Deutschlands wichtigster Web-Gründer – Kategorie: Netzwerkfaktor

Die Frage, welcher Web-Gründer ist besonders gut in der Szene vernetzt ist, sollte in der Wahl zu “Deutschlands wichtigstem Web-Gründer” von der Fach– und Leserjury beantwortet werden. Morgen geht es weiter mit der […]

Die Frage, welcher Web-Gründer ist besonders gut in der Szene vernetzt ist, sollte in der Wahl zu “Deutschlands wichtigstem Web-Gründer” von der Fach– und Leserjury beantwortet werden. Morgen geht es weiter mit der Kategorie Zukunft.

1. Lars Hinrichs, Xing, Hamburg
2. Sarik Weber, cellity, Hamburg
3. Ibrahim Evsan, sevenload, Köln

4. Oliver Ueberholz, mixxt, Bonn
Oliver Ueberholz ist Gründer und Geschäftsführer der mixxt GmbH, einem internationalen Social Network Baukasten. Bereits 1999 war Oliver Ueberholz mit einem Community Start-up am Markt und hat seitdem zusammen mit zahlreichen Medienunternehmen, Verlagen, Radiostationen und Fernsehsendern Communitys konzeptioniert und aufgebaut. Zudem hat er als Statistikenentwickler bei der Deutschen Post sowie bei DHL gearbeitet.

5. Christian Boris Schmidt, ecato, Berlin
Christian Boris Schmidt gründete im Mai 2005 zusammen mit Andreas Mauf das Marktplatz-Netzwerk Ecato (www.ecato.de). Websitebetreiber können die White-label-Lösung von Ecato in ihre Plattform einbauen und im Gegenzug E-Commerce-Provisionen einstreichen. Vor Ecato sammelte Schmidt Erfahrungen mit eigenen Internetprojekten wie MeinWebworker und als Key Account Manager bei Zanox. Seit November 2006 referiert er zudem gelegentlich als Gastdozent an der TFH Wildau im Wahlpflichtfach E-Business.

6. Felix Haas, amiando, München
7. Dennis Bemmann, StudiVZ, Berlin
8. Felix Petersen, Plazes,Berlin
9. Stephan Uhrenbacher, Qype, Hamburg
10. Sven Schmidt, verwandt.de, Hamburg

11. Max Wittrock, mymuesli, Passau
12. Philipp Götzinger, JoinR, Neuss
13. Kai Tietjen, Mister Wong, Berlin
14. Alexander Artopé, smava, Berlin
15. Claudia Helming, DaWanda, Berlin
16. Stephanie Staar, Erdbeerlounge, Köln
17. Thomas Heßler, Zanox, Berlin
18. Fabian Jung, hiClip, München
19. Heiko Hubertz, Bigpoint, Hamburg

20. Constantin Bisanz, brands4friends, Berlin
21. Gerald Heydenreich, BuyVip, Frankfurt, Madrid
22. Kai Bolik, GameDuell, Berlin
23. Patrick Ohler, wer-kennt-wen, Köln
24. Heinz Raufer, hotel.de, Nürnberg
25. Tanja zu Waldeck, netmoms, Köln

Bereits vorgestellt: Außenwirkung, Erfolg, Technologie, Nettigkeit

Artikel zum Thema:
* Lars Hinrichs ist Deutschlands wichtigster Web-Gründer
* Deutschlands wichtigster Web-Gründer – die Plätze 1 bis 10
* Deutschlands wichtigster Web-Gründer – die Frauen
* Deutschlands wichtigster Web-Gründer – die Fachjury
* Deutschlands wichtigster Web-Gründer – die Leserjury
* Gesucht: Deutschlands wichtigster Web-Gründer

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.