ds-Team, Autor bei deutsche-startups.de - Page 113 of 316

ds-Team

Lesenswert taxbutler-Investment: Jens Spahn macht Rückzieher

taxbutler-Investment: Jens Spahn macht Rückzieher
Dienstag, 29. August 2017 ds-Team

+++ “Jens Spahn (CDU) will seine umstrittene Beteiligung an einem jungen Unternehmen der Fintech-Szene aufgeben” – berichtet die “Süddeutsche Zeitung”. In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass Spahn 15.000 Euro in taxbutler investiert hat. #StartupTicker

#5um5 “Ihr braucht keinen 50-seitigen Businessplan”

“Ihr braucht keinen 50-seitigen Businessplan”
Dienstag, 29. August 2017 ds-Team

Welchen Tipp geben Sie anderen Gründern mit auf den Weg? “Bevor man sich überlegt, eine Idee zu lancieren, muss man bereit sein, durch die harte Schule zu gehen. Egal wie gut man meint, geplant zu haben; es kommt alles anders, als man denkt”, sagt Michael M. Stephan von iFunded.

"Schwieriges Feedback" Rocket Internet stampft neues Logo schon wieder ein

Rocket Internet stampft neues Logo schon wieder ein
Dienstag, 29. August 2017 ds-Team

+++ Der Berliner Internet-Investor Rocket Internet legte sich vor knapp vier Wochen einen neuen Markenauftritt zu – samt brandneuem Logo. Statt einer bekannten Rakete setzte der bekannte Geldgeber seitdem auf ein einfaches, stilisiertes R. Nun ist das neue Logo schon wieder Geschichte. #StartupTicker

Lesenswert Kundenkonto einfach löschen? Nicht mit Delivery Hero!

Kundenkonto einfach löschen? Nicht mit Delivery Hero!
Dienstag, 29. August 2017 ds-Team

+++ “Bei Berliner Behörden beschweren sich Verbraucher vermehrt über Essenslieferdienste wie Delivery Hero. Kunden ärgern sich, weil ihre Daten nicht gelöscht werden” – berichtet das Nachrichtenmanazin “Der Spiegel”. #StartupTicker

#5um5 “Einfach machen! Irgendwann muss man einfach loslegen”

“Einfach machen! Irgendwann muss man einfach loslegen”
Montag, 28. August 2017 ds-Team

Welchen Tipp geben Sie anderen Gründern mit auf den Weg? “Begebt euch schnell auf die Suche nach Menschen, die euch weiterhelfen können. Nicht jedes Problem kann man selbst lösen, da es für jede Thematik einen Experten gibt”, sagt Hannes Mehring von CrowdTV

Eventtipp Auf der StartupCon in Köln die Chance auf 1 Million sichern

Auf der StartupCon in Köln die Chance auf 1 Million sichern
Montag, 28. August 2017 ds-Team

+++ Im Rahmen der diesjährigen StartupCon, die am 11. Oktober stattfindet, haben Startups die Möglichkeit an einem internationalen Pitch (Startup World Cup) teilzunehmen und 1 Million Dollar abzuräumen. Konkret geht es um die Teilnahme am Startup World Cup. #StartupTicker

Startup Lessons Landingpages – was Gründer wirklich wissen müssen

Landingpages – was Gründer wirklich wissen müssen
Montag, 28. August 2017 ds-Team

Wer seinen Besuchern eine passende, eine richtige Landingpage anbietet, macht aus Besuchern seiner Website, seiner Plattform schnell zahlende Kunden. Und genau darum geht es bekanntlich. Hier unsere Startup Lessons zum Thema Landingpages.

Anzeige Raus aufs Land: Immer mehr Gründer zieht es ins Allgäu

Raus aufs Land: Immer mehr Gründer zieht es ins Allgäu
Montag, 28. August 2017 ds-Team

Im Allgäu hat sich in Sachen Gründerkultur zuletzt viel getan. Neben einem Gründer-Barcamp und Gründerstammtischen, wurde in Kooperation mit der Allgäu GmbH und dem Startup-Center der Hochschule Kempten, die Allgäuer Gründerwoche und der Allgäuer Gründerpreis ins Leben gerufen.

Glückwunsch Christian Vollmann ist Business Angel des Jahres

Christian Vollmann ist Business Angel des Jahres
Donnerstag, 24. August 2017 ds-Team

Christian Vollmann ist seit Jahren fester Bestandteil der Berliner Start-up-Szene. Eine BAND-Jury kürte den Seriengründer, derzeit mit nebenan.de unterwegs, nun zum Business Angels des Jahres. Vollmann investierte in den vergangenen Jahren in mehr als 75 Gründungen. #StartupTicker

Bitte kein Blue Apron-Debakel! HelloFresh rast zum IPO – Bewertung fällt weiter

HelloFresh rast zum IPO – Bewertung fällt weiter
Donnerstag, 24. August 2017 ds-Team

HelloFresh drängt ratzfatz an die Börse. Die Bewertung soll wieder gefallen sein. Zuletzt wurde HelloFresh mit 2 Milliarden Euro bewertet. Ganz offensichtlich will Großinvestor Rocket Internet ein Blue Apron-Debakel verhindern. #StartupTicker

Gastbeitrag von Sabine Kahl So helfen Fördermittel ein Produkt nach vorne zu bringen

So helfen Fördermittel ein Produkt nach vorne zu bringen
Donnerstag, 24. August 2017 ds-Team

Mit vorherigen Investitionen von insgesamt 1,5 Millionen Euro war Parlamind an diesem Punkt des Werdegangs eigentlich bereits gut finanziert. Doch es war nicht genug, um die letzten, entscheidenden Schritte gehen zu können. Deswegen griff das Start-up auf Fördermittel.

#Gründeralltag Tipps und Tricks: Was 25 Gründer anderen Gründern raten

Tipps und Tricks: Was 25 Gründer anderen Gründern raten
Donnerstag, 24. August 2017 ds-Team

In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir 25 Gründerinnen und Gründer um Tipps gebeten. Hier die äußerst spannenden Antworten auf die Dauerbrennerfrage: Welchen Tipp geben Sie anderen Gründern mit auf den Weg?

#5um5 “Ein Startup im B2C-Bereich hat es nicht leicht in Europa”

“Ein Startup im B2C-Bereich hat es nicht leicht in Europa”
Mittwoch, 23. August 2017 ds-Team

Was waren bei der Gründung Ihres Start-ups die größten Stolpersteine? “Eine echte Herausforderung stellte der Aufbau einer effizient funktionierenden IT dar. Das hatten mein Co-Gründer Leif Pritzel und ich anfangs unterschätzt”, sagt Nathan Zielke von DreamCheaper.

Gastbeitrag von Alex Spain Das nächste 100-Milliarden-Startup? Made in Germany!

Das nächste 100-Milliarden-Startup? Made in Germany!
Mittwoch, 23. August 2017 ds-Team

Deutschland ist zweifelsfrei eines der führenden Gründerländer Europas. Zumindest wenn wir rein objektive Kennzahlen wie investiertes Risikokapital, Anzahl der Finanzierungen und Finanzierungsrunden oder auch die Anzahl an Einhörnern als Maßstab zugrunde legen.

"Es war nicht immer leicht" Lernen von den Großen! Gründer-Guide von Kaspersky

Lernen von den Großen! Gründer-Guide von Kaspersky
Mittwoch, 23. August 2017 ds-Team

“In den 20 Jahren der Firmengeschichte von Kaspersky Lab haben wir sehr viel gelernt. Einige dieser Erkenntnisse würden wir jetzt gerne an andere aufstrebende Unternehmen weitergeben”, sagt Eugene Kaspersky. Den Business Guide von Kaspersky sollte sich jeder runterladen!