knapp 40 % abgeschlagen auf Rang 27.

14:20 Uhr: Witzig oder peinlich - oder total egal? Vom 5. bis 7. September verkauft die Online-Dating Plattform Shopaman (www.shopaman.de) “in Deutschlands erstem Männer-Pop-Up-Store echte Kerle“. Zitat aus der Presseaussendung: “Eine handerlesene Auswahl an männlichen Produkten wird vor Ort zur Begutachtung zur Verfügung stehen, zudem geben zahlreiche ausgehängte Männer-Profile die Möglichkeit, das maskuline Sortiment auf Hobbies, Ausstattung, Herz und Nieren zu prüfen. Jeder Besucher erhält am Eingang eine eigene Einkaufsliste, auf der die Produktnummer der bevorzugten Ware notiert und im Anschluss bequem an der Kasse geshoppt werden kann”.

14:10 Uhr: Der Online-Shop Tirendo (www.tirendo.de), der sich bisher als Reifenshop einen Namen gemacht hat, erweitert sein Portfolio um Autozubehör.

13:41 Uhr: Zu dem Thema kommt auch von uns noch zeitnah etwas.

13:37 Uhr: Promi-Investments sieht nicht jeder gerne (10:27)!

12:43 Uhr: Passt auch schön zur Stripe-Deutschland-News (12:15 Uhr)

12:15 Uhr: Stripe kommt nach Deutschland. Muss sich der Rocket-Stripe-Klon Paymill jetzt warm anziehen?

12:05 Uhr: Bei Gründerszene gibt es ein Interview mit Jens Pippig von ProSiebenSat.1! Siehe “Das Operative steht an erster Stelle“.

11:45 Uhr: Wir berichten über KISI! Siehe: “KISI: Der Türschlüssel im eigenen Smartphone“.

11:18 Uhr: Gameforge will sein Mobile Games-Portfolio noch in diesem Jahr auf 15 Titel erweitern – siehe “Gameforge-MobileGames verzeichnen 10 Millionen Nutzer“.

11:01 Uhr: Ein schickes Erklärvideo hat AudioguideMe (www.audioguide.me) da gebastelt! Mehr über AudioguideMe hier: “AudioguideMe bringt Orte zum Sprechen“.

10:53 Uhr: Und noch eine Investment-News! Redalpine Venture Partner, die Business Angels Mike Siebert und Andreas Berninger sowie der bisherige Investor Peter Schüpbach investieren eine “knapp siebenstellige” Summe in Bonayou (www.bonayou.com). Mit Bonayou verschenkt man statt eines Gutscheins eine personalisierte Prepaid-MasterCard. Seit der Markteinführung im März des vergangenen Jahres verkaufte BonaYou nach eigenen Angaben über 16.000 Gutscheinkarten und erlöste so “eine halbe Million Euro Umsatz“. Jetzt will das Bonayou-Team expandieren - unter anderem nach Großbritannien, Italien Spanien und Frankreich.

10:42 Uhr: Der Beirat Junge Digitale Wirtschaft (BJDW) hat gestern in Berlin seinen ersten Ergebnisbericht an Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler übergeben. 15 Basis- und 2 Sonderempfehlungen sind in dem Bericht aufgeführt, welche die Themenfelder Gesellschaft, Infrastruktur, Unterstützung, Finanzierung und Wachstum im Hinblick auf die Förderung und Verankerung von Start-ups in Deutschland umfassen. Neben den Empfehlungen werden auch konkrete Initiativen vorgeschlagen, die unter der aktiven Unterstützung der Mitglieder des Beirats in den nächsten Wochen und Monaten umgesetzt werden sollen. Der Ergebnisbericht steht zum Download über die Webseiten des BMWi bereit.

