Groupon-Fieber: Reduti.de kommt

Die Invasion der Groupon-Klone geht weiter: Auf den rundherum gelungenen Live Shopping Days von Exciting Commerce stellte ein Team um Nikolas Woischnik, zuletzt Member of the Management Board beim Zeitbild Verlag, ihre Plattform […]
Groupon-Fieber: Reduti.de kommt

Die Invasion der Groupon-Klone geht weiter: Auf den rundherum gelungenen Live Shopping Days von Exciting Commerce stellte ein Team um Nikolas Woischnik, zuletzt Member of the Management Board beim Zeitbild Verlag, ihre Plattform Reduti.de (www.reduti.de) vor. Startschuss für das neunte von deutsche-startups.de erfasste deutsche Groupon-Konzept ist der 3. Februar. Durch einen die Verknüpfung der Groupon-Idee mit einem Stadtguide bzw. einem Ratgeberportal und die Qualität der der Deals wollen sich die Berliner von den vielen Konkurrenten im derzeit heiß umkämpften Rabattgutscheinsegment absetzen. Als Zielgruppe haben Woischnik und seine Mitsteiter “junge urbane Menschen, die neue Sachen entdecken möchten, ausgemacht”. Los geht es in der kommenden Woche in Berlin mit einem Gutschein für das Adlon Day Spa. Dann stehen München und Frankfurt am Main auf der Agenda.

Bei der weiteren Expansion wollen sich die Reduti-Macher auf Metropolen im In- und auch Ausland – beispielsweise Spanien – konzentrieren. Kleine Städte lassen die Hauptstädter dagegen links liegen. Neben Reduti.de war auch DailyDeal (www.dailydeal.de) bei dem Live Shopping Days auf der Bühne präsent. Nach der kürzlich vollzogenen Seed-Runde mit den drei bekannten Business Angeln Stefan Glänzer (ehemals last.fm), Michael Brehm (ehemals studiVZ) und Jochen Maaß (ehemals artaxo) arbeitet das Start-up laut Gründer Fabian Heilemann derzeit unter Hochdruck am Abschluss einer weiteren Finanzierungsrunde. Im Wettstreit der Groupon-Klone könnte DailyDeal dann vermutlich mit CityDeal (www.citydeal.de), die von Rocket Internet, dem Inkubator der Samwerbrüder Alexander, Marc und Oliver, Holtzbrinck Ventures (beide auch an deutsche-startups.de beteiligt) und dem Otto-Ableger eVenture Capital Partners mit vier Millionen Euro ausgestattet wurde, gleichziehen. Es bleibt somit spannend im Gropon-Segment.

Artikel zum Thema
* Groupon-Fieber: 4 Millionen Euro für CityDeal – cooledeals startet
* Groupon-Fieber: iKupon.de
* Groupon-Fieber: Teambon
* Neuer Groupon-Klon: UnserDeal.de
* Brehm, Glänzer und Maaß steigen bei DailyDeal ein
* Der erste Trend des Jahres: Das Groupon-Prinzip erobert das Land
* Groupon-Prinzip: Bei Heimatpreis finden Münchner Gutscheine
* Live-Shopping: Wer langfristig die besten Perspektiven hat

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.