Düsseldorf

#Hintergrund Wo das Rheinland mal so richtig punkten kann

Wo das Rheinland mal so richtig punkten kann
Mittwoch, 18. September 2019 ds-Team

Im Rheinland, also in Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln, ist schon lange so richtig was los! Vor allem in de Segmenten Advanced Manufacturing und Robotik. Ein Großteil der Startups aus der Region fokussiert sich auf innovative Technologien für Geschäftskunden.

#Hintergrund Ein Startup, das Händlern beim Kampf gegen amazon hilft

Ein Startup, das Händlern beim Kampf gegen amazon hilft
Freitag, 13. September 2019 Alexander Hüsing

“Unser Ziel ist es, die Situation des Einzelhandels gegenüber den großen Online-Anbietern zu verbessern und die Vielfalt des Marktes zu erhalten”, sagt Thomas Jesewski, Mitgründer von aifora. Capnamic investierte Anfang des Jahres bereits 3 Millionen Euro in das Startup.

#Interview “Die Idee des ‘Amazons für Schrott’ hat nicht funktioniert”

“Die Idee des ‘Amazons für Schrott’ hat nicht funktioniert”
Mittwoch, 11. September 2019 Alexander Hüsing

“Im Oktober 2018 haben wir in Mülheim an der Ruhr mit einem Fahrzeug angefangen. Der Service wurde fantastisch angenommen und wir sind stetig gewachsen. Der Service und unsere Technologie wird stetig ausgeweitet und verbessert”, sagt Remetal – Mitgründer Florian Kriependorf

#Interview Paudar wälzt die Löwen einmal in Bratpulver #DHDL

Paudar wälzt die Löwen einmal in Bratpulver #DHDL
Dienstag, 3. September 2019 Alexander Hüsing

“Nach unseren ersten Markterfolgen im Teleshopping haben wir das Potenzial für Paudar erkannt. Unserer Meinung nach ist eine Teilnahme an der VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ für ein junges Startup wie Paudar wie ein Sechser im Lotto”, sagt Gründer Deniz Schöne.

#Podcast #EXKLUSIV Neunstelliger Exit: Armira, Movinga-Investoren und Zalando-Gründer Robert Gentz kaufen Toniebox

#EXKLUSIV Neunstelliger Exit: Armira, Movinga-Investoren und Zalando-Gründer Robert Gentz kaufen Toniebox
Dienstag, 3. September 2019 ds-Team

Die Münchner Industrieholding Armira, der Movinga-Investor Santo Venture Capital und Zalando-Gründer Robert Gentz kaufen das Düsseldorfer Unternehmen Boxine, bekannt für die Toniebox und die Tonies. Angeblich zahlt Armira mehr als zwei einhalbmal den Umsatz von 2019 als fixen Kaufpreis, also rund 300 Millionen

#Interview “In den ersten zwei Jahren waren wir ständig ausverkauft”

“In den ersten zwei Jahren waren wir ständig ausverkauft”
Freitag, 23. August 2019 Alexander Hüsing

Das Düsseldorfer Startup Emmie Gray verkauft sogenannte Infinity Rosen, Und zwar mit Erfolg! “Momentan ist ein Team von 35 Mitarbeitern mit dem Arrangieren, Verpacken und Versenden beschäftigt. In diesem Jahr wird die Umsatzmarke von zehn Millionen geknackt”, sagt Gründer Paolo Oliva.

#Interview “Man unterschätzt oft, wie intensiv das Gründerleben ist”

“Man unterschätzt oft, wie intensiv das Gründerleben ist”
Montag, 29. Juli 2019 Alexander Hüsing

“Ich denke, wir haben gerade zu Beginn viele Fehler gemacht, auch wenn man sich das in dem Moment nicht eingestehen wollte. Einer der größten Fehler war sicher die fehlende Fokussierung auf unser Kerngeschäft”, sagt Robert Jänisch von IOX Lab.

#StartupTicker Three More Years! Das Ruhrgebiet liebt seine Startups

Three More Years! Das Ruhrgebiet liebt seine Startups
Dienstag, 23. Juli 2019 Alexander Hüsing

Das Ruhrgebiet fordert und fördert die Startup-Szene auch in den kommenden drei Jahren weiter, Der ruhr:HUB bleibt dabei die Anlaufstelle für Startups! “Gemeinsam haben wir die Digitalisierung in der Metropole Ruhr bereits immens vorantreiben können“, sagt Oliver Weimann vom ruhr:HUB.

#StartupTicker Neue Initiative bringt Top-Startups aus Israel ins Rheinland

Neue Initiative bringt Top-Startups aus Israel ins Rheinland
Montag, 24. Juni 2019 ds-Team

Mit der neuen Initiative #Startupnation to Mittelstand bekommen rheinische Unternehmen jetzt direkten Zugang zu den disruptiven Tech-Teams aus der Startup-Nation Israel. Die Initiative ist Teil des Access Rheinland Remote Accelerators (ARRA), der im September an den Start geht.

#Zahlencheck auxmoney sammelte nun schon 55,1 Millionen ein

auxmoney sammelte nun schon 55,1 Millionen ein
Montag, 20. Mai 2019 Alexander Hüsing

Handfeste Zahlen zur Düsseldorfer Kreditplattform auxmoney sind leider weiter Mangelware. Auch 2017 musste das Unternehmen wieder Verluste hinnehmen. 5,5 Millionen Euro waren es konkret. 2016 lag der Jahresfehlbetrag von auxmoney aber noch bei 9,4 Millionen.

#Interview “Mittlerweile setzen wir nicht mehr auf Rabatt-Aktionen”

“Mittlerweile setzen wir nicht mehr auf Rabatt-Aktionen”
Freitag, 17. Mai 2019 Alexander Hüsing

“Wir haben uns in unserem ersten Jahr 2016 voll und ganz auf die Produktentwicklung konzentriert. In 2017 konnten wir dann den Prototyp im Rahmen von Pitches vorstellen und haben darüber einen Investor gefunden. In 2018 sind wir dann richtig mit Marketing und Vertrieb durchgestartet”, sagt Alexander Hoyer von Dankebox.

#Hintergrund So tickt die aufstrebende Startup-Szene in NRW

So tickt die aufstrebende Startup-Szene in NRW
Dienstag, 7. Mai 2019 Alexander Hüsing

“NRW hat sich zu einem bedeutenden Startup-Standort in Deutschland entwickelt”, sagt Florian Nöll vom Startup-Verband. Der erste NRW Startup-Monitor (NRWSM) zeigt nun ganz gezielt die Stärken und Probleme der Startup-Szene im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland auf.

#Infografik So befeuert der Startplatz das Ökosystem in Köln

So befeuert der Startplatz das Ökosystem in Köln
Dienstag, 16. April 2019 ds-Team

Für 2018 liefert das Startplatz-Team einige sehr spannende Zahlen in eigener Sache ab: “So sind es die 35.000 Besucher im vergangenen Jahr, die den Gründerhub mit Standorten in Köln und Düsseldorf als erste Anlaufstelle für Startups und Innovatoren charakterisieren”.

#Zahlencheck Der Aufbau von Springlane kostete bereits 26,6 Millionen

Der Aufbau von Springlane kostete bereits 26,6 Millionen
Mittwoch, 20. März 2019 Alexander Hüsing

Auch 2017 waren die Verluste von Springlane wieder enorm. Bei gleichbleibenden Verlusten – drei Jahre mehr als 6 Millionen – reicht das Kapital von Springlane nun nicht mehr lange. 2018 müsste deswegen schon extrem gut gelaufen sein für Springlane, wenn man für 2019 von einem “positiven EBITDA” ausgeht.

#Anzeige Düsseldorf setzt auf Vernetzung: Expertenwissen für Startups

Düsseldorf setzt auf Vernetzung: Expertenwissen für Startups
Dienstag, 19. März 2019 ds-Team

Achtung Visionäre, Kämpfer und Durchstarter: vom 05. bis 12. April trefft ihr zur Startup-Woche in Düsseldorf auf Menschen, Unternehmen und Produkte, die euer Startup-Leben bereichern. Rund 128 Events in 7 (8) Tagen – komprimiert und zielgerichtet. #startup_DUS