Und heute ist wieder ein guter Tag – Der Start-up-Tag im Ticker #2 (8.8.)

Nach dem vielen Lob und guten Kritiken geht unser experimenteller Start-up-Ticker in die nächste Runde – siehe “Alles außer Sport! Der Start-up-Tag im Ticker (Dienstag)“. Wir sind gespannt, was dieser total verregnete Tag […]
Und heute ist wieder ein guter Tag – Der Start-up-Tag im Ticker #2 (8.8.)

Nach dem vielen Lob und guten Kritiken geht unser experimenteller Start-up-Ticker in die nächste Runde – siehe “Alles außer Sport! Der Start-up-Tag im Ticker (Dienstag)“. Wir sind gespannt, was dieser total verregnete Tag in Berlin so bringt. Aber eigentlich kann dieser Donnerstag nur ein guter Tag werde – jetzt einmal aus ganz privaten Gründen. Darum heißt der Ticker heute auch “Und heute ist wieder ein guter Tag”.

16:41 Uhr. Bin doch noch nicht weg. Weil ich noch schnell auf diesen Tweet von Jochen Krisch hinweisen wollte. Neben Depop ist auch Jetlore neu im Portfolio von Holtzbrinck Ventures (auch an ds beteiligt).

16:35 Uhr: Technik, die begeistert! Rechner ist gerade abgeschmiert und es hat laaaange gedauert, bis er das Internet wieder lieb hatte. Aber egal. Muss jetzt einmal den Schreibtisch räumen, wurde gerade zum Essen eingeladen. Vielleicht hören wir uns später noch einmal.

15:29 Uhr: chocri-Gründer Franz Duge zieht sich aus dem operativen Geschäft der Berlin Schokoladentraumfabrik, die von Ritter Sport unterstützt wird, zurück. “Ich verlasse chocri mit einem sehr guten Gefühl. In den letzten fünf Jahren haben wir chocri gemeinsam zum Marktführer für individuelle Schokolade aufgebaut. chocri kann nun auf eigenen Beinen stehen”, sagt Duge. Mitgründer Michael Bruck wird die chorci-Geschäftsführung zukünftig allein verantworten. Duge bleibt aber weiter Gesellschafter von chocri. Sein neues Baby heißt PresentHub (www.presenthub.de). “Es geht bei PresentHub auch um Geschenke, aber ausschließlich für B2B-Kunden”, berichtet Duge. Das Start-up will für “mittlere und große Unternehmen den Geschenkeversand übernehmen”.

15:17 Uhr: Bin noch einige Links zu unseren Artikeln der vergangenen Stunden schuldig! Brandneu auf der Seite ist “Was Sie schon immer über den Facebook Edgerank wissen wollten…“. Dann gibt es noch einen Gastbeitrag mit dem Titel “Kundenadressen sind ein wesentlicher Bestandteil des Betriebskapitals – wenn diese auf dem neuesten Stand sind” und die “Praktikantenjobs der Woche“.

14:56 Uhr: Bertelsmann expandiert mit Nonabox , eine Abo-Überraschungsbox für junge Mütter und schwangere Frauen, weiter quer durch Europa – siehe Tweet.

14:31 Uhr: Sie nennen es Arbeit! Gruß an Capnamic-Macher Jörg Binnenbrücker und HTGF-Mann Simon Schneider. Und weiter viel Spaß bei der “Arbeit”.

13:55 Uhr: Grandios! Tolles Poster von sistrix. Seo Wars statt Star Wars. Warum haben wir noch keins bekommen?

13:47 Uhr: Schöne Präsentation von Point Nine Capital! “Business Model 101: The Basics of Marketplaces, SaaS & Ecommerce. An introduction to some of our favourite investment areas: Marketplaces, Software-as-a-Service and Ecommerce”.

13:24 Uhr: Und noch einmal zalando – siehe 11:12 Uhr und 11:08 Uhr.

13:13 Uhr: Markige Worte von Researchgate Ijad Madisch im Tagesspiegel! “Ich will für Researchgate den Nobelpreis gewinnen”, sagt er dem Blatt. Man muss immer große Ziele haben!

12:46 Uhr: Mehr Gründer müssen twittern! Mehr Gründer müssen twittern! Mehr Gründer müssen twittern! Mehr Gründer müssen twittern! Wir sind aber noch immer auf diesem Niveau: “Wenn ein CEO anfängt zu twittern, wird er zu eitel“.

12:32 Uhr: “SPD-Internet-Ministerin” Gesche Joost spricht gerade in Hamburg. Wir dokumentieren an dieser Stelle einige Tweets.

12:28 Uhr: Also doch! Es geht! “Druck’ mir mal das Internet aus“. Kunstprojekt von Kenneth Goldsmith heißt “Printing Out the Entire Internet“. Wobei, läuft diese Kunstaktion in Behörden, Ämtern und im Bundeskanzleramt jeden Tag…

12:22 Uhr: Was geht denn heute bei Netzwertig.com ab? Unter anderem gibt es folgende Artikel: “ONLINEVIDEOS: Facebook baut Instagram zum YouTube-Konkurrenten um” und “EUROPEAN PIRATE SUMMIT: Entrepreneure, Investoren und diese 12 Startups pilgern nach Köln“. Der Pirate Summit lohnt sich aber ohnehin.

12:15 Uhr: Hat Rösler heute noch kein Start-up besucht? Er lässt nach!

12:13Uhr: Grandiose PR-Aktion! Hinter dem Artikel “So bleibt der Seitensprung im Hotel geheim” bei der Welt steckt Hipaway. Das Hotelportal hat dafür zehn Tipps zusammengestellt, damit die Geheimaktion keine Ehekrise nach sich zieht. Scheint zu funktionieren, solche Sachen greifen immer viele Plattformen auf. Diverse Datingseiten uns Hotelplattformen befeuern die Welt regelmäßig mit komischen Listen und fahren damit große Erfolge. Alles über Hipaway in unserem Interview “Der Hotelmarkt ist nicht so trivial wie er scheint“.

12:06 Uhr: Und jetzt mal schnell ein Downloadtipp: “Das neue ‘Handbuch Businessplan‘ (PDF) von start2grow ist da und steht potenziellen Firmengründerinnen und -gründern jetzt kostenlos zur Verfügung.

11:59 Uhr: Schon gelesen? “5 neue Startups: Looky-Looky, Vivando, Try Foods, Klassenreise.de, TripJoker“.

11:53 Uhr: Seit vier Monaten wird das Berliner Debatten-Magazin The European von der IVW offiziell überwacht. Das Ergebnis sind im Juli 112.313 Vists und 186.424 Page Impressions. Höchststand war der Juni mit 124.241 Vists und 210.676 Page Impressions. Damit darf man The European wohl getrost als Nischen-Magazin bezeichnen.

11:48 Uhr: Groupon, immer wieder Groupon: “Schnäppchen-Portal Groupon: neue Chefs, neue Hoffnung“.

11:12 Uhr: Und noch einmal zalando. Aber eher auf einer Metaebene! Home24 will das “Zalando für Möbel” sein/werden. Passend dazu dieser Tweet von Olaf Kolbrück. Es wird nur noch eine Frage der Zeit sein, bis das zalando für Reifen, Motorsägen, Butterbrote, Franzbranntwein und Steinkohle kommt!

11:08 Uhr: Die Bayern wollen zalando nicht. Der Online-Shop will in Süddeutschland ein neues Logistikzentrum in die Landschaft setzen. “Dafür wollte der Händler eine Gewerbefläche auf dem ehemaligen Fliegerhorst im bayerischen Leipheim bei Ulm nutzen. Nein danke, sagen die betroffenen Gemeinden. Ihnen missfällt Zalandos Firmenpolitik”, berichtet der SWR. Auch die Textilwirtschaft nimmt sich dem Thema an: “Zalando erhält Abfuhr in Bayern”.

10:46 Uhr: Jetzt gehen wir unter die BH-Aufklärer! SugarShape, das Start-up für Frauen mit viel Holz vor der Hüte, klärt in einer Presseaussendung auf: “Es kommt doch auf die Größe an”. Weitere Fakten: “80 Prozent der Frauen tragen die falsche BH-Größe”. Dazu gibt es ein leicht schlüpfriges Video, in dem sich zwei Frauen über das Thema Größe unterhalten.

10:32 Uhr: Noch eine komische E-Mail! Diesmal von Gameduell! Zitat: “heute ist der 05.08.2013“. Nein, ist es nicht.

10:27 Uhr: Aus dem Bereich Gaga-Mails. Absender Pressemeldungen schickt eine Mail mit dem Betreff Pressemeldungen. Dürfte klar sein: Da schaue ich noch nicht einmal rein.

10:23 Uhr: In unserem Lesenswert geht es heute um: “Springer, Scout24, Keepsafe, Fab, WhatsApp, Gutscheine, Buttonlösung“.

10:20 Uhr: Heute ist Weltkatzentag? Da kramen wir doch gleich noch einmal unsere Fotogalerie und den passenden Artikel “Haustiere im Büro: Kollege Hund und Katze” hervor.

10:17 Uhr: Schnell mal ein Blick zu den Kollegen von Gründerszene! Dort gibt es bereits zwei Artikel. “KRANKENVERSICHERUNG: Private versus gesetzliche Krankenkasse” und “GOEURO: Inder revolutioniert Europas Reiseplanung“. Über GoEuro haben wir auch schon einmal berichtet – siehe: “GoEuro bringt Bahn, Bus und Flugzeug zueinander

10:12 Uhr: Danke! Wir freuen uns jederzeit über Anregungen, Meinungen und knallharte Kritik!

10:09 Uhr: Bei mytoys läuft es umsatztechnisch gut, unter dem Strich steht aber ein Minus – siehe “1,1 Mio. Euro Verlust: myToys.de verfehlt Erwartungen“. Zumindest ist der Verlust aber kleiner als im Vorjahr.

10:02 Uhr: Der Kuchen ist verputzt – zumindest teilweise. Schnell noch ein Foto, dann geht es hier seriös weiter.

8:54 Uhr: Kurze Pause! Aus bestimmten Gründen gibt es heute Kuchen. Den muss ich jetzt essen.

8:50 Uhr: Wahnsinn, das tickert sich ja wie von selbst heute. Als hätte ich nie etwas anderes gemacht.

08:49 Uhr: Die Frage der Stunde: Was kauft sich Springer als nächstes? Unister? Scout24? Und wann wird endlich der Einstieg bei Project A vollzogen? Geld hat Springer genug, verzweifelt kaufen muss der Ex-Verlag aber nicht. Und: Springers Mühlen mahlen langsam – siehe Project A.

8:45 Uhr: Der Intenetriese Tomorrow Focus liefert wieder einmal Zahlen. Zitat: “Die TOMORROW FOCUS AG verzeichnete im ersten Halbjahr 2013 mit 92,3 Millionen Euro den höchsten Halbjahresumsatz ihrer Unternehmensgeschichte”. Und weiter: “Maßgeblich ist die positive Geschäftsentwicklung des Transactions-Segments. Der Umsatz des Transactions-Segments verbesserte sich im Halbjahresvergleich um 44,7 Prozent von 51,5 Millionen Euro auf 74,5 Millionen Euro”. Die Beteiligungen an HolidayCheck und Co. lohnen sich somit weiter für Tomorrow Focus.

8:41 Uhr: Vor dem Morgenansturm noch einmal ein Blick auf den gestrigen Tag! Wir haben am Mittwoch exklusiv enthüllt, dass Epic Companies mit petobel ins Heimtiersegment drängt. Die Kollegen von Gründerszene haben das Thema bereits aufgegriffen. Danke dafür.

8:38 Uhr: Unser erster Artikel des Tages ist mal wieder ein Hausbesuch – wir haben Plista besucht. Die Legoinsel ist ein Traum!

08:35 Uhr: Guten Morgen, Start-up-Deutschland! Dies ist weiter als Experiment gedacht! Wir tickern heute einfach mal wieder den Start-up-Tag – zusätzlich zu unseren normalen Artikeln. Wir freuen uns über Anregungen und Kommentare zu diesem Experiment. Und: Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages noch aufgreifen sollten.

Foto: Woman start her startup business. Female investor accelerate start-up project concept from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.