netzathleten auf Expansionskurs: Startschuss für die neuen Verticals entertainweb und worlds of food

Das Team des Vertical-Network-Betreibers netzathleten (www.netzathleten-media.de) gönnt sich keine Ruhepause. Nach dem Sport-Vertical netzathleten und GesünderNet (www.gesuendernet.de), einem Vertical zu den Themen Gesundheit und Wellness, starten Stefan Pfannmoeller und seine Mannschaft nun gleich […]

Das Team des Vertical-Network-Betreibers netzathleten (www.netzathleten-media.de) gönnt sich keine Ruhepause. Nach dem Sport-Vertical netzathleten und GesünderNet (www.gesuendernet.de), einem Vertical zu den Themen Gesundheit und Wellness, starten Stefan Pfannmoeller und seine Mannschaft nun gleich zweie neue Verticals. entertainweb (www.entertainweb.de) bündelt Websites zu den Themen Games, Film und Technik unter einem gemeinsamen Vermarktungsdach. Knapp 20 Partner sind zum Start an Bord – darunter beispielsweise Apfeltalk (www.apfeltalk.de).

Im Laufe des Jahres soll die Zahl der Partner rasch steigen. “Ein wichtiges Argument für den Erfolg eines Netzwerks”, sagt Gründer Pfannmoeller. “Denn das Geheimnis liegt darin, Angebote aus dem Mid-Tail, die eine gemeinsame Zielgruppe und Thema ansprechen, zusammenzubringen und somit eine Werbeplattform mit hoher Reichweite zu bilden. Bei der Suche nach weiteren Partnern schlägt entertainweb offenbar auch im Portfolio von Fantastic Zero (www.fantasticzero.de) zu, welches gerade von Glam Media übernommen wurde. So wird in einer offiziellen Pressemitteilung Serienjunkies.de (www.serienjunkies.de) als Partner genannt. Das Serienmagazin gehört aber noch zum Netzwerk von Fantastic Zero. Bei der Vermarktung wird netzathleten media vom RTL-Vermarkter IP Deutschland unterstützt. “Das Konzept der Netzwerke kommt im Markt gut an, daher sind sie für uns als Vermarkter von großem Interesse”, sagt Klaus Nadler, Direktor Operations bei IP Deutschland. “Mit Netzathleten haben wir bereits gute Erfahrungen gemacht. Für uns sind sie beinahe so etwas wie die Schatzsucher des Long-Tail, da sie ein Gespür dafür haben, welche Themen sich sinnvoll bündeln lassen.”

G+J EMS vermarktet worlds of food

Beim zweiten neuen Vertical, welches auf den Namen worlds of food (www.worldsoffood.de) hört und die Segmente Kochen, Diät, Bio und Gourmet besetzt, arbeiten die netzathleten mit G+J EMS zusammen. Der Vermarkter des Medienhauses Gruner + Jahr will mit dem Themennetzwerk seine Food-Websites – Chefkoch.de, Essen-und-Trinken.de sowie LivingAtHome.de verstärken. “Das Vertical stellt eine ideale Ergänzung unseres hochwertigen Portfolios im Bereich Food dar und baut unsere Dominanz in diesem Segment noch weiter aus. Durch die Übernahme der Vermarktung können wir unsere Relevanz für Werbungtreibende in diesem Segment nachhaltig erhöhen, indem wir ihnen wahlweise einen schnellen Reichweiten-Aufbau im Food-Umfeld oder eine spitze Zielgruppenansprache in individuellen Themennischen ermöglichen”, sagt Arne Wolter, Geschäftsführer G+J EMS. Gerade durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Vermarktern sollten die neuen Verticals – ähnlich wie die Vorgänger – schnell ihre Nische finden. Im Hintergrund tobt unterdessen ein erbitterter Kampf um die besten Partner in den jeweiligen Segmenten. Auch Konkurrent Vertical Network Media (www.verticalnetwork.de) legt beim Aufbau seines Vermarktungsnetzwerkes ein enormes Tempo an den Tag. Mit motorleben.de (www.motorleben.de) startete das Start-up kürzlich sein siebtes und mit Its4Families (www.its4families.com) sein achtes Vertical.

Vertikale Themen-Netzwerke von netzathleten Media *

entertainweb
Thema: Consumer Electronics, Movies, Serien, Games

GesünderNet
Thema: Gesundheit, Wellness

netzathleten
Thema: Sport
Zugriffszahlen: 3,52 Millionen Unique User

worlds of food
Thema: Kochen, Diät, Bio, Gourmet

* Zugriffszahlen: AGOF / internet facts

Artikel zum Thema
* GesünderNet legt Zahlen vor – netzathleten deswegen im Minus
* Von der Community zum Vertical: netzathleten auf dem Weg nach ganz oben
* netzathleten starten GesünderNet
* netzathleten wachsen rasant – Vertikale Netzwerke im AGOF-Check
* Vertical-Boom: Sportvertical fordert die netzathleten heraus
* netzathleten wandeln sich um Vertical

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle