Aktuelle Meldungen

Alle
Von erfolgreichen Sales auf Veranstaltungen

Podcast Von erfolgreichen Sales auf Veranstaltungen

Freitag, 13. April 2018 ds-Team

Messen, Kongresse, Fachtagungen – ein fast perfekter Markt für das eigene Produkt. Immerhin ist man umgeben von interessierten Menschen. Aber wie schafft man es innerhalb der Menge tatsächlich wahrgenommen zu werden und Leads für das eigene Unternehmen zu generieren?

Zahlencheck Outfittery erreicht erstmals Break-Even – auf Monatsbasis

Outfittery erreicht erstmals Break-Even – auf Monatsbasis
Freitag, 13. April 2018 ds-Team

+++ Der Berliner Personal-Shopping-Anbieter Outfittery erreichte im November 2017 erstmals den Break-Even. Im Handelsregister gibt es bisher nur die Outfittery-Zahlen für 2015: Der Jahresfehlbetrag lag damals bei rund 17,1 Millionen Euro. #StartupTicker

Mein Buchprojekt Die neue Heimat für alle Selfpublisher

Die neue Heimat für alle Selfpublisher
Freitag, 13. April 2018 Alexander Hüsing

“Es gibt immer mehr Selfpublisher, dennoch traut sich kaum jemand an den Markt heran. Selfpublisher sind Digitalisten, sie schreiben viel, tauschen sich aus und entscheiden selbst, mit wem sie wann und wie zusammenarbeiten”, sagt Tanja Rörsch.

Offline Rocket zieht bei Bandist und Carspring den Stecker

Rocket zieht bei Bandist und Carspring den Stecker
Freitag, 13. April 2018 ds-Team

+++ Im brandneuen Geschäftsbericht von Rocket Internet finden sich auch wieder einige Infos, über die der Berliner Internet-Investor nicht so gerne spricht! So zieht der Berliner Internet Investor bei Bandist und Carspring den Stecker – was bisher nicht bekannt war.

Liquide Mittel Rocket Internet: 2,7 Milliarden liegen in Olis Geldspeicher

Rocket Internet: 2,7 Milliarden liegen in Olis Geldspeicher
Freitag, 13. April 2018 ds-Team

Rocket präsentiert seine Geschäftszahlen. Die spannenden Fakten zur Holding: “Ende März 2018 betrugen Rocket Internets liquide Mittel 2,7 Milliarden Euro und die ausgewählten Unternehmen und Regionalen Internet Gruppen verfügten zusätzlich über 0,5 Milliarden Euro”. #StartupTicker

Lesenswert Digitalisierung: Köln vor Hamburg, München und Berlin

Digitalisierung: Köln vor Hamburg, München und Berlin
Freitag, 13. April 2018 ds-Team

+++ “Köln belegt den Spitzenplatz bei der Digitalisierung” – berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger. Im Artikel geht es um ein Regional-Ranking des Institut der Deutschen Wirtschaft (IW). Beim sogenannten Digital-Index liegt Köln “deutlich über dem Durchschnitt der Großstädte”. #StartupTicker

Anzeige Ab wann brauchen Start-ups ein ERP-System?

Ab wann brauchen Start-ups ein ERP-System?
Freitag, 13. April 2018 ds-Team

Start-ups sollten sich in einer sehr frühen Phase entschließen, ein ERP-System zu nutzen, am besten von Anfang an. Die modernen cloudbasierten Lösungen unterstützen sie bei diesem Schritt, weil sie umfassende, bewährte Funktionalität mit einem Minimum an Installations- und Pflegeaufwand verbinden.

15 Fragen an Kajetan Arno Uhlig Die “unbequemsten Stühle der Welt” als gute Motivation

Die “unbequemsten Stühle der Welt” als gute Motivation
Freitag, 13. April 2018 Alexander Hüsing

“Wir haben während der Findungsphase laufend nebenbei gearbeitet. Wir hatten das Glück, dass unsere Expertise gefragt war, und so konnten wir Phasenweise an Projekten arbeiten und hatten damit wieder Geld, um uns wieder auf Userlane konzentrieren zu können”, sagt Mitgründer Kajetan Arno Uhlig.

#5um5 “Anfangs hat kaum jemand an unsere Idee geglaubt”

“Anfangs hat kaum jemand an unsere Idee geglaubt”
Donnerstag, 12. April 2018 Alexander Hüsing

“In den ersten sechs Monaten habe ich mit meinem Co-Gründer und mit unseren ersten Mitarbeitern von mir Zuhause aus gearbeitet. Da kam es schon mal vor, dass wir zu zehnt in meinem Wohnzimmer saßen”, sagt Julian Stiefel, Mitgründer von Tourlane.

Ende! Aus! Vorbei! Sat.1 schmeißt Maschmeyers “Start up” raus!

Sat.1 schmeißt Maschmeyers “Start up” raus!
Donnerstag, 12. April 2018 ds-Team

+++ Sat.1 schmeißt “Start up” mit Carsten Maschmeyer aus dem Programm. Der Grund simpel: Niemand will das langweilige Spektakel sehen! 570.000 Gesamt-Zuschauer und 280.000 14- bis 49-Jährigen wollten die vergangene Folge sehen. #StartupTicker