Ressort: Deals

#5um5 5 Startups, die die Berliner Volksbank großartig findet

5 Startups, die die Berliner Volksbank großartig findet
Mittwoch, 28. Juni 2017 Alexander Hüsing

Mit Berliner Volksbank Ventures investiert die Berliner Volksbank seit 2015 gezielt in Start-ups. Pro Investment pumpt der Bankableger, der eng mit Redstone Digital verpartnert ist, bis zu 1 Million Euro in Unternehmen. Hier 5 Startups, die die Berliner Volksbank großartig findet.

Deal-Monitor 600.000 Nutzer! mytaxi kauft in Rumänien zu

600.000 Nutzer! mytaxi kauft in Rumänien zu
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Hamburger Taxivermittler mytaxi übernimmt Clever Taxi aus Rumänien. Mit dem Erwerb wollen die Norddeutschen ihre “Position im internationalen Mobilitätsmarkt als Europas führender Taxi-App Anbieter” ausbauen. #StartupTicker

Deal-Monitor Verve übernimmt Wayra-Startup matchinguu

Verve übernimmt Wayra-Startup matchinguu
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

+++ Verve, ein Unternehmen für standortbasiertes Mobile Marketing, übernimmt das Münchner Start-up matchinguu, das sich um mobile Werbung kümmert. Das Start-up, das von Wayra finanziell unterstützt wurde, wurde von Felix Heberle, Jaron Schächter und Jürgen Fey gegründet. #StartupTicker

Deal-Monitor Schweizer Versicherer übernimmt Umzugsplattform

Schweizer Versicherer übernimmt Umzugsplattform
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Schweizer Versicherer Baloise übernimmt die Umzugsplattform Movu. “Mit dem Kauf investieren wir nicht nur in die grösste Umzugsplattform der Schweiz. Wir erwerben wertvolles Know-how für das Plattformbusiness, welches Movu aufgebaut hat”, sagt Michael Müller. #StartupTicker

Deal-Monitor Münchner B2B-Superheld bekommt Millionenspritze

Münchner B2B-Superheld bekommt Millionenspritze
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

+++ BIP Investment Partners investiert einen zweistelligen Millionenbetrag in mercateo. Das Münchner B2B-Unternehmen, eine Beschaffungsplattform für Geschäftskunde, erwirtschaftete 2016 einen Umsatz in Höhe von 228 Millionen Euro. #StartupTicker

Crosslantic Capital geht an den Start SevenVentures verkauft über ein Dutzend Investments

SevenVentures verkauft über ein Dutzend Investments
Mittwoch, 28. Juni 2017 Alexander Hüsing

Crosslantic Capital, ein Ableger von Lexington Partners, geht in Deutschland an den Start. Dazu übernimmt der US-Investor “bis zu 16 Minderheitsbeteiligungen von SevenVentures”. Unter dem Dach von Crosslantic Capital sollen die vielen Start-ups künftig weiter wachsen.

Deal-Monitor Glispa übernimmt nun auch RelevanTech

Glispa übernimmt nun auch RelevanTech
Dienstag, 27. Juni 2017 ds-Team

+++ “Glispa setzt seine Übernahme-Offensive fort. Nachdem der Berliner Adtech-Dienstleister zuletzt die Firmen Avocarrot, Ampiri und Mobils aufkaufte, ist nun RelevanTech an der Reihe”, berichtet das Marketingmagazin Horizont. #StartupTicker

Deal-Monitor Cherry Ventures investiert in frisches Gemüse

Cherry Ventures investiert in frisches Gemüse
Dienstag, 27. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Berliner Kapitalgeber Cherry Ventures investiert gemeinsam mit Quadia, LocalGlobe, Atlantic Food Labs, Ideo, Demand Analytics und einigen Business Angels 4 Millionen Euro in Infarm – siehe TechCrunch. Das Start-up entwickelt eine innovative Technikeinheit im Bereich City Farming. #StartupTicker

Deal-Monitor Delivery Hero zahlte 240,3 Millionen für pizza.de

Delivery Hero zahlte 240,3 Millionen für pizza.de
Dienstag, 27. Juni 2017 ds-Team

+++ Im Sommer 2014 vernaschte der Delivery Hero-Ableger Lieferheld seinen Wettbewerber pizza.de. Damals stand ein Kaufpreis in Höhe von 290 Millionen Euro im Raum. Im Börsenprospekt des Unternehmens gibt es nun erstmals offizielle Infos zum Deal. #StartupTicker

Deal-Monitor Baumängeldienst aus Wien bekommt Millionen

Baumängeldienst aus Wien bekommt Millionen
Dienstag, 27. Juni 2017 ds-Team

+++ Der aws Gründerfonds, Cavalry Ventures und Berliner Volksbank Venturres investieren einen ungenannten Millionenbetrag in das Wiener Proptech-Start-up PlanRadar. Mit dem frischen Kapital will das 2013 gegründete Unternehmen “den Ausbau des Teams und die Internationalisierung weiter vorantreiben”. #StartupTicker

Lesenswert HelloFresh: 60-Millionen-Kredit für den Börsentraum

HelloFresh: 60-Millionen-Kredit für den Börsentraum
Montag, 26. Juni 2017 ds-Team

+++ “Wagt Hellofresh im Windschatten von Blue Apron und Delivery Hero nun doch noch den Sprung an die Börse, wie man munkelt? Gerade hat sich Hellofresh jedenfalls ein weiteres Bankdarlehen geholt”, berichtet Exciting Commerce. #StartupTicker

Exit 130 Millionen Exit: Mittelständler kauft Contorion

130 Millionen Exit: Mittelständler kauft Contorion
Montag, 26. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Münchner Werkzeugspezialist Hoffmann, der zuletzt einen Umsatz in Höhe von 1,1 Milliarden Euro erzielte, übernimmt den Berliner Werkzeugshop Contorion. Das Start-up beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter und erzielte im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro. #StartupTicker

Lesenswert Scout24: Telekom bekommt weitere 350 Millionen

Scout24: Telekom bekommt weitere 350 Millionen
Mittwoch, 21. Juni 2017 ds-Team

+++ “Die Deutsche Telekom hat sich von ihren restlichen Scout24-Aktien getrennt. Das Bonner Unternehmen hielt insgesamt noch Anteile im Wert von 350 Millionen Euro. Die Titel rutschten nach dem Verkauf deutlich ab” – berichtet das “Handelsblatt”. #StartupTicker

Exit in München 108 Millionen-Deal: ProSiebenSat.1 kauft Jochen Schweizer

108 Millionen-Deal: ProSiebenSat.1 kauft Jochen Schweizer
Mittwoch, 21. Juni 2017 ds-Team

+++ Wie erwartet kauft ProSiebenSat.1 das Online-Geschäft von Jochen Schweizer. “Der Transaktion liegt ein Unternehmenswert von 108 Millionen Euro zugrunde, was einem Verhältnis aus Unternehmenswert und EBITDA von rund 11x per Ende des letzten Jahres entspricht”, teilt die Mediengruppe mit. #StartupTicker

Deal-Monitor Mehrere Millionen Frischgeld für Mahn-Startup

Mehrere Millionen Frischgeld für Mahn-Startup
Dienstag, 20. Juni 2017 Veronika Hüsing

+++ main incubator unterstützt das Münchner Start-up Bilendo zusammen mit weiteren Investoren mit mehreren Millionen Euro. Das 2015 von Markus Haggenmiller, Jakob Beyer und Florian Kappert gegründete Unternehmen bietet eine B2B Software für Mahnwesen. #StartupTicker

Aktuelle Stellenangebote

Alle