Aktuelle Meldungen

Alle
#EXKLUSIV – Food-Shop Koro übernimmt insolventes Startup Meine Spielzeugkiste – Alle Deals des Tages

#DealMonitor #EXKLUSIV – Food-Shop Koro übernimmt insolventes Startup Meine Spielzeugkiste – Alle Deals des Tages

Dienstag, 3. Dezember 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (03. Dezember), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das insolvente Startup Meine Spielzeugkiste, an dem TV-Löwe Frank Thelen beteiligt war, wird nun vom Shop-Startup Koro übernommen.

#Interview “Alle Nutzer erwerben eine Art Flatrate zum Sparen beim Essen gehen”

“Alle Nutzer erwerben eine Art Flatrate zum Sparen beim Essen gehen”
Dienstag, 3. Dezember 2019 Alexander Hüsing

“Es gibt vergleichbare Ideen, die sich bereits im Ausland etabliert haben”, sagt MomenZ-Macher Dimitrij Scholochow. “Wir haben außerdem viel Recherche und auch Gespräche mit Gastronomen geführt und die Idee auf den deutschen Gastronomiemarkt angepasst.”

#Zahlencheck Homebell verbrennt in drei Jahren über 17 Millionen

Homebell verbrennt in drei Jahren über 17 Millionen
Dienstag, 3. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Der Aufbau von Homebell, einemHandwerker-Dienstleister, das die Leistungen von Handwerksbetrieben vermittelt, kostete bereits 17,1 Millionen Euro. Global Founders Capital, Lakestar, Index Ventures und Co. investierten in den vergangenen Jahren rund 20 Millionen in das Startup.

#StartupTicker #EXKLUSIV Zenjob-Bewertung liegt bei 94 Millionen

#EXKLUSIV Zenjob-Bewertung liegt bei 94 Millionen
Dienstag, 3. Dezember 2019 ds-Team

Drei Jahre nach dem Start liegt die Bewertung von Zenjob, einem digitalem Personaldienstleister für studentische Zeitarbeit, schon bei 94 Millionen Euro. Das Startup, das von Fritz Trott, Cihan Aksakal und Frederik Fahning gegründet wurde, beschäftigte zuletzt mehr als 250 Mitarbeiter.

#Hintergrund Ein Startup, das Adobe gekonnt herausfordert

Ein Startup, das Adobe gekonnt herausfordert
Dienstag, 3. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Linearity wurde 2017 von Vladimir Danila und Marc Zacherl gegründet. Mit Hilfe von Vectornator, dessen Mac-Version bald erscheinen soll, können Designer Logos, Kunstwerke, Flyer, Webseiten und vieles mehr erstellen. In der letzten Investmentrunde flossen 5 Millionen in das junge Startup.

#DealMonitor #EXKLUSIV – Acton investiert 4 Millionen in DHDL-Startup ArtNight – Alle Deals des Tages

#EXKLUSIV – Acton investiert 4 Millionen in DHDL-Startup ArtNight – Alle Deals des Tages
Montag, 2. Dezember 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (2. Dezember), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! ArtNight sichert sich durch Acton Capital Partners, M-Venture und den Bochumer Masterplan-Gründern eine Investition in Höhe von 4 Millionen.

#StartupTicker #EXKLUSIV Mrs.Sporty-Gründerin klont US-Erfolg Mirror

#EXKLUSIV Mrs.Sporty-Gründerin klont US-Erfolg Mirror
Montag, 2. Dezember 2019 ds-Team

Das amerikanische Fitness-Startup Mirror ist derzeit richtig heiß. In Deutschland setzt Mrs.Sporty-Gründerin Valerie Bures-Bönström das Konzept nun auch um. Der Berliner Klon – der auch auf sportliche Übungen vor einem interaktiven Spiegel setzt – hört auf den Namen Vaha.

#Podcast Startup-Insider #61 – ArtNight – Vaha – Home24 – Choco, Zenjob, Flaschenpost – Speedinvest

Startup-Insider #61 – ArtNight – Vaha – Home24 – Choco, Zenjob, Flaschenpost – Speedinvest
Montag, 2. Dezember 2019 ds-Team

Es ist wieder Podcast-Tag! Auch diese Woche gibt es wieder eine neue Folge unseres Podcasts Startup-Insider. Acton investiert Millionen in das DHDL-Startup ArtNight. Rocket Internet investiert via GFC in Vaha, das neue Projekt der Mrs.Sporty-Gründerin Valerie Bures-Bönström. Home24 legt (gute) Zahlen vor.

#StartupTicker Hier können Mieter in Echtzeit sehen, ob es im Fitnessstudio gerade voll ist

Hier können Mieter in Echtzeit sehen, ob es im Fitnessstudio gerade voll ist
Montag, 2. Dezember 2019 ds-Team

Im Februar wird der neue Kölner Bürokomplex the Ship tatsächlich schon eröffnet. Während einige Büros schon vorher bezugsfertig sind, muss der digitale-Bautrupp noch fleißig arbeiten! “Die ersten IoT-Sensoren wurden bereits verbaut und in Betrieb genommen.”

#Gastbeitrag Die Zusammenarbeit mit Startups schließe ich grundsätzlich aus

Die Zusammenarbeit mit Startups schließe ich grundsätzlich aus
Montag, 2. Dezember 2019 ds-Team

Der PR-Mann Maximilian Flügge möchte nicht mehr mit Startups zuammenarbeiten. Seine jahrelangen Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Gründern zeigen drei grundsätzlich Probleme. Gründer verwechseln PR etwa häufig mit Marketing und Vertrieb.