Zitiert! Blacksocks-Gründer Samy Liechti über den Hype bei Abomodellen

Mit Zitiert! spießt deutsche-startups.de knackige Aussagen von bekannten Menschen aus der Gründerszene auf. Diesmal spricht Samy Liechti, Geschäftsführer des Schweizer Sockenabo-Anbieters Blacksocks (www.blacksocks.com), über den Hype bei Abomodellen. “Ich glaube, der Hype von […]

Mit Zitiert! spießt deutsche-startups.de knackige Aussagen von bekannten Menschen aus der Gründerszene auf. Diesmal spricht Samy Liechti, Geschäftsführer des Schweizer Sockenabo-Anbieters Blacksocks (www.blacksocks.com), über den Hype bei Abomodellen.

“Ich glaube, der Hype von Abomodellen wird sich nicht bewahrheiten. Die meisten Leute sehen nur den Finanzaspekt und haben weniger die Kundenbrille auf. Meine Erfahrung ist: Ohne einen regelmäßigen Bedarf am Produkt macht ein Abomodell keinen Sinn. Sie brauchen einen Zyklus mit festen Kontaktpunkten pro Jahr. Und diese Kommunikationsfenster mit dem Kunden müssen Sie nutzen, um eine echte Kundenbeziehung aufzubauen. Viele Anbieter jedoch nehmen diese Chance überhaupt nicht wahr. Dabei ist eine Kundenbeziehung etwas Feines. Denn nur weil ein Kunde einen Vertrag unterschrieben hat, geht das Geschäft nicht weiter.” (Quelle: Internet World Business)

Wer lesenswerte Aussagen von bekannten Menschen aus der deutschen oder internationalen Gründerszene aufgeschappt bzw. irgendwo gelesen hat, kann uns diese Wortmeldungen gerne mailen – wenn uns das Zitat zusagt veröffentlichen wir es gerne.

Im Fokus: Weitere lesenswerte Ziate von Netzmenschen gibt es in unserem Special Zitiert!

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.