Kurzmitteilungen: iKupon, DailyDeal, Mybestbrands, Tagcrumbs, Social Media Week

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Groupon-Fieber: Mit iKupon.de (www.ikupon.de) wagt eine weitere deutschsprachige Adpation des Erfolgskonzeptes den Sprung ins Rampenlicht. “Los geht’s mit Angeboten aus dem Rhein-Neckar-Kreis und den Städten […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Groupon-Fieber: Mit iKupon.de (www.ikupon.de) wagt eine weitere deutschsprachige Adpation des Erfolgskonzeptes den Sprung ins Rampenlicht. “Los geht’s mit Angeboten aus dem Rhein-Neckar-Kreis und den Städten Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen. Wir werden nicht nur Angebote aus den Städten haben, sondern auch aus kleineren Orten”, schreibt Günay Sahin aus dem iKupon-Team in den Kommentaren unter unserem Artikel “Der erste Trend des Jahres: Das Groupon-Prinzip erobert das Land”. Einen genauen Starttermin nennt Sahin nicht.

Anzeige
* 3 Monate kostenlos: Einfach online Rechnungen schreiben, Kunden verwalten und Leistungen erfassen. Das bietet FastBill.com allen Unternehmen und Freelancern, die Papierkram vermeiden und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren wollen. Angebote, Rechnungen, Mahnungen, Zeiterfassung und Monatsabrechnung – Diese Themen können Sie schnell und mit simplen Masken erledigen – gesetzeskonform und steuerlich einwandfrei. So werden Rechnungen digital signiert versendet und alle Buchungen können DATEV konform für den Steuerberater exportiert werden. Als Leser von deutsche-startups.de schenken wir Ihnen die ersten 3 Monate bei FastBill für ein beliebiges Paket!
Jetzt Rechnungen online schreiben

* Groupon-Fieber II: Der lokale Live-Shoppingdienst DailyDeal (www.dailydeal.de) gibt weiter Gas. Nach Berlin und Hamburg versorgt das junge Unternehmen,welches von Fabian und Ferry Heilemann gegründet wurde, nun auch München, Köln und Frankfurt am Main mit Rabattaktionen. “Als erste und einzige Plattform versorgen wir seit heute insgesamt fünf deutsche Großstädte mit individuellen Angeboten”, sagt Gründer Heilemann. Der DailyDeal-Macher spielt damit auf den Konkurrenten mycitydeal.de (www.mycitydeal.de) an, der inzwischen auch Aktionen für mehrere Städte online hat – allerdings nicht für jede Stadt einen individuellen Rabattgutschein anbietet. Neben der Expansion innerhalb Deutschland bastelt das DailyDeal-Team bereits an der Auslandsexpansion. Noch im Januar soll es “erstmals Deals im Ausland” geben.

* Auslandsexpansion: Der Shopping-Club Mybestbrands (www.mybestbrands.de) expandiert – wie angekündigt – in die USA. Die US-Version funktioniert genauso wie die deutsche Webseite: Mitgliedern präsentiert die Shopping-Club Sonderangebote von über 300 Online-Shops. Nach eigenen Angaben konnte Mybestbrands in Deutschland “mittlerweile über 1 Million Mitglieder überzeugen”.

* Mobilexpansion: Der Lieblingsplätzdienst Tagcrumbs (www.tagcrumbs.com) schickt eine iPhone-Applikation ins Rennen. “Der Vorteil von Tagcrumbs liegt in der Flexibilität und Einfachheit, mit der lokale Entdeckungen markiert werden können – sei es das neu eröffnete Restaurant, die gemütliche Strandbar oder die versteckte Grillstelle”, sagt Benedikt Foit, einer der Gründer von Tagcrumbs. Das Start-up will mit seiner neuen Anwendung auch eine Antwort auf derzeit boomende Dienste wie Foursquare und Gowalla geben. Tagcrumbs sei jedoch kein Spiel mit Check-ins, sondern erlaube Platzexperten ihre eigenen Plätze in ihrem Interessensbereich zu erstellen und zu präsentieren, teilen die Gründer mit.

* Vom 1. bis 5. Februar findet wieder die Social Media Week statt. Die im vergangenen Jahr nur in New York abgehaltene Themenreihe steigt in diesem nicht nur in New York, sondern auch in Berlin, London, Toronto, Sao Paulo und San Francisco. Die Berliner Social Media Week steht unter dem Leitthema “Streit! – Konstruktive Kontroversen im Web”. Geplant sind mehrere Veranstaltungen, die sich mit verschiedenen Aspekten der neuen digitalen Medien, dem Diskurs und der Streitkultur auseinandersetzen. Alle Events sollen dabei nach den Willen der Organisatoren kostenlos sein. deutsche-startups.de unterstützt die Social Media Week als Medienpartner.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.