Bootstrapping

Bootstrapping bezeichnet eine Form der Gründungsfinanzierung, bei der die Strategie des Start-ups und die Realisierung des Gründungsvorhabens an ein sehr enges Budget und knappe Ressourcen angepasst sind. Ziel ist die Vermeidung von Ausgaben bei gleichzeitiger Maximierung der Einnahmen. Ratsam ist die Bootstrap Finanzierung vor allem bei einer Gründung nach dem Low-Budget-Model. Der Begriff Bootstrapping stammt aus den USA. Er leitet sich aus dem amerikanischen Begriff „bootstrap“ – also Schnürsenkel – ab.

Interview Vom Uniprojekt zum Startup mit Millionenumsatz

Vom Uniprojekt zum Startup mit Millionenumsatz
Donnerstag, 12. April 2018 Alexander Hüsing

“Es werden einem immer wieder Steine in den Weg gelegt, darauf sollte man mental vorbereitet sein. Zudem herrscht in Deutschland leider noch keine gründerfreundliche Kultur. Das Startup-Leben gleicht einer Achterbahnfahrt”, sagt Michael Bröhl, Mitgründer von Shirtigo.de.

Interview Über “Nachahmer, die Investoren heiße Luft verkaufen”

Über “Nachahmer, die Investoren heiße Luft verkaufen”
Donnerstag, 5. April 2018 Alexander Hüsing

“Bei 40 Millionen potentiellen Einkommensteuererklärungen pro Jahr in Deutschland ist Platz für einige Anbieter. Aber gerade in diesem Umfeld führt eine Highlander-Mentalität dazu, dass Lifetime Value verbrannt wird, ohne Gewinn zu maximieren”, sagt forium-Mitgründer Felix Bodeewes

Interview Die Idee zur Gründung lieferte David Hasselhoff

Die Idee zur Gründung lieferte David Hasselhoff
Mittwoch, 4. April 2018 Alexander Hüsing

“Die letzten drei Jahre waren wir Cash-Flow positiv, konnten 2015 bis 2017 eine jährliche Umsatzsteigerung im dreistelligen Bereich verzeichnen und namhafte Kunden gewinnen. Den Vergleich mit einem Silicon Valley-Startup müssen wir also nicht scheuen”, sagt Dagmar Schuller, Mitgründerin von audEERING.

15 Fragen an Olaf Zimmer “Der Weg war nicht einfach, aber macht mich umso stolzer”

“Der Weg war nicht einfach, aber macht mich umso stolzer”
Freitag, 23. März 2018 Alexander Hüsing

“Wenn Ihr an Eure Idee glaubt, dann macht erst einmal Eure Hausaufgaben und konzentriert Euch zum Start auf Euren USP, Eure Stärken und Eure Ziele. Leidenschaft ist durch nichts zu ersetzen und kann fehlendes Fachwissen ausgleichen”, sagt Olaf Zimmer, Gründer von zoxs.de.

Interview Über “lange Nächte und doppelte Arbeitszeiten”

Über “lange Nächte und doppelte Arbeitszeiten”
Mittwoch, 7. März 2018 Alexander Hüsing

“Während unser Business quasi aus einem Hobby entstanden ist und sich organisch gut entwickelt hat, gab es glücklicherweise nie die typischen Hürden wie Businessplan oder Finanzierungsrunden. Wir sind auch heute noch zu 100 % durch Eigenkapital finanziert”, sagt Bjoern Weiland von appreach.

#FemaleFounders Fjella: Von tausend Ideen zu einem stimmigen Konzept

Fjella: Von tausend Ideen zu einem stimmigen Konzept
Freitag, 2. März 2018 Alexander Hüsing

“Am Anfang hatten wir tausende Ideen für Produkte und wollten gerne alles umsetzen. Im Laufe der Zeit haben sich unsere Ideen immer mehr herauskristallisiert, fokussiert und sind zu einem stimmigen Konzept gewachsen”, sagt Bettina Grötschel, Gründerin von Fjella.

Bootstrapping-Erfolg Reishunger: 5 Millionen Umsatz mit leckerem Reis

Reishunger: 5 Millionen Umsatz mit leckerem Reis
Donnerstag, 8. Februar 2018 ds-Team

+++ Das junge Bremer Startup Reishunger erwirtschaftete im vergangenen Jahr – wie geplant – einen Umsatz in Höhe von 5 Millionen Euro. Die Norddeutschen verkaufen ihren Reis auch in Feinkostläden, im Kadewe in Berlin sowie mehreren Edeka- und Rewe-Filialen in der Region. #StartupTicker

Fluffy Fairy Games Idle Miner Tycoon: Ein millionenschwerer Games-Hit

Idle Miner Tycoon: Ein millionenschwerer Games-Hit
Dienstag, 6. Februar 2018 Alexander Hüsing

Fluffy Fairy Games ist das Games-Startup der Stunde. Über 10 Millionen Mal wurde Idle Miner Tycoon bis Ende September des vergangenen Jahres bereits heruntergeladen. Alles ohne Marketingausgaben, nur durch Mundpropaganda.

Interview “Bootstrapping ist kein Sprint, sondern ein Marathon”

“Bootstrapping ist kein Sprint, sondern ein Marathon”
Montag, 15. Januar 2018 Alexander Hüsing

“Es ist relativ easy, die Firma zu gründen. Das Setup mit Einträgen in die nötigen Register, Firmenanmeldung und so weiter. Schwierig war und ist es dagegen, den Fokus zu behalten und durchzuhalten”, sagt Thomas Reppa, Mitgründer von CoffeeCup.

Gastbeitrag 5 Regeln für erfolgreiches Bootstrapping

5 Regeln für erfolgreiches Bootstrapping
Mittwoch, 10. Januar 2018 ds-Team

Einfach nur Marketingdollar zu verbrennen, wird dein Unternehmen nicht profitabel machen. Gerade dein begrenztes Budget sollte dich antreiben, erst dann zu skalieren, wenn du dein Business Model, dein Produkt und deine Prozesse ganz nah am Kunden optimiert hast.

Hidden Champion kartenmacherei: 120 Mitarbeiter, 30 Millionen Umsatz

kartenmacherei: 120 Mitarbeiter, 30 Millionen Umsatz
Donnerstag, 4. Januar 2018 ds-Team

+++ Die kartenmacherei sollten mehr Menschen kennen. Startpunkt des Unternehmens war der Dachboden von Christoph Behn. Er und seine Frau Jennifer waren nach der Geburt ihres Sohns auf der Suche nach schicken Karten, fanden aber keine. So entstand die kartenmacherei. #StartupTicker

Marktplatz für Schuhe Schuhe24.de: 18 Mitarbeiter, 30 Millionen Händlerumsatz

Schuhe24.de: 18 Mitarbeiter, 30 Millionen Händlerumsatz
Dienstag, 5. Dezember 2017 Alexander Hüsing

“Ich denke, mit Schuhe24.de haben wir ein Angebot geschaffen, dass für angestammte Händler ein dringliches Problem löst. Deshalb haben wir in den letzten Jahren einen so rapiden Zuwachs erlebt”, sagt Dominik Benner, Gründer von Schuhe24.de und Schuhhändler in fünfter Generation.