10:27 Uhr: Und wo bleibt das erste Investment von Hans Sarpei? Der ehemalige Fußballnationalspieler Gerald Asamoah investiert in das Stuttgarter Start-Up waschpakete.de (www.waschpakete.de). “Ich bin davon überzeugt, dass das Angebot von waschpakete.de auf großen Anklang stoßen wird. Denn neben Fußball ist Autowaschen in Deutschland ein beliebter Volkssport”, sagt Asamoah zu seinem Investment. Das waschpakete.de-Team kennt Asamoah seit der TV total Stock Car Crash Challenge im vergangenen Jahr – dort fuhr der Fußballspieler im Rennteam des Start-ups mit. Waschpakete.de verkauft Gutscheine für Waschanlagen in ganz Deutschland.

10:17 Uhr: So sieht es aus!

10:06 Uhr: Die deustche Gründerszene geht vor die Hund. Gerade folgende Mails im Postfach: “Wo der Hund begraben liegt – Starker Anstieg bei Tierbestattungen” und “Wuff Wuff: Neue Handy-App lässt Hunde mit dem Schwanz wedeln“.

10:05 Uhr: Bei Gründerszene geht es an diesem Dienstag bisher um “STARTUP-SCANNER: Vooyah, Bring! und Bella Petite“. Bei Netzwertig.com gibt es diesen Artikel “ÜBERFÄLLIGER FORTSCHRITT: Im Restaurant bezahlen, ohne auf die Rechnung zu warten“.

10:00 Uhr: Philipp Rösler im #netzrauschen.

9:39 Uhr: Dann schauen wir mal kurz bei Bild.de vorbei! Dort gibt es einen Artikel mit dem Titel “So schnappte Yahoo Facebook Tumblr weg“. Zitat: “Insider vermuten: Ihr unbedingter Wille und ihr persönlicher Einsatz haben den jungen Programmierer überzeugt. Mayer habe ihn davon überzeugen können, dass sie selbst jetzt Yahoo in die Zukunft führen werde und von dem alten Image nichts mehr übrig bleiben werde”.

9:15 Uhr: Unser erster Artikel an diesem Dienstag: “Tipps und 20 Inspirationen für (an)sprechende Facebook-Titelbilder“.

9:04 Uhr: Das Motto des Tages ist als Gruß nach Köln gedacht. Weiter viel Spaß ihr Piraten beim European Pirate Summit.

9:03 Uhr: Mit der zehnten Runde dieses Tickers, neigt sich die Testphase dem Ende entgegen. Die Ausgaben 11 und 12 kommen noch, dann sehen wir weiter.

9:02 Uhr: Guten Morgen, Start-up-Deutschland! Wir tickern heute wieder einmal den Start-up-Tag – zusätzlich zu unseren normalen Artikeln. Wir freuen uns über Anregungen und Kommentare zu diesem Experiment. Und: Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages noch aufgreifen sollten. Über Twitter am besten mit dem Hashtag #StartupTicker.

Die Ticker der vergangenen Tage im Überblick

* Zurück zum Absender – #StartupTicker #9 (22.8.)
* Jetzt oder nie: Schrei vor Glück – #StartupTicker #8 (21.8.)
* Et hätt noch immer jot jejange – #StartupTicker #7 (20.8.)
* Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben – #StartupTicker #6 (15.8.)
* Thank You for the Music – #StartupTicker #5 (14.8.)
* Eine Schildkröte macht noch keinen Sommer – #StartupTicker #4 (13.8.)
* Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter! #StartupTicker #3 (12.8.)
* Und heute ist wieder ein guter Tag – #StartupTicker #2 (8.8.)
* Alles außer Sport! #StartupTicker #1 (6.8.)

Foto: white skull with crossed bones on a rusty old black pirate ship from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Ich finde den Ticker-Service sehr sinnvoll und würde eine Fortsetzung sehr begrüßen.

    Allerdings finde ich, dass nunmehr über zwei Stunden, in denen ein Ticker nicht aktualisiert wird, deutlich zu lange sind.

  2. Stimmt, da ist das letzte Update nicht durchgegangen. Hatte gerade einen Termin und konnte es nicht überprüfen…

  3. Pingback: Klarmachen zum Entern! – #StartupTicker #10 (27.8.) ‹ startupundvcnews

  4. Pingback: Teuer ist das neue billig – #StartupTicker #11 (11.9.) :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle