Thüringen

Erfurter Start-up macht individuelle Kleider erschwinglich

Erfurter Start-up macht individuelle Kleider erschwinglich

Erfurter Start-up macht individuelle Kleider erschwinglich
Donnerstag, 7. November 2019
Vonds-Team

Kristiina Oelsner ist der kreative Kopf hinter dem Onlineshop uniqueStyler aus Erfurt. Ihre Idee: Oelsner stellt eine Plattform zur Verfügung, auf der sich Frauen ihre Kleider selbst designen können. Warum die gebürtige Estin in Thüringens Landeshauptstadt gegründet hat und was sie anderen Gründern rät, erzählt sie hier.

Wie ein Start-up aus Jena mit einer genialen Idee durchstartet

Wie ein Start-up aus Jena mit einer genialen Idee durchstartet

Wie ein Start-up aus Jena mit einer genialen Idee durchstartet
Montag, 9. September 2019
Vonds-Team

Zwei Gründer aus Thüringen machen Hygiene sichtbar und könnten so eines der dringendsten Probleme im Gesundheitswesen lösen. Wie sie die ersten Hürden auf dem Weg zur Marktreife genommen haben, und was sie daraus gelernt haben, erfahrt ihr hier.

Facebook übernimmt Erfurter Start-up fayteq

Facebook übernimmt Erfurter Start-up fayteq

Facebook übernimmt Erfurter Start-up fayteq
Freitag, 11. August 2017
VonAlexander Hüsing

Der amerikanische Internet-Gigant Facebook hat nach Informationen von deutsche-startups.de das Erfurter Start-up fayteq übernommen. Das Unternehmen, das sich um Videobearbeitung kümmert, ging 2011 als Ausgründung der Technischen Universität Ilmenau an den Start.

5 richtig spannende Start-ups aus Thüringen

5 richtig spannende Start-ups aus Thüringen

5 richtig spannende Start-ups aus Thüringen
Freitag, 16. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Wir brechen einmal eine Lanze für Thüringen! 85 Millionen Euro warten in Thüringen darauf investiert zu werden. Das Problem: In Thüringen fehlen “innovative Unternehmen, in die das Geld investiert werden könnte”. Hier einmal 5 richtig spannende Start-ups aus Thüringen.

“Die Medienwelt bietet sehr viel Platz für Innovationen”

“Die Medienwelt bietet sehr viel Platz für Innovationen”

“Die Medienwelt bietet sehr viel Platz für Innovationen”
Freitag, 2. Juni 2017
VonChristina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Hannes Mehring von CrowdTV.

85 Millionen stehen bereit – es fehlen nur die Startups

85 Millionen stehen bereit – es fehlen nur die Startups

85 Millionen stehen bereit – es fehlen nur die Startups
Montag, 3. April 2017
VonAlexander Hüsing

85 Millionen Euro warten in Thüringen darauf investiert zu werden. Zudem könnte das Land rund 145 Millionen Euro aus dem Verkauf von Jenoptik-Aktien erlösen. Der Verkauf soll aber nicht stattfinden. Das Problem: In Thüringen fehlen “innovative Unternehmen, in die das Geld investiert werden könnte”.