Bootstrapping

Bootstrapping bezeichnet eine Form der Gründungsfinanzierung, bei der die Strategie des Start-ups und die Realisierung des Gründungsvorhabens an ein sehr enges Budget und knappe Ressourcen angepasst sind. Ziel ist die Vermeidung von Ausgaben bei gleichzeitiger Maximierung der Einnahmen. Ratsam ist die Bootstrap Finanzierung vor allem bei einer Gründung nach dem Low-Budget-Model. Der Begriff Bootstrapping stammt aus den USA. Er leitet sich aus dem amerikanischen Begriff „bootstrap“ – also Schnürsenkel – ab.

“Wer profitabel arbeiten muss, muss auch täglich den ‘Proof of Concept’ bestehen”

“Wer profitabel arbeiten muss, muss auch täglich den ‘Proof of Concept’ bestehen”

“Wer profitabel arbeiten muss, muss auch täglich den ‘Proof of Concept’ bestehen”
Mittwoch, 14. April 2021
VonAlexander Hüsing

Bei Bears with Benefits finden Onliner:innen Nahrungsergänzungsmittel, die als Gummibärchen daher kommen. “Die meisten Supplements sind sehr männlich-rational positioniert, sie werden nicht als Beautyprodukt wahrgenommen. Gerade das ist aber für Frauen sehr relevant”, sagt Gründerin Marlena Hien.

“Der Zwang zum schnellen Erfolg ist recht hoch, wenn externe Kapitalgeber:innen dabei sind”

“Der Zwang zum schnellen Erfolg ist recht hoch, wenn externe Kapitalgeber:innen dabei sind”

“Der Zwang zum schnellen Erfolg ist recht hoch, wenn externe Kapitalgeber:innen dabei sind”
Dienstag, 6. April 2021
VonAlexander Hüsing

mySheepi-Gründer Lars Reimann zog sein Unternehmen anfangs als Moonlight-Startup, also nebenbei, hoch. “Irgendwann reichte der Überschuss für ein Bürozimmer und die ersten Festangestellten – dies war Mitte 2019. Bis dahin habe ich mein Gehalt in einem Teilzeitjob verdient”, erzählt Reimann.

“Beim Bootstrapping ist man bei vielen Entscheidungen eventuell zu vorsichtig”

“Beim Bootstrapping ist man bei vielen Entscheidungen eventuell zu vorsichtig”

“Beim Bootstrapping ist man bei vielen Entscheidungen eventuell zu vorsichtig”
Donnerstag, 18. März 2021
VonAlexander Hüsing

Remazing bringt Unternehmen in die Regale von Amazon und anderen Online-Marktplätzen. Dabei entwickelte sich die Jungfirma in den vergangenen Jahren von einer reinen Agentur hin zum “integrierten Tech-Dienstleister”.

Ein Startup, das Klavierräume und Konzertsäle vermittelt

Ein Startup, das Klavierräume und Konzertsäle vermittelt

Ein Startup, das Klavierräume und Konzertsäle vermittelt
Mittwoch, 3. März 2021
VonAlexander Hüsing

PianoMe-Gründer Rasim Heydarov baute seinen Buchungsdienst für Proberäume, Studios und Konzertsäle bisher ohne fremde Geldgeber auf. “Das war von Anfang an eine bewusste Entscheidung”, sagt der Gründer aus dem Ruhrgebiet.

“Wir hätten viel früher den Fokus schärfen und ganz gezielt in eine Richtung rudern sollen”

“Wir hätten viel früher den Fokus schärfen und ganz gezielt in eine Richtung rudern sollen”

“Wir hätten viel früher den Fokus schärfen und ganz gezielt in eine Richtung rudern sollen”
Montag, 22. Februar 2021
VonAlexander Hüsing

Das Bootstrapping-Unternehmen Itonics entwickelt Software. “Heute setzen wir viele KI-Komponenten ein, die es bei der Gründung so noch nicht gab”, sagt Gründer Michael Durst. Und auch Kathmandu als Zweigstelle stand beim Start nicht auf der Agenda.

“Als Bootstrapping-Startup ist es schwieriger in Startup-Medien zu kommen”

“Als Bootstrapping-Startup ist es schwieriger in Startup-Medien zu kommen”

“Als Bootstrapping-Startup ist es schwieriger in Startup-Medien zu kommen”
Mittwoch, 27. Januar 2021
VonAlexander Hüsing

Seit 2012 bietet Coyo eine Social-Intranet-Software an. Bis zum vergangenen Jahr setzte Gründer Jan Marius Marquardt komplett auf Bootstrapping. Dann investierte Marlin Equity Partners eine zweistellige Millionensumme in das Unternehmen.

“Autonomie und Unabhängigkeit sind uns sehr wichtig”

“Autonomie und Unabhängigkeit sind uns sehr wichtig”

“Autonomie und Unabhängigkeit sind uns sehr wichtig”
Donnerstag, 3. Dezember 2020
VonAlexander Hüsing

Seit dem Start von bettercoach setzen Rouven Faasch, Matthias Hüthmair und Markus Veith auf Bootstrapping. “Klar, wir mussten auch sparen. Aber die eingeschränkten finanziellen Mittel haben uns geholfen, dass wir uns fokussieren und uns nicht verzetteln”, sagt Mitgründer Faasch.

“Mein Hauptmotiv zu gründen, war Freiheit”

“Mein Hauptmotiv zu gründen, war Freiheit”

“Mein Hauptmotiv zu gründen, war Freiheit”
Mittwoch, 28. Oktober 2020
Vonds-Team

Vor zehn Jahren gründete Christoph Behn, die kartenmacherei, eine Plattform, über die Onliner Karten individuell gestalten können. Das Unternehmen, das bisher komplett ohne Investoren ausgekommen ist, erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von knapp 50 Millionen Euro. 

“Wir glauben, dass kleine Teams glücklicher und effektiver sind”

“Wir glauben, dass kleine Teams glücklicher und effektiver sind”

“Wir glauben, dass kleine Teams glücklicher und effektiver sind”
Freitag, 27. März 2020
VonAlexander Hüsing

“Perdoo hilft Unternehmen dabei, ihre Strategien in Ergebnisse umzusetzen”, sagt Gründer Henrik-Jan van der Pol. Das Konzept geht auf: “Wir sind sehr stolz darauf, dass wir selbst finanziert sind und ein profitables Unternehmen aufbauen konnten”.

Ubisoft kauft Berliner Games-Hit Kolibri Games

Ubisoft kauft Berliner Games-Hit Kolibri Games

Ubisoft kauft Berliner Games-Hit Kolibri Games
Montag, 3. Februar 2020
Vonds-Team

Kolibri Games gehört jetzt zu Ubisoft. Der Kaufpreis ist leider nicht bekannt. Kolibri Games, das ohne Investorengelder ausgekommen ist, erwirtschaftete aber bereits 2018 einen Umsatz von über 38 Millionen Euro aus. Der Kaufpreis dürfte angesichts dieser Zahlen sicherlich in die Millionen gehen.

So setzte sich Gambio gegen seine Wettbewerber durch

So setzte sich Gambio gegen seine Wettbewerber durch

So setzte sich Gambio gegen seine Wettbewerber durch
Donnerstag, 28. November 2019
VonAlexander Hüsing

Seit dem Start von Gambio hat Gründer Daniel Schnadt viele Wettbewerber kommen und gehen sehen. “Wir haben Gambio ganz kontinuierlich und solide aufgebaut. Wir haben dabei immer langfristig gedacht, uns stetig weiterentwickelt und waren immer ganz dicht an unseren KundInnen”, sagt der Bremer Unternehmer.

“Es ist nicht mein Ziel möglichst schnelles Wachstum zu erreichen”

“Es ist nicht mein Ziel möglichst schnelles Wachstum zu erreichen”

“Es ist nicht mein Ziel möglichst schnelles Wachstum zu erreichen”
Freitag, 18. Oktober 2019
VonAlexander Hüsing

Das HR-Startup Jobpushy liefert seinen Kunden kostenlos “maßgeschneiderte Jobangebote”. “Geld verlangen wir von Firmenkunden, wenn ihre Jobpostings priorisiert und eine Vielzahl von Jobs ausgeschrieben werden sollen”, sagt Gründer Marc-Oliver Scheele.

Bootstrapping: Was dafür und was dagegen spricht

Bootstrapping: Was dafür und was dagegen spricht

Bootstrapping: Was dafür und was dagegen spricht
Freitag, 11. Oktober 2019
Vonds-Team

Viele Start-ups nutzen Kredite oder Venture Capital für die Unternehmensfinanzierung. Doch es gibt auch gute Gründe in den ersten Jahren auf externe Hilfe zu verzichten. Was spricht für, was gegen Bootstrapping? Ein Überblick.

7 megawichtige Tipps zur Finanzierung eines Startups

7 megawichtige Tipps zur Finanzierung eines Startups

7 megawichtige Tipps zur Finanzierung eines Startups
Freitag, 14. Juni 2019
Vonds-Team

Wir haben einen historischen Niedrigzins in Deutschland und das schon seit Jahren. Das bedeutet, dass es sich für Banken und Privatinvestoren nicht lohnt, das Geld zu sparen. Stattdessen suchen alle nach Möglichkeiten zu investieren und das ist perfekt!

“Wir haben selten bis in die Nacht im Office gesessen”

“Wir haben selten bis in die Nacht im Office gesessen”

“Wir haben selten bis in die Nacht im Office gesessen”
Dienstag, 28. Mai 2019
VonAlexander Hüsing

Appmatics prüft für seine Kunden mobile Anwendungen. “Wir sind vollständig bootstrapped, also auch nicht fremdbestimmt und kommen dieses Jahr bei irgendwas zwischen zwei und drei Millionen Umsatz raus”, sagt Gründer Ayk Odabasyan im Interview mit deutsche-startups.de.