Infografik: Das neue Online-Reich von Tengelmann

Der Handelskonzern Tengelmann, zu dem bekannte Offline-Einkaufswelten wie Kaiser’s, Obi und KiK gehören, drängt weiter mit aller Macht in die Online-Welt: Das 1867 in Mülheim an der Ruhr gegründete Familienunternehmen beteiligte sich innerhalb […]

\'Das

\'StepMap\'

Der Handelskonzern Tengelmann, zu dem bekannte Offline-Einkaufswelten wie Kaiser’s, Obi und KiK gehören, drängt weiter mit aller Macht in die Online-Welt: Das 1867 in Mülheim an der Ruhr gegründete Familienunternehmen beteiligte sich innerhalb der vergangenen Monate an zahlreichen aufstrebenden und etablierten E-Commerce-Anbietern – darunter der Schuh- und Modeshop Zalando (www.zalando.de), die Internet-Schneiderei YouTailor (www.youtailor.de) und der Lieferdienstvermittler Lieferheld (www.lieferheld.de). Mit dem Verkauf von brands4friends (www.brands4friends.de) an eBay konnten die Mülheimer – in ihrer jungen Beteiligungsgeschichte – zudem bereits einen sehr lukrativen Exit verbuchen.

An brands4friends Japan (www.brands4friends.de) ist Tengelmann dagegen weiter beteiligt. Auf der Liste des Handelskonzerns stehen ansonsten unter anderem Enólogos (www.enologos.com), ein Spezialist für spanische Spazialitäten, Otto Gourmet (www.otto-gourmet.de), ein Versandhändler für hochwertige Fleisch- und Seafoodprodukte, und der eBay-Produktpräsentierer Supreme NewMedia (www.supreme.de). Insgesamt sind auf unserer Infografik zehn Beteiligungen aufgeführt. Darunter auch Bigfoot, eine Dachgesellschaft der Zalando-Gesellschafter, die das Konzept des Schuhshops in andere Länder exportiert – darunter Japan. Weitere Beteiligungen werden sicherlich folgen.

Artikel zum Thema
* Spanische Delikatessen: Tengelmann steigt bei Enólogos ein
* Zalando-Export geht weiter: Rocket startet Ableger in Brasilien und Russland
* Finanzierungsrunde: Lieferheld streicht vier Millionen Euro ein
* Fleisch und Fisch aus aller Welt: Tengelmann steigt bei Otto Gourmet ein
* Tengelmann steigt bei Supreme NewMedia ein
* Zalando-Gesellschafter setzen mit Locondo zum Sprung nach Asien an
* Tengelmann steigt bei Stylight ein
* Tengelmann steigt bei YouTailor ein
* Tengelmann steigt beim Online-Shop Baby Markt ein
* Exklusiv: Tengelmann zahlt 10 Millionen Euro für den Einstieg bei brands4friends

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.