Deutsche Telekom Capital Partners

Fette (neue) Töpfe: DTCP (350 Mio.) – 42Cap (50 Mio.) – Creandum (265 Mio.) – Apex (50 Mio.) – Cavalry (75 Mio.) – Cherry (175 Mio.)

Fette (neue) Töpfe: DTCP (350 Mio.) – 42Cap (50 Mio.) – Creandum (265 Mio.) – Apex (50 Mio.) – Cavalry (75 Mio.) – Cherry (175 Mio.)

Fette (neue) Töpfe: DTCP (350 Mio.) – 42Cap (50 Mio.) – Creandum (265 Mio.) – Apex (50 Mio.) – Cavalry (75 Mio.) – Cherry (175 Mio.)
Dienstag, 25. Juni 2019
Vonds-Team

Momentan kann man das ganz große Schaulaufen der Kapitalgeber bestaunen. Mehrere bekannte Geldgeber verkündeten gerade, alle wollen wohl vor dem Sommerloch mit ihren Neuigkeiten raus, neue Funds. Darunter DTCP, 42Cap und Creandum.

LeanIX bekommt 7,5 Millionen für die Expansion

LeanIX bekommt 7,5 Millionen für die Expansion

LeanIX bekommt 7,5 Millionen für die Expansion
Dienstag, 18. Juli 2017
Vonds-Team

+++ Deutsche Telekom Capital Partners (DTCP), Capnamic Ventures und Iris Capital investieren 7,5 Millionen US-Dollar in LeanIX. Das Bonner Start-up bietet Unternehmen wie eine Software-Lösung, mit der sie ihre IT-Strukturen optimieren und managen können. #StartupTicker

“Man muss kontinuierlich nachjustieren und reagieren”

“Man muss kontinuierlich nachjustieren und reagieren”

“Man muss kontinuierlich nachjustieren und reagieren”
Montag, 8. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

“Venture Capital ist leider kein Ausbildungsberuf oder etwas, das sich im Studium erlernen lässt. Venture Capital hat sehr viel mit unternehmerischer Erfahrung und Wissen über Technologien und Märkte zu tun”, sagt Thomas Preuss von Deutsche Telekom Capital Partners.

Telekom will 500 Millionen Euro in Start-ups investieren

Telekom will 500 Millionen Euro in Start-ups investieren

Telekom will 500 Millionen Euro in Start-ups investieren
Dienstag, 11. November 2014
VonAlexander Hüsing

Die Deutsche Telekom will über seine neue Investmentgesellschaft Deutsche Telekom Capital Partners in den kommenden fünf Jahren eine halbe Milliarde Euro in Start-ups investieren. Der 1998 gegründete Venture Capital Fund T-Venture wird von nun an keine neuen Investments mehr tätigen.

Telekom will doch weiter in deutsche  Start-ups investieren

Telekom will doch weiter in deutsche Start-ups investieren

Telekom will doch weiter in deutsche  Start-ups investieren
Dienstag, 7. Oktober 2014
VonAlexander Hüsing

Neuigkeiten zum T-Strategiewechsel: Auch mit Deutsche Telekom Capital Partners, startet 2015, will der Telekomriese weiter in deutsche Start-ups investieren. “Ein Fokus der Investitionen wird weiterhin auch auf der Start-up-Szene in Deutschland liegen”, teilt das Unternehmen mit.

Deutsche Telekom lässt deutsche Start-ups links liegen

Deutsche Telekom lässt deutsche Start-ups links liegen

Deutsche Telekom lässt deutsche Start-ups links liegen
Freitag, 3. Oktober 2014
VonAlexander Hüsing

T-Venture wird zum lästigen Anhängsel von Deutsche Telekom Capital Partners. Doch nicht nur der Name ändert sich, auch die Ausrichtung: Deutsche Telekom Capital Partners will in den USA reüssieren. Eine Fehlentscheidung, wie nicht nur LinkedIn-Mitgründer Konstantin Guericke findet.