“Die Höhle der Löwen”

In der VOX-Startupshow “Die Höhle der Löwen” bekommen Menschen mit Ideen, Konzepten sowie Unternehmen die Chance, vor erfolgreichen Unternehmern, den sogenannten “Löwen”, zu pitchen. Gelingt es den Kandidaten, einen oder mehrere “Löwen” zu überzeugen, bekommen sie von ihnen Geld für ihre Vorhaben. “Die Höhle der Löwen” ist international erfolgreich und läuft in den USA als “Shark Tank”, in Großbritannien als “Dragons’ Den”.

“Sich auf eine Zielgruppe zu fokussieren, ist sicherlich ein sinnvoller Tipp”

“Sich auf eine Zielgruppe zu fokussieren, ist sicherlich ein sinnvoller Tipp”

“Sich auf eine Zielgruppe zu fokussieren, ist sicherlich ein sinnvoller Tipp”
Mittwoch, 12. Juni 2019
VonAlexander Hüsing

Das Mannheimer Startup Studybees will einer der “führenden Akteure im Bereich E-Learning für Studenten werden”. Schon jetzt hat das Unternehmen mehr als 20.000 Studenten erfolgreich auf ihre Klausuren vorbereitet. 25 Mitarbeiter arbeiten bereits für die Jungfirma.

DHDL-Startup Fittaste – von Frank Thelen finanziert – steht vor dem Aus

DHDL-Startup Fittaste – von Frank Thelen finanziert – steht vor dem Aus

DHDL-Startup Fittaste – von Frank Thelen finanziert – steht vor dem Aus
Montag, 20. Mai 2019
Vonds-Team

Das junge Food-Startup Fittaste, bekannt aus der TV-Show “Die Höhle der Löwen” ist insolvent. “Tatsächlich ist Fittaste in den vergangenen Jahren zu schnell gewachsen, um den daraus resultierenden Anforderungen in allen Belangen gerecht zu werden”, sagt Gründer

“Wir wurden teilweise für verrückt erklärt” – Jetzt plant YFood 15 Millionen Umsatz

“Wir wurden teilweise für verrückt erklärt” – Jetzt plant YFood 15 Millionen Umsatz

“Wir wurden teilweise für verrückt erklärt” – Jetzt plant YFood 15 Millionen Umsatz
Dienstag, 2. April 2019
VonAlexander Hüsing

“Von der Idee bis zur Umsetzung war es ein weiter Weg. Da für uns nicht nur die Funktionalität, sondern auch der Geschmack entscheidend war, war uns klar, dass wir ein vorgemischtes Getränk entwickeln mussten, welches perfektes Nährwertprofil mit bestem Geschmack vereint”, sagt Benjamin Kremer von YFood.

koawach: Verlust steigt von 141.288 auf 3,5 Millionen Euro

koawach: Verlust steigt von 141.288 auf 3,5 Millionen Euro

koawach: Verlust steigt von 141.288 auf 3,5 Millionen Euro
Dienstag, 26. März 2019
VonAlexander Hüsing

Der Aufbau von kowach kostete bisher rund 4 Millionen Euro. Der Jahresfehlbetrag stieg dabei von 141.288 Euro auf zuletzt 3,5 Millionen. Umsatzzahlen von koawach, einer kleinen Kapitalgesellschaft gibt es leider keine. Bis Ende 2017 flossen rund 8,6 Millionen Euro in das Startup.

Frank Thelen steigt aus Daily Soap von Floerke aus

Frank Thelen steigt aus Daily Soap von Floerke aus

Frank Thelen steigt aus Daily Soap von Floerke aus
Samstag, 16. März 2019
VonAlexander Hüsing

In den vergangenen Wochen wurde das Drama um das junge Startup von Floerke immer schlimmer. Nun die neueste Entwicklung: Thelen steigt endlich bei von Floerke aus. Das “manager magazin” sieht Thelen unterdessen “im Zwielicht”.

Media Ventures, steigt bei smartsleep ein – Bewertung: 15 Millionen #DHDL

Media Ventures, steigt bei smartsleep ein – Bewertung: 15 Millionen #DHDL

Media Ventures, steigt bei smartsleep ein – Bewertung: 15 Millionen #DHDL
Freitag, 1. März 2019
Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (1. März), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Besonders spannend: Media Ventures investiert in smartsleep, bekannt aus der Vox-Show “Die Höhle der Löwen”.

SugarShape wächst um 150 % und kratzt an den schwarzen Zahlen

SugarShape wächst um 150 % und kratzt an den schwarzen Zahlen

SugarShape wächst um 150 % und kratzt an den schwarzen Zahlen
Mittwoch, 27. Februar 2019
VonAlexander Hüsing

Das 2012 gegründete Hamburger Startup SugarShape stand 2017 kurz vor dem Sprung in die schwarzen Zahlen. Seit dem Start häufte das junge Unternehmen gerade einmal Verluste in Höhe von 1,2 Millionen an. Umsatzzahlen zu SugarShape sind keine bekannt.

Alexander Kölpin geht zu Maschmeyers seed + speed

Alexander Kölpin geht zu Maschmeyers seed + speed

Alexander Kölpin geht zu Maschmeyers seed + speed
Mittwoch, 30. Januar 2019
VonAlexander Hüsing

Alexander Kölpin heuert nach Informationen von deutsche-startups.de bei seed + speed, dem Frühphaseninvestor von Carsten Maschmeyer an. In seiner neuen Funktion soll er die “klassischen technologiebasierten Venture Capital-Investments” abseits von “Höhle der Löwen” ausbauen.

In einer Woche zu “200.000 registrierten Nutzern”

In einer Woche zu “200.000 registrierten Nutzern”

In einer Woche zu “200.000 registrierten Nutzern”
Freitag, 21. Dezember 2018
VonAlexander Hüsing

“Mit dem starken Wachstum müssen wir natürlich auch unser Team mit neuen Talenten erweitern und da haben wir uns zum Jahresende erhofft, schneller wachsen zu können. Wir suchen Mitarbeiter, die für unser Produkt brennen und Bock haben die Finanzbranche auf den Kopf zu stellen”, sagt Alexander Michel.

Foreverly – von Jochen Schweizer im TV finanziert – ist insolvent #DHDL

Foreverly – von Jochen Schweizer im TV finanziert – ist insolvent #DHDL

Foreverly – von Jochen Schweizer im TV finanziert – ist insolvent #DHDL
Donnerstag, 20. Dezember 2018
Vonds-Team

Foreverly, bekannt aus “Die Höhle der Löwen” ist insolvent. Business Angels wie Michael Brehm, Jens Odewald und Clemens Riedl stiegen früh beim Berliner Unternehmen ein. Im Zuge der Vox-Show stieg dann auch Jochen Schweizer dann bei Foreverly ein.

von Floerke-Fiasko: Dieses Drama kennt nur Verlierer

von Floerke-Fiasko: Dieses Drama kennt nur Verlierer

von Floerke-Fiasko: Dieses Drama kennt nur Verlierer
Dienstag, 18. Dezember 2018
VonAlexander Hüsing

Das Drama um das Bonner Startup von Floerke nimmt kein Ende. Immer weitere Zahlen, Daten und Fakten werfen ein schlechtes Licht auf das Unternehmen und seine Macher. Was bisher nicht bekannt war: Christian Heitmeyer wollte Investor Frank Thelen und Co. bereits im Sommer bei von Floerke rauskaufen.

Enthüllt: von Floerke und Christian Schoenberger arbeiten doch zusammen!

Enthüllt: von Floerke und Christian Schoenberger arbeiten doch zusammen!

Enthüllt: von Floerke und Christian Schoenberger arbeiten doch zusammen!
Mittwoch, 12. Dezember 2018
VonAlexander Hüsing

Entgegen aller Beteuerungen arbeiten von Floerke-Macher David Schirrmacher und der ehemalige stardrinx.de-Macher Christian Lutz Schoenberger (CLS) doch zusammen. “Aus einer Vielzahl von Mails, Lieferdokumenten und Tabellen geht hervor, dass der Getränkehandel gemeinsam betrieben wurde”, heißt es bei Wortfilter.

Neustart für insolventes Höhle der Löwen-Startup #DHDL

Neustart für insolventes Höhle der Löwen-Startup #DHDL

Neustart für insolventes Höhle der Löwen-Startup #DHDL
Freitag, 7. Dezember 2018
Vonds-Team

Gründer Murat Akbulut kauft “wesentliche Vermögensgegenstände aus der Insolvenzmasse” von Popcornloop. “Ich startete mit Popcornloop bei Null. Heute bin ich deutlich erfahrener als noch zu Beginn meines Abenteuers”, sagt der Nürnberger Gründer.

Alle Startups, in die Carsten Maschmeyer bei #DHDL tatsächlich investiert hat

Alle Startups, in die Carsten Maschmeyer bei #DHDL tatsächlich investiert hat

Alle Startups, in die Carsten Maschmeyer bei #DHDL tatsächlich investiert hat
Dienstag, 4. Dezember 2018
VonAlexander Hüsing

In den vergangenen drei Jahren investierte Carsten Maschmeyer via “Die Höhle der Löwen” über 4 Millionen in junge Unternehmen. Dabei investierte er etwa 1 Millionen in Finanzguru. Zudem pumpte der Vertriebsexperte gemeinsam mit Ralf Dümmel 1,5 Millionen in smartsleep.

Alle Startups, in die Ur-Löwe Frank Thelen bei #DHDL tatsächlich investiert hat

Alle Startups, in die Ur-Löwe Frank Thelen bei #DHDL tatsächlich investiert hat

Alle Startups, in die Ur-Löwe Frank Thelen bei #DHDL tatsächlich investiert hat
Dienstag, 27. November 2018
VonAlexander Hüsing

In der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” entdeckte Investor Frank Thelen seine Vorliebe für Food-Startups. Auch 2019 wird Thelen wieder im TV in Jungfirmen investieren. Er will aber etwas kürzer treten, seltener bei Drehtagen dabei sein. Zeit für eine DHDL-Bilanz nach fünf Jahren!