Mister Spex

Mister Spex bekommt weitere 15 Millionen

Mister Spex bekommt weitere 15 Millionen

Mister Spex bekommt weitere 15 Millionen
Donnerstag, 20. Februar 2020
Vonds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Jägermeister investiert in ChargedUp. Feelbelt sammelt zudem ebenfalls Geld ein.

“Profitable Stores” bringen Mister Spex voran

“Profitable Stores” bringen Mister Spex voran

“Profitable Stores” bringen Mister Spex voran
Mittwoch, 16. Oktober 2019
VonAlexander Hüsing

Das Berliner Startup Mister Spex sieht seine Zukunft inzwischen im stationären Handel. Wohl aus guten Grund: “Profitable Stores” trugen im Wesentlichen zum besseren Ergebnis des Online-Optikers bei. Das EBITDA der Mister Spex-Gruppe lag 2018 gerade einmal bei -1,0 Million Euro.

9 millionenschwere Startups, die wir im Blick behalten

9 millionenschwere Startups, die wir im Blick behalten

9 millionenschwere Startups, die wir im Blick behalten
Mittwoch, 18. September 2019
VonAlexander Hüsing

In der millionenschweren Startup-Welt tummeln sich viele Neugründungen und Grownups, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal wieder einige richtig heiße Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten.

Mister Spex bekommt 65 Millionen und setzt nun ganz extrem auf Filialen

Mister Spex bekommt 65 Millionen und setzt nun ganz extrem auf Filialen

Mister Spex bekommt 65 Millionen und setzt nun ganz extrem auf Filialen
Montag, 19. August 2019
Vonds-Team

Mister Spex holt sich neue Millionen ab. Der Hamburger Immobilienunternehmer Albert Büll hält nun 14 % am Online-Optiker aus Berlin. Langfristig stebt das Unternehmen nun eine dreistellige Anzahl an Offline-Ablegern an. Derzeit betreibt das Unternehmen gerade einmal elf Filialen.

Mister Spex: Umsatz steigt um 13 % – EBITDA: -6,5 Millionen

Mister Spex: Umsatz steigt um 13 % – EBITDA: -6,5 Millionen

Mister Spex: Umsatz steigt um 13 % – EBITDA: -6,5 Millionen
Donnerstag, 7. März 2019
VonAlexander Hüsing

Der Bilanzverlust von Mister Spex das 2007 gegründet wurde, beläuft sich mittlerweile auf 52,7 Millionen Euro. Investoren wie Scottish Equity Partners (SEP), Goldman Sachs und Grazia Equity pumpten in den vergangenen Jahren aber rund 71,9 Millionen in das Grownup.

Münchner Medizin-Startup erhält Millionenfinanzierung – Alle Deals des Tages

Münchner Medizin-Startup erhält Millionenfinanzierung – Alle Deals des Tages

Münchner Medizin-Startup erhält Millionenfinanzierung – Alle Deals des Tages
Mittwoch, 17. Oktober 2018
VonSümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (17. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Münchner Startup Kumovis sichert sich eine siebenstellige Investition.

10 Jahre Mister Spex: Wann gibt’s schwarze Zahlen?

10 Jahre Mister Spex: Wann gibt’s schwarze Zahlen?

10 Jahre Mister Spex: Wann gibt’s schwarze Zahlen?
Mittwoch, 28. März 2018
VonAlexander Hüsing

Nach eigenen Angaben erwirtschaftete Mister Spex im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von “mehr als” 100 Millionen Euro. Im Handelsregister findet sich derzeit der Konzernabschluss für das Jahr 2016. 92,3 Millionen Euro Umsatz sind dort vermerkt.

Mister Spex: 450 Mitarbeiter, 100 Millionen Umsatz

Mister Spex: 450 Mitarbeiter, 100 Millionen Umsatz

Mister Spex: 450 Mitarbeiter, 100 Millionen Umsatz
Montag, 5. März 2018
Vonds-Team

+++ Vor rund 10 Jahren ging der Optiker-Shop Mister Spex an den Start. Inzwischen ist das Grownup in zehn Ländern unterwegs. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von “mehr als” 100 Millionen Euro. #StartupTicker

5 Startups, die im großen Stil auf Couchpotatoes setzen

5 Startups, die im großen Stil auf Couchpotatoes setzen

5 Startups, die im großen Stil auf Couchpotatoes setzen
Montag, 27. November 2017
VonAlexander Hüsing

Immer mehr deutsche Start-ups werben im Fernsehen. TV-Werbung ist inzwischen ein wichtiger Werbekanal für Start-ups. An dieser Stelle stellen wir unsere aktuellen Lieblingsspots vor. Unsere Liste soll Start-ups, die auch im Fernsehen werben möchten, eine kleine Inspiration sein.

Deutsche Start-ups, auf die Goldman Sachs abfährt

Deutsche Start-ups, auf die Goldman Sachs abfährt

Deutsche Start-ups, auf die Goldman Sachs abfährt
Donnerstag, 10. Dezember 2015
VonAlexander Hüsing

Die Investmentbank Goldman Sachs ist in den USA ein bedeutender Geldgeber für aufstrebende Start-ups. Aber auch Deutschland steht immer mehr im Fokus des Unternehmens. Gerade erst investierte Goldman Sachs in das Berliner Start-up GoEuro.

Tamedia zahlt 240 Millionen für ricardo.ch (und mehr)

Tamedia zahlt 240 Millionen für ricardo.ch (und mehr)

Tamedia zahlt 240 Millionen für ricardo.ch (und mehr)
Dienstag, 10. Februar 2015
VonKarl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um ricardo.ch, qLearning, Wimdu, Mister Spex, Keeeb, mobile-pocket und Lamudi. Tamedia etwa übernimmt ricardo.ch und zahlt dafür stattliche 240 Millionen Franken.

Der langsame, aber stetige Aufstieg von Mister Spex

Der langsame, aber stetige Aufstieg von Mister Spex

Der langsame, aber stetige Aufstieg von Mister Spex
Dienstag, 10. Februar 2015
VonAlexander Hüsing

2014 erzielte Mister Spex einen Umsatz in Höhe von 65 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 38 %. Zudem schrieb der Brillenhändler erstmals schwarze Zahlen. “Wir freuen uns, dass wir unseren Wachstumskurs auch 2014 weiter fortsetzen konnten”, sagt Mister Spex-Gründer Graber.

Mister Spex gewinnt Goldman Sachs als Investor

Mister Spex gewinnt Goldman Sachs als Investor

Mister Spex gewinnt Goldman Sachs als Investor
Mittwoch, 7. Januar 2015
VonAlexander Hüsing

Geldsegen für Mister Spex: Goldman Sachs und Co. investieren imposante 32 Millionen in das Berliner Brillen-Unternehmen. Mit Goldman Sachs als Investor dürfte auch Mister Spex langfristig an die Börse streben. 2013 erzielte Mister Spex einen Umsatz in Höhe von 47 Millionen.

Home24, CheckMyBus, Mister Spex (und mehr News)

Home24, CheckMyBus, Mister Spex (und mehr News)

Home24, CheckMyBus, Mister Spex (und mehr News)
Freitag, 14. Februar 2014
VonChristina Cassala

In den Kurzmitteilungen gibt es Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese kurzen Neuigkeiten aber nicht. Heute geht es um Home24, CheckMyBus, Mister Spex, Petobel, MotorAgent, markt.de. Home24 etwa verkündet über 100 Millionen Euro Umsatz – in den vergangen 12 Monaten.

Pflege.de, Changers, Imedo, German Startups Group

Pflege.de, Changers, Imedo, German Startups Group

Pflege.de, Changers, Imedo, German Startups Group
Mittwoch, 15. Januar 2014
VonKarl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Pflege.de, Changers, Imedo und sieben Investments der German Startups Group. Bei Pflege.de etwa steigt Carsten Maschmeyer ein und investiert eine siebenstellige Summe.