#DealMonitor

#EXKLUSIV Coatue investiert 30 Millionen in Choco

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: McFit investiert in das junge Startup Hero Workout. Speedinvest investiert in Contunity. Zudem kauft INTL FCStone das FinTech Giroxx.
#EXKLUSIV Coatue investiert 30 Millionen in Choco
Montag, 13. Januar 2020Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 13. Januar werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Choco
+++ Der New Yorker Hedgefonds Coatue investiert 30 Millionen US-Dollar in Choco. Das Berliner Startup, das 2018 von Julian Hammer und Rogério da Silva Yokomizo und Daniel Khachab gegründet wurde, bietet Gastronomen eine App an, mit der diese Waren bei Großhändlern bestellen können. Bessemer Venture Partners, Base10, Target Global, Greyhound Capital, Eric Wahlforss, Ruchi Sanghvi, Aditya Agarwal, Daniel Graf, Lukasz Gadowski und Sebastian Pollok investierten zuletzt bereits 30 Millionen Euro in den transaktionalen B2B-Messengerdienst. Die Bewertung soll bei 230 Millionen liegen (Post-Money). Details gibt es nur im aktuellen ds-Podcast Startup-Insider. #EXKLUSIV

Contunity
+++ Der österreichische Geldgeber Speedinvest investiert in Contunity. Das Münchner Startup, das 2018 von Alexander Pohl und Tobias Pohl gegründet wurde, kümmert sich um die digitale Entwicklung von Electronic Control Units, sogenannten Steuergeräten. Nutzer der Contunity-Softwaren können die Funktionalitäten des Steuergeräts definieren, ohne dabei auf Programmierung oder Hardwareentwicklung einzugehen. “Diese beiden Arbeitsschritte, sprich das Programmieren des Steuergeräts und Entwerfen der Leiterplatten, werden vollautomatisch von unseren Algorithmen erledigt”, verspricht die Jungfirma. Details gibt es nur im aktuellen ds-Podcast Startup-Insider. #EXKLUSIV

Comtravo
+++ M12, ehemals Microsoft Ventures, und Joop Drechsel, ehemaliger Geschäftsführer von BCD Travel, investieren gemeinsam mit den Altinvestoren Endeit Capital, Deutsche Bank, Creandum, Project A, btov, AER Ticket und Jan Valentin 9 Millionen Euro in Comtravo. Das 2015 von Michael Riegel, Jannik Neumann, Marko Schilde und Slobodan Utvic gegründete Unternehmen tritt an, um das Buchen von Geschäftsreisen zu vereinfachen. Erst im September flossen 21 Millionen in das Travel-Startup.

Hero Workout
+++ Die Fitness- und Lifestyle-Firma McFit investiert in das junge Lüdenscheider Startup Hero Workout. Das Ende 2019 von Carl Hofbauer und Thorsten Kruse gegründete Unternehmen kümmert sich um die sportliche Workouts. Das Fitness-Starup produziert insbesondere Tutorialvideos und Fotos für Trainingseinheiten im Fitnessstudio oder Zuhause. #EXKLUSIV – entdeckt über Startupdetector

Enlyze
+++ 42Cap, Profounders Capital und System One sowie die Business Angels Charles Songhurst und Nicolas Mohr investieren eine siebenstellige Summe in das Aachener Startup Enlyze – siehe Gründerszene. Die Jungfirma, die 2017 von den RWTH-Aachen-Absolventen Julius Scheuber, Henning Wilms, Clemens Hensen und Deniz Saner gegründet wurde, bietet Unternehmen eine Lösung, um eine Qualitätskontrolle schon während der Fertigung eines Produktes durchzuführen.

Giroxx
+++ Das amerikanische Unternehmen INTL FCStone, das sich um Risikomanagement kümmert, übernimmt das Frankfurter Fintech Giroxx. Über das junge Unternehmen können Nutzer, also kleinere und mittlere Firmen sowie Privatpersonen Geld ins Ausland überweisen. Das Startup will dabei mit “aktuellen Wechselkursen, geringen Gebühren und schlanken Strukturen” bei der Zielgruppe punkten. Gegründet wurde der Wettbewerber zu Diensten wie Azimo von den Bankern Klaus Hoffmann und Jörg Sonnenschein.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock