• Von Alexander Hüsing
    Samstag, 20. Oktober 2012
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Die Woche im Rückblick: doo, zalando, 5 neue Start-ups 42/2012

    Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern […]

    Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in den News der Woche.

    Die meistgelesenen Artikel der Woche
    * Wenige aktive Nutzer: doo kommt bisher nicht an – Die neue App soll es richten
    * Großinvestor Kinnevik übernimmt für 287 Millionen Euro weitere 10 % an zalando
    * 5 neue Start-ups: Cuppabox, Serfinda, Eisenhower, Frischediät, JewelKerze
    * Jetzt ist es hochoffiziell: Bebo ist der neue studiVZ-Besitzer
    * Die 10 besten Programme, um Mind Maps zu erstellen
    * ChicChickClub muss sparen und entlässt Mitarbeiter
    * YouTailor insolvent – schon wieder! Internetschneiderei erneut vor dem Aus
    * Poachee: Unzufriedene Arbeitnehmer lassen sich durch Headhunter anonym abwerben
    * “Es ist frischer Wind in meine Kontakte gekommen” – Carlo Blatz heißt jetzt Carlo Matic
    * 7 neue Deals: BerryAvenue, HolidayInsider, Jumia, notebooksbilliger.de, Frank & Oak, Mybeans, mintflow

    Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

    Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

    deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

    Alexander Hüsing

    Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle