Start-up-Spot: fambooks

Wenn der Sprössling die Wohnzimmerwand beschmiert, sollte man das auf jeden Fall fotografisch festhalten – so jedenfalls lautet die Botschaft im TV-Spot von fambooks (www.fambooks.net), dem Online-Fotobuch aus dem Hause netmoms (www.netmoms.de). Mit […]
Start-up-Spot: fambooks

Wenn der Sprössling die Wohnzimmerwand beschmiert, sollte man das auf jeden Fall fotografisch festhalten – so jedenfalls lautet die Botschaft im TV-Spot von fambooks (www.fambooks.net), dem Online-Fotobuch aus dem Hause netmoms (www.netmoms.de). Mit dem Werbefilm richten sich Tanja zu Waldeck und Jens Echterling an die Zielgruppe Familien. “Wir haben bei uns im Team einige Mütter, die von witzigen Geschichten mit ihren Kindern berichten konnten. Die beschmierte Wand ließ sich visuell gut darstellen”, verrät Echterling die Hintergründe. Zusätzlich habe man die Alleinstellungsmerkmale herausgestellt wie die Vielzahl an Designs und die Möglichkeit, Bilder sowohl online als auch offline zu teilen. Der Spot läuft im Zuge einer Testkampagne noch bis Mitte Februar auf RTL 2 und verschiedenen Spartensendern.

Für die Produktion zeigte sich die bei München ansässige Agentur gofilm zuständig. Fambooks bezahlte rund 6.500 Euro dafür. Das Bruttomediavolumen für die Werbeschaltung beträgt 245.000 Euro. Fambooks analysiert nun vor allem die Besucherzahlen während und nach den Spot-Ausstrahlungszeiten, den Anstieg der Anmeldungen und der angelegten Fotobücher. Man sei sehr überrascht vom großen Anklang, den das Online-Fotobuch kurz nach dem Start bereits erfahre: “Entgegen unserer Vermutung interessieren sich auch viele Menschen außerhalb unserer Zielgruppe für das Angebot. Ältere erstellen Urlaubs-Fotobücher, junge Leute Partyfotobücher – der Zuspruch ist groß.” Mit dem Fotodienst hat sich netmoms eine weitere Finanzierungsmöglichkeit erschlossen, in der viel Potential zu stecken scheint.

Artikel zum Thema
* Start-up-Spot: seniorfirst.de
* Start-up-Spot: AllesAnna
* Start-up-Spot: Shopperella
* Start-up-Spot: 52Weine.de
* Weitere TV-Spots von Start-ups gibt in unserer Rubrik “Start-up-Spots”

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.