Giroxx

#EXKLUSIV Coatue investiert 30 Millionen in Choco

#EXKLUSIV Coatue investiert 30 Millionen in Choco

#EXKLUSIV Coatue investiert 30 Millionen in Choco
Montag, 13. Januar 2020
Vonds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: McFit investiert in das junge Startup Hero Workout. Speedinvest investiert in Contunity. Zudem kauft INTL FCStone das FinTech Giroxx.

Wenn ihr gründet, seid euch bewusst, mit wem ihr gründet”

Wenn ihr gründet, seid euch bewusst, mit wem ihr gründet”

Wenn ihr gründet, seid euch bewusst, mit wem ihr gründet”
Freitag, 4. Mai 2018
VonAlexander Hüsing

“Die Gründung eines Unternehmens ist sehr arbeitsintensiv, viele Entscheidungen müssen getroffen werden. Mich persönlich hat da meine Frau sehr unterstützt. Und: Natürlich war es wichtig, dass wir zu zweit gegründet haben, Jörg Sonnenschein und ich sind ein gutes Team”, sagt Klaus Hoffmann von Giroxx.

Sennheiser investiert in Düsseldorfer VR-Startup

Sennheiser investiert in Düsseldorfer VR-Startup

Sennheiser investiert in Düsseldorfer VR-Startup
Sonntag, 25. März 2018
Vonds-Team

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es unter anderem um Dear Reality, Giroxx und Vuframe. Das Frankfurter FinTech etwa sammelt in einer weiteren Finanzierungsrunde 900.000 Euro ein.

Hessen Kapital investiert in Azimo-Herausforderer

Hessen Kapital investiert in Azimo-Herausforderer

Hessen Kapital investiert in Azimo-Herausforderer
Dienstag, 12. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Hessen Kapital investiert 500.000 Euro in das Frankfurter FinTech Giroxx, ein noch junger Anbieter für Auslandsüberweisungen. Gegründet wurde der Wettbewerber zu Diensten wie Azimo von den Bankern Klaus Hoffmann und Jörg Sonnenschein. #StartupTicker

“Es gab bisher kaum Alternativen zu den Banken”

“Es gab bisher kaum Alternativen zu den Banken”

“Es gab bisher kaum Alternativen zu den Banken”
Mittwoch, 5. Juli 2017
VonAlexander Hüsing

“Viele Firmen importieren Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland, die um Sie zu erhalten auch bezahlt werden müssen. Jedoch gab es bisher zu den Banken kaum Alternativen. Diese Alternative bieten wir nun”, sagt Giroxx-Macher Klaus Hoffmann.