Start-up-Barometer 12/2011: Rocket Internet, Start-up des Jahres, Start-up-Radar

Neuer Monat, neues Barometer. Das brandneue Start-up-Barometer listet die meist geklickten und somit meist gelesenen Artikel im vergangenen Monat auf. Grundlage für die Berechnung dieser Klickparade sind unsere Statistiken bei Google Analytics. Die […]

Neuer Monat, neues Barometer. Das brandneue Start-up-Barometer listet die meist geklickten und somit meist gelesenen Artikel im vergangenen Monat auf. Grundlage für die Berechnung dieser Klickparade sind unsere Statistiken bei Google Analytics. Die aktuelle Hitliste berücksichtigt unsere Klickstatistiken von Anfang bis Ende Dezember.

Am meisten interessierte unsere Leser im vergangenen Monat unser Artikel über Rocket Internet: Mitten im Wandel zum globalen Internetkonzern geht beim Berliner Inkubator fast das komplette Führungsteam. Insgesamt arbeiten bei Rocket Internet momentan ziemlich genau 130 Mitarbeiter. Von diesen 130 Mitarbeitern gehen nun rund 20. Damit verliert der Inkubator auf einen Schlag knapp 15 % seines Teams. Auf jeden Fall eine relevante Anzahl. Zumal gerade die wichtigen Mitarbeiter gehen.

Der zweite Platz im Dezember geht an Upcload, unser Start-up des Jahres. Der Körpervermessungsdienst sicherte sich in diesem Jahr den begehrten Titel, den deutsche-startups.de seit 2007 alljährlich vergibt. Stattliche 11 der insgesamt 39 Jurystimmen entfielen auf Upcload. Die Berliner Jungfirma landet damit mit einer guten Nasenlänge Vorsprung auf dem Siegertreppchen. Sollte sich das Prinzip von Upcload durchsetzen sind schlecht sitzende T-Shirts und Hosen, sowie generell falsche Größenangaben bald passé. Nutzer stellen sich vor die Webcam, erhalten Daten zu ihren Maßen und bekommen von den kooperierenden Onlinehändlern fortan nur noch perfekt passende Kleidungsstücke geliefert – so die Vision der Jungfirma.

Ebenfalls heiß begehrt war erneut unser Start-up-Radar, eine Übersicht mit Start-ups, die demnächst an den Start gehen. Start-ups, die in den nächsten Monaten das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben, dürfen sich gerne bei uns melden. Wir nehmen gerne weitere Jungfirmen in unseren Start-up-Radar auf.

Die meistgelesenen Artikel im Dezember
* Umbruch bei Rocket Internet
* Upcload ist das Start-up des Jahres
* Start-up-Radar
* 5 Millionen vor dem Start: Bonner Start-up doo sammelt Kapital ein
* Rocket Internet kopiert Pinterest – Pinspire geht an den Start
* Rocket Internet startet HelloFresh – Start-up liefert Zutaten und Rezepte
* SEO-Barometer III/2011: zalando stürzt gutefrage.net vom Thron
* Springer zahlt imposante 40 Millionen Euro für Ladenzeile.de
* Fundstück: Der Sinkflug von lokalisten.de, wkw und VZ-Netzwerke
* Siebzehn Start-ups, die Weihnachten schöner machen

Artikel zum Thema
* Start-up-Barometer 11/2011: Start-up-Radar, Pinspire, 10 Trends
* Start-up-Barometer 10/2011: Crowdfunding, 404 Error, Start-up-Radar
* Start-up-Barometer 9/2011: Start-up-Radar, Google schluckt DailyDeal, Online-Supermärkte
* Start-up-Barometer 8/2011: Start-up-Radar, Gründer und Burnout, 10 Trends
* Start-up-Barometer 7/2011: Lokalpatrioten, Offline!, 10 App-Start-ups
* Start-up-Barometer 6/2011: Millionenspritze für Wimdu, Aderlass bei MyHammer, Shopperella

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle