#5um5 5 frische Startups, die wir auf jeden Fall im Blick behalten

Viele der Startups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. In dieser kurzen Liste präsentieren wie wieder wieder 5 junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte, die jeder im Blick behalten sollte.
5 frische Startups, die wir auf jeden Fall im Blick behalten

Woche für Woche berichtet deutsche-startups.de über frisch gestartete deutsche Start-ups. In dieser Liste stellen wir wieder fünf Start-ups vor, über die wir in den vergangenen Tagen bzw. Wochen schon einmal geschrieben haben – und die mehr als einen flüchtigen Blick wert sind.

Marc Maxwell

Es gibt nun wahrlich eine ganze Menge Fitness-Angebote im Netz. Philipp Ritzmann und Marco Böning, die seit vielen Jahren als Personal Trainer arbeiten, schreckt dies nicht. Sie hievten gerade Marc Maxwell, ein Fitnessprogramm für junge Zeitgenossen ins Netz. Das sportliche Programm der Berliner kostet einmalig 29,95 Euro.

Fiskado

“Wir sind selbst Angler und kennen daher die Probleme, die wir mit Fiskado lösen wollen, am besten. Zudem haben wir starke Partner sowie bereits einige Unterstützer in der Politik, Wirtschaft und der Anglergemeinschaft”, sagt Karl Kliefoth, Gründer von Fiskado.

LemonSwan

Auch nach Jahren im Dating- und Partnervermittlersegment hat ElitePartner-Gründer Arne Kahlke noch immer nicht die Nase voll von einsamen Herzen. Seine neueste Unternehmung hört auf den Namen LemonSwan. Das junge Startup, das Kahlke mit Oliver Czok, Lars Jankowfsky und Paul Uhlig führt, richtet sich an Singles jeden Alters ab 18 Jahren.

remind.me

“remind.me adressiert die Probleme und Wünsche der Nutzer und löst diese. Viele andere/ähnliche Startups lesen sich im Businessplan bzw. von der Idee her gut, gehen aber oftmals an der Realität vorbei”, sagt Daniel Engelbarts, der mit remind.me wieder durchstartet.

Merula

“Wir haben im Februar 2017 den Merula Cup auf den Markt gebracht und im Wohnzimmer begonnen, im Juni 2017 sind wir in eine Garage gezogen. Im 2017 mussten wir erneut umziehen: In eine Lagerhalle mit Büroräumen, dazu stellten wir sechs Mitarbeiter ein”, sagt André Eichhorn von Merula.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Mehr Startup-Substanz im Newsfeedfolgt ds auf Facebook

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